Umfrageergebnis anzeigen: Wie stehts Du zu den Forderungen der PEgIDA

Teilnehmer
100. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Das lehne ich als neofaschistisches Programm ab

    22 22,00%
  • Das sollte die Politik öffentlich diskutieren

    27 27,00%
  • Das kann ich überwiegend befürworten

    55 55,00%
  • Das Thema interessiert mich nicht

    6 6,00%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 96 von 146 ErsteErste ... 46869495969798106 ... LetzteLetzte
Ergebnis 951 bis 960 von 1454

PEgIDA

Erstellt von joachimroehl, 11.12.2014, 18:14 Uhr · 1.453 Antworten · 71.913 Aufrufe

  1. #951
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    1. Ist hier weder Heiligabend noch Weihnachten
    2. Ist es spaeter Nachmittag

  2.  
    Anzeige
  3. #952
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Ich frage mich, was diese Grünen und Antifas mit ihrem Bestreben, D und seine dt. Gesellschaft zu verdrängen bzw. abzuschaffen, bezwecken.

    Nehmen wir an, das Ziel wäre irgendwann mal erreicht und D ist eine islamische Gesellschaft. Was dann ?
    Ich sage voraus, dass gerade die oben genannten Gruppen als erste ausgelöscht werden, weil sie den dann Herrschenden "zu bunt" sind".

    - Frauen, vergesst dann evtl. Euer Wahlrecht.
    - Nochmal Frauen: Glaubt nicht, dass Ihr dann nochmal eine fröhliche Kneipentour mit der Mädchengruppe machen könnt."
    - Die Religionsfreiheit, welche die Muslimen heute genießen, wird es für Christen und Andere dann nicht mehr geben.
    Das Problem "Gender Mainstream" hätte sich dann wohl auch in Wohlgefallen aufgelöst. Und Mann stelle sich mal vor, es gäbe keine Frauen mehr im Straßenverkehr ...

  4. #953
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    @Willi - bitte den Post bzw. Link nicht weiterlesen, das ist nämlich ein längerer Text und der enthält auch Fremdworte

    Auch den Links.extremen, Linksradikalen und Linkspopulisten in diesem Forum empfehle ich diesen Link zu "überblättern". Er birgt die Gefahr auf den "rechten" Weg zu kommen.



    ... Ausgeblendet wird, dass die Mehrheit der Deutschen längst eine Willkommenskultur lebt, die allerdings in vorwurfsvollem Ton ständig neu eingefordert wird – während sich Muslime ihrerseits ausgrenzen.

    Es bleibt dem greisen Alt-Bundeskanzler Helmut Schmidt vorbehalten, dies zu benennen. Doch dieses Thema ist tabuisiert. Es zu benennen, gilt als “rechts”. Es zu verschweigen, erfordert der linke Mainstream. Es ist nicht das einzige Thema, das so in böse und gut etikettiert wird – und die der Debatte entzogen werden.

    Beachtlich ist, dass die Themenkomplexe, über die der Souverän, das Volk, laut den linken, grünen und schwarzen Eliten zu schweigen hat, allesamt, so unterschiedlich sie sind, links besetzt sind, obwohl sie eigentlich nichts mit links oder rechts zu tun haben.

    Kernspaltung ist ein physikalisch- technisches Phänomen, und damit weder links noch rechts. Gegen Kernkraftwerke zu opponieren hat mit linker oder rechter Politik nichts zu tun.

    Für oder gegen den Euro zu sein hat mit links oder rechts nichts zu tun. Frühkindliche 5exualindoktrination hat mit links oder rechts nichts zu tun.

    Zuwanderung, der Islam, der Islamismus, all diese Themen haben für sich gesehen mit links oder rechts nichts zu tun – im Gegenteil: Die Unterdrückung der Frau, die brutale Versklavung anderer Ethnien und der Völkermord:

    Das ist es doch eigentlich, wogegen die Linke immer kämpft, zumindest seit sie vorgibt, Stalin überwunden zu haben. So gesehen, verrät die Linke ihre Ideale.

