Umfrageergebnis anzeigen: Wie stehts Du zu den Forderungen der PEgIDA

Teilnehmer
100. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Das lehne ich als neofaschistisches Programm ab

    22 22,00%
  • Das sollte die Politik öffentlich diskutieren

    27 27,00%
  • Das kann ich überwiegend befürworten

    55 55,00%
  • Das Thema interessiert mich nicht

    6 6,00%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 41 von 146 ErsteErste ... 3139404142435191141 ... LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 410 von 1454

PEgIDA

Erstellt von joachimroehl, 11.12.2014, 18:14 Uhr · 1.453 Antworten · 72.027 Aufrufe

  1. #401
    Avatar von Totolino

    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    914
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    Tz tz tz...wie kann man so etwas senden ?

    Wundert mich auch. Aber wirklich.
    Leider nur auf einem Spartensender.

    Für die 19.00h / 20.00h Hauptnachrichten ist man wohl noch nicht so weit.




    @Eutropis:

    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    ....mit dem was in den Köpfen vieler Pegida Aktivisten wirklich vorgeht wenn sie keinen Maulkorb um haben.
    Hier noch mal EXTRA für Dich, aber bitte auch wirklich anschauen & zuhören, insbesondere dem 1. & letztem Interviewten.



    Du machst mir eigentlich einen zu intelligenten Eindruck, als dass Du nur schwarz & weiß denken könntest.

  2.  
    Anzeige
  3. #402
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.747
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Ich empfehle einfach mal 2 Wochen Syrien am besten mit der ganzen Familie
    , auf das man mal eine Vorstellung bekommt wovor Mensch wirklich Angst haben muss.
    Darum bin ich ja auch dafür, dass Menschen aus derartigen Krisengebieten bei uns Hilfe bekommen. Ich wäre sogar dafür, Frauen und Kinder aus Syrien herauszuhelfen. Ich habe auch kein Problem damit, dass die Hilfe mit von unseren Steuergeldern finanziert wird. Meiner Meinung nach, müsste in vielen Krisengebieten viel mehr für Frauen und Kinder getan werden.

  4. #403
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.748
    Zitat Zitat von chrissibaer Beitrag anzeigen
    Geb dir vollkommen recht. Bei rumänischen Wirtschaftsflüchtlingen, die hier dubiose Geschäfte betreiben, könnte man beginnen.

    Fuer Leute, denen seit dem Fall der Mauer ganz offensichtlich ein Feindbild abhanden gekommen ist , bietet quasi das Nitty exclusiv ein waermendes Staellchen, wo etwas unterbelichteten Gestalten ihren geistigen Erguessen freien Lauf lassen koennen.Und zum Schutz vor zwerchfellzerreissenden Lachanfaellen gibt es dann fuer den geschaetzten Rest der Member die allseits beliebte Ignorfunktion.

  5. #404
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.510
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    ... seit dem Fall der Mauer ganz offensichtlich ein Feindbild abhanden gekommen ist ...
    ....Dazugekommen meinst Du.
    Zum Glück sind Ossis nicht generell dumm.
    In Sachen Weltoffenheit gibt es aber leider Zuviele, die nur sich sehen.
    Eigentlich komisch, so trotz beschworener Völkerfreundschaft, Solidarität und Antifaschismus.
    Zuviel Erziehung scheint das negative Gegenteil zu provozieren.

  6. #405
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.510
    @ totolino

    ich habs ein zweites mal gesehen.
    Da hör ich lieber Ditsche zu der ist wenigstens noch komisch wenn er Müll erzählt.
    Wenn Dich solche Seppen schon beeindrucken .... naja
    Hab auch schon mal gelesen Bushido wäre intelligent.

  7. #406
    Avatar von chrissibaer

    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    682
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    Fuer Leute, denen seit dem Fall der Mauer ganz offensichtlich ein Feindbild abhanden gekommen ist
    Hmm, klär mich bitte auf, welches Feindbild mir offensichtlich abhanden gekommen ist.

  8. #407
    Avatar von chrissibaer

    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    682
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    @chrissibaer, mein Großvater väterlicherseits war als Siebenbürgendeutscher in der Hölle von Tscherkassy und bis kurz vor Stalingrad