Umfrageergebnis anzeigen: Wie stehts Du zu den Forderungen der PEgIDA

Teilnehmer
100. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Das lehne ich als neofaschistisches Programm ab

    22 22,00%
  • Das sollte die Politik öffentlich diskutieren

    27 27,00%
  • Das kann ich überwiegend befürworten

    55 55,00%
  • Das Thema interessiert mich nicht

    6 6,00%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 64 von 146 ErsteErste ... 1454626364656674114 ... LetzteLetzte
Ergebnis 631 bis 640 von 1454

PEgIDA

Erstellt von joachimroehl, 11.12.2014, 18:14 Uhr · 1.453 Antworten · 71.943 Aufrufe

  1. #631
    Avatar von Katze

    Registriert seit
    12.04.2014
    Beiträge
    593
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Soweit darf es nie wieder kommen. Die Islamistische Bedrohung ist real. Wir müssen uns dem stellen.
    Die Demonstranten in Dresden haben ganz andere politische Ziele und ein Sprechverbot (Maulkorb) wurde ihnen gegenüber der Presse von der Demo-Führung erteilt, so sieht dann die "spätere Meinungsfreiheit" aus.
    Ähnlichkeiten mit (politischen) Sekten sind natürlich rein zufällig.

    Zitate von Pegida-Demonstranten: Die wirre Welt der Wohlstandsbürger

    Gegen die angebliche "Islamisierung des Abendlandes" gehen sie auf die Straße - und noch gegen viel mehr: SPIEGEL ONLINE hat beunruhigende Äußerungen von Pegida-Teilnehmern gesammelt, von besorgt bis hasserfüllt.

    Pegida in Dresden: Die kruden Aussagen der Demonstranten - SPIEGEL ONLINE

  2.  
    Anzeige
  3. #632
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Man trinkt keinen guten Wein aus einem schmutzigen Glas und bevor die Medien samt Presse nicht gesäubert sind, bringt ein Interview gar nichts. Denn von 10 Minuten ehrlichen Aussagen wird so lange weggeschnitten und durch Einspielungen und Unterkommentare verfälscht bis das Ergebnis stimmig ist. Das ist vielen besonders bei der "Berichterstattung" zur Ukraine aufgefallen. Wachsend ist auch die Zahl derer, welche die Staatsmedien gar nicht mehr konsumieren oder meint einer die GEZ-Gegner sind alle nur wegen 17,98€ geizig geworden? und schließlich auch hier in der Runde dürften sich die meisten den Großteil ihrer Informationen aus dem Netz ziehen.

  4. #633
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.971
    Zitat Zitat von Katze Beitrag anzeigen
    Zitate von Pegida-Demonstranten: Die wirre Welt der Wohlstandsbürger....
    Ich finde die Aussagen von vorne bis hinten völlig harmlos. Die Disziplin des volkseigenen Demonstrations-Kollektivs ist irgendwie doch erstaunlich. Ich muss das zwar nicht gutheissen, aber das ist der Ton den man von vielen Leuten auch hier im Alltag hört. Gegen das Hetzen von einigen hier im Forum ist das gar nix.

  5. #634
    Avatar von Katze

    Registriert seit
    12.04.2014
    Beiträge
    593
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Da könntest Du ja auch gleich drüber nachdenken von Thailand wegzuziehen, denn in Thailand fliegen ja tatsächlich Bomben, werden Schulen angezündet und Leute erschossen.
    Sowas ignoriert ein selbstgefälliger Dieter aus Bangkok, dass sind alles Falschmeldungen aus DACH.

  6. #635
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.533
    Zitat Zitat von Katze;1298392
    Schuster kritisierte die [URL="http://themen.t-online.de/news/pegida"
    Pegida[/URL]-Proteste vor diesem Hintergrund scharf. Die Demonstranten dürften "auf keinen Fall" unterschätzt werden. "Die Bewegung ist brandgefährlich. Hier mischen sich .......s, Parteien vom ganz rechten Rand und Bürger, die meinen, ihren Rassismus und Ausländerhass endlich frei ausleben zu dürfen", sagte Schuster.
    Wieso meldet sich eigentlich der Herr Schuster zu Wort, obwohl er, wenn ich seine Worte interpretiere, nicht die geringste Ahnung hat, wie die Motivation der Protestierer und Befürworter ist?

    Der Focus meint, dass da doch alles im grünen Bereich ist.
    Gut, so ein wenig "Unterstellen" (ohne Beweise) gehört dann doch zum Klappern im Handwerk.

    Das Pegida-Papier übernimmt in vielen Punkten bekannte und allgemein gültige Positionen. So zum Beispiel im Bereich der Aufnahme von politischen Verfolgten und Kriegsflüchtlingen, Waffenlieferungen, 5exueller Selbstbestimmung und der besseren Unterbringung von Flüchtlingen. In einigen Punkten kann man der Bewegung aber unterstellen, dass sie auf die Reduzierung der Einwanderung abzielt. Die Frage nach funktionierender Integration von beiden Seiten bleibt unbeantwortet.
    Wöchentliche Demonstrationen : "Pegida ist gegen Hassprediger, egal welcher Religion zugehörig!" - 19-Punkte-Programm: Was will Pegida wirklich? - FOCUS Online - Nachrichten

  7. #636
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.533
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Ein Schein-19Punkte - Manifest ............................
    Hast du dafür einen Beweis oder plapperst du etwas nach?

  8. #637
    Avatar von Katze

    Registriert seit
    12.04.2014
    Beiträge
    593
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    und bevor die Medien samt Presse nicht gesäubert sind, bringt ein Interview gar nichts.
    Und wer entscheidet das, was "gute" oder "schlechte Presse" ist und wer soll die sogenannten "Säuberungen" vornehmen, Du als J.R. etwa ?
    In Dresden wurden die Demonstranten schon von der Demoleitung angehalten, nicht mit der Presse zu reden (Maulkorb)

    Ist die AfD-Presse und die NPD-Presse objektiv ?

  9. #638
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Essay: Fest des Wahnsinns - DIE WELT

    Meine Rede.
    Ob der Broder vorher hier vorbeigeschaut hat?

    ..... Was also bringt die politische Elite dermaßen in Rage, dass sie ihren Auftrag vergisst, dem Volke zu dienen und stattdessen dem Volk Gehorsam abverlangt? Es ist der Hochmut des Vormunds gegenüber dem Mündel, eine abgrundtiefe Verachtung der "Menschen da draußen im Lande". Die werden immer wieder aufgefordert, sich zu engagieren, aber wehe, sie tun es wirklich!

    Die Menschen da draußen im Lande sind freilich nicht dumm. Sie mögen noch nie einen Film von Steven Soderbergh gesehen oder ein Buch von Richard David Precht gelesen haben, aber sie haben ein Gespür für das Falsche, Pathetische, Verlogene. .....

  10. #639
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.504
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Hast du dafür einen Beweis oder plapperst du etwas nach?
    Lachhaft
    das ist so offensichtlich, dass Deine Nachfrage Grund zur ernsten Besorgnis um Deine Auffassungsgabe gibt.

  11. #640
    Avatar von Totolino

    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    914
    Kommentar ist .

    Aber für den letzten Satz "In fünf Jahren...." gibt`s noch was auf die Mütze.
    Ich werde morgen mal schauen, ob der dann immer noch da steht.