Umfrageergebnis anzeigen: Wie stehts Du zu den Forderungen der PEgIDA

Teilnehmer
100. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Das lehne ich als neofaschistisches Programm ab

    22 22,00%
  • Das sollte die Politik öffentlich diskutieren

    27 27,00%
  • Das kann ich überwiegend befürworten

    55 55,00%
  • Das Thema interessiert mich nicht

    6 6,00%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 69 von 146 ErsteErste ... 1959676869707179119 ... LetzteLetzte
Ergebnis 681 bis 690 von 1454

PEgIDA

Erstellt von joachimroehl, 11.12.2014, 18:14 Uhr · 1.453 Antworten · 72.085 Aufrufe

  1. #681
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.012
    franki, Spitzenwissenschaftler und Topmanager duerfte das weniger tangieren, da es ja erkennbar nicht gegen sie geht.

    Im Gegenteil duerfte diese Zielgruppe eher abschrecken, dass sie mit ihren Beitraegen den im deutschen Grosstadtbild unuebersehbaren sozialen Bodensatz der Welt finanzieren.

    Gegen leistungsorientierte Zuwanderer hat niemand was.

  2.  
    Anzeige
  3. #682
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    DSC07232.jpg Deutsche Hochkultur am Dresdner Fürstenzug

    Die welche für DD einen Schaden erkennen haben ein Kopfschaden und dürfen die Stadt gern Richtung Neukölln, Hasenbergl und andere schöne moslemisch gekippte Destinationen verlassen. Die PEgIDA heißt ja nicht PEgAiE = patriotische Europäer gegen Ausländer in Europa. Diese fiese Nummer versuchen machtbesessene Politiker und ARD-Schranzen aktuell zu fahren und Du schaffst es sicher nicht uns diese dreckige Brühe schmackhaft zu machen.

    DSC07222.jpg Spruch auf der Brühlschen Terasse

    Gefahr erkannt Gefahr gebannt - gilt auch hier und wenn Du an irgendeiner Stelle in DD Feindlichkeit gegen einen japanischen Geschäftsmann, ein vietnamesisches Restaurant, eine russische Immobilienfirma oder eine spanischen oder australischen Studenten gesehen hast dann schreib das hier rein. Danke gleichfalls an Dieter.

  4. #683
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.682
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen

    Klar bleibt für Gutmenschen so einer immer kriminell, die Oberen nehmen ja nicht bulgarisch-rumänische Mädels vom Straßenstrich und billiges Gras, sondern weißes sauberes ungestrecktes Kokain und teuerste Girls werden in feinsten Clubs am Stück in großer Runde und gleich mit Parteifreunden gemeinsam gebucht und alles ist mit Bodyguards vor den Blicken der dummen niederen Bevölkerung abgeschirmt. Und wenn´s an die Öffentlichkeit dringt? egal, wir sind die auserwählten Politiker und ihr die Doofen da unten, schert euch einen Dreck und das war schon immer so basta! da gab es einen hab den Namen jetzt vergessen, der ist sogar weiterhin ohne Scheu wieder in Talkshows des öffentlich-rechtlichen Fernsehens zur Bildung und Unterhaltung des Volkes aufgetreten und ist immer noch strammes CDU-Mitglied und erlaubt sich sogar noch Kommentare zu PEgiDA abzugeben HALLO????
    Meintest du M.F. alias "Paolo Pinkel", den Rechtsanwalt, CDU-ler und Mädchenhändler, wegen Kokaingebrauchs verurteilt?
    Der hat sich doch entschuldigt (nicht bei den Zwangsprostituierten!) und um eine 2. Chance gebeten.
    M F ? Wikipedia

  5. #684
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Wo Du es doch sagst ..

  6. #685
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.045

  7. #686
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Danke@Kuckuck, der erste Verweis ist ebenso Pflichtlektüre für jeden Deutschen und mal so am Rande, das ich nach dem Mauerfall auch jetzt mit über fünfzig das alles noch erleben darf .. ich glaube es kaum.

    DSC01898.JPG

    Apropos zum Schreiber Torsten Hinz: 1962 in Mecklenburg geboren, studierte Germanistik in Leipzig. Er war 1995/96 Politik- und 1997/98 Kulturredakteur der JF und arbeitet seither als freier Autor in Berlin. 2004 wurde er mit dem Gerhard-Löwenthal-Preis für Journalisten ausgezeichnet.

    Gefunden in einer Diskussion mit ihm über den kritischen deutsch-türkischen Schriftsteller Akif Pirrinci:

    Es gibt in den USA Straftäter-Camps, in denen den jungen kriminellen Wiederholungstätern sozusagen der Wille gebrochen wird, damit sie niemals mehr straffällig werden. Also so eine Art Umerziehungslager. Nichts anderes ist aus unserem Land geworden. So gut wie jedem autochthonen deutschen Bürger wird von Beginn seines bewussten Lebens an die große und immerwährende Schuld eingetrichtert, es wird ihm eingebläut, dass er ein ganz böser Mensch ist und sich gegen nichts wehren darf. Dafür wird ihm von seinem erarbeitenden Verdienst ein sehr hoher Strafobolus namens Steuer und Sozialabgaben abgepresst, den er sich auch klaglos abnehmen lässt. Und dieses System wird mit einer ungeheuren Präzision mehr und mehr verfeinert. Je länger die „bösen“ Taten zurückliegen, desto intensiver wird der Schuldkomplex in die Köpfe gehämmert, denn schließlich leben mittlerweile Millionen von Betroffenheitsprofis von diesem System. Und wehe, es traut sich jemand, die Dinge beim Namen zu nennen. Der muss vernichtet werden. Jetzt hat es ein geborener Türke getan, eine ganz neue Situation. Jetzt muss aufgepasst werden, dass dieser freigesetzte Erreger, der den Schuldkörper befallen kann oder befallen hat, sich nicht ausbreitet. Heerscharen von Soziologen, Gutmenschen und linken Journalisten werden Tag und Nacht daran arbeiten, eine wirksame Medizin gegen diesen Erreger zu entwickeln und ein neuer Impfstoff wird in den Gesinnungslaboratorien ebenfalls entwickelt. Und dieser Impfstoff wird sicherlich in Bälde mittels TV und Systempresse dem Volk verabreicht werden. Einige von uns, die dagegen immun sind, wird man problemlos mit den üblichen Methoden unschädlich machen können..

    .
    .
    .

    Und die andere Seite legt nach mit PEgIDA-Idioten http://www.bild.de/news/standards/fr...2180.bild.html

  8. #687
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.994
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    ...Genau deswegen sollten die Organisatoren mal über eine Namensänderung nachdenken.
    Das ist schonmal ein erstaunlich vernünftiger Gedanke. Zuende gedacht sollte man vielleicht mal überlegen, warum diese Leute gerade diesen Namen gewählt haben.

  9. #688
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    Für die ohne Brett vorm Kopf hier 2 lesenswerte Artikel
    Die, die hier ein Brett vorm Kopf haben, sind zum Glück in der Minderheit wie ich das den Abstimmungsergebnissen entnehmen kann

  10. #689
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Warum das Alles ?
    Demokratie ist doch die Freiheit des Andersdenkenden ! !
    Warum hast du damit Probleme ?
    Langsam aber sicher bekommen wir eine Diktatur der " Gutmenschen "
    Darüber mache ich mir Sorgen .
    Wenn die Deutschen diese dann leid sind , besteht die große Gefahr ,
    daß das Pendel dann radikal nach rechts ausschlägt und erst dann haben wir de Salat .
    Also moderat die Einwanderung begrenzen , Abgelehnte abschieben und den Rechtsradikalen
    den Wind aus den Segeln nehmen .
    Wer nach links übertreibt , wird rechtsradikal ernten !!!!!!!!!!!!!!!

    Sombath



    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Das ist schonmal ein erstaunlich vernünftiger Gedanke. Zuende gedacht sollte man vielleicht mal überlegen, warum diese Leute gerade diesen Namen gewählt haben.

  11. #690
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.045
    Zitat Zitat von sombath Beitrag anzeigen
    Demokratie ist doch die Freiheit des Andersdenkenden ! !
    Allerdings, und unabdingbar nur in einer Demokratie.

    Wer nach links übertreibt , wird rechtsradikal ernten !!!!!!!!!!!!!!!
    Den Spruch werde ich mir einrahmen.