    Schlimmer noch: Sie benutzt ihre geschändeten Ideale als Waffe. Denn ausgerechnet das grundsätzlich atheistische linke Lager, das doch seinem wissenschaftlichen Sozialismus folgt, und das sich heute noch am Christentum abarbeitet, steigert sich in einen umfassenden Philoislamismus hinein, der die brutale Wirklichkeit ausblendet.

    Dieser Widerspruch erfüllt einen wichtigen Zweck: Der Philoislamismus dient ausschließlich dem Zweck alle Nicht-Philoislamisten zu islamophoben Rassisten zu erklären. ...
    Der linke Mainstream ersetzt das Grundgesetz - Teil 2 | Tichys Einblick

    Ach ja, und eh hier jemand hysterisch "Na.zibraut!" kreischt: Bettina Röhl - Wikipedia

  5. #954
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Nur weil Du selbst den Zusammenhängen nicht folgen kannst, wird hier bestimmt keiner aufhören, sich zu den aktuell-politischen Themen zu äussern ;)

    Im übrigen gilt weiter: es besteht hier weder Lese- noch Schreibpflicht. Ist das nicht beruhigend?

    Frohe Weihnachten, @Willi!

    Ja, Du konntest schon nicht die Zusammenhänge der thail. Politik nachvollziehen. Hast ja Gott sei Dank auf Ede gehört und haelst dich da nun raus. Ist aber schön zu sehen, das ihr wenigsten diese dumpfe Polemik von den Braunen versteht. Die ist ja auch für Dumpfe gemacht. In dem Sinne frohe Weihnachten. PS: Schon den Wintermantel in die Waschmaschine gesteckt ? Wird von einem Experten hier im Forum 1x die Woche empfohlen

  6. #955
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    *
    Man[n] muss Dir fad' sein, am Heiligabend und schon heute sich mit Politik abzugeben und das Forum voll zu spamen. Schaff' Dir bloß eine Familie mal an.*


    PEgIDA



    * Ersetzungen und ordokrafische Korrektur durch mich, an der Ausdrucksform habe ich nichts gedreht und sie original belassen :-)

  7. #956
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.269
    am 24.12.2014 waren den gemeindemitglieder einer kirche in moenchengladbach der kulturellen bereicherung des muslimischen weihnachtssingens
    ausgesetzt. islam jugendliche sangen zusammen im chor das musl. lied "scheiss christen" waehrend der krippenfeier fuer kinder.

    mfgpeter1

  8. #957
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.588
    Zitat Zitat von peter1 Beitrag anzeigen
    am 24.12.2014 waren den gemeindemitglieder einer kirche in moenchengladbach der kulturellen bereicherung des muslimischen weihnachtssingens
    ausgesetzt. islam jugendliche sangen zusammen im chor das musl. lied "scheiss christen" waehrend der krippenfeier fuer kinder.

    mfgpeter1
    Hier die Quelle dazu Mönchengladbach: Kinder stürmen Gottesdienst und beschimpfen Besucher

  9. #958
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.588
    Ist die erschütterte Reaktion von Hr. Gauck eigentlich schon im TV gelaufen?

  10. #959
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.496
    Vermutlich hatten die Beiden Frust, weil es Zuhaus keine Geschenke gab.

    Mir hat eine muslimische Nachbarin eine Dose selbstgebackener durchaus leckerer Kekse geschenkt
    und frohe Weihnachten gewünscht.
    Auch deren Kinder bekommen ein kleines Geschenk.

    @ willi
    Weihnachten ohne Kinder ist relativ wertlos. Das ist Tatsache.
    Bei mir ist dennoch keine Familienplanung mehr angedacht.
    Ein bisschen schön ist es dennoch so ohne den
    Feiertagsstress und die gespielte Harmonie zum Jahresausklang.

    Also Kinder - vertragt Euch - ist doch Weihnachten.

  11. #960
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992
    Das ist ja unglaublich, was man sich in D fuer grosse und unnoetige Probleme ins Land holt und fuettert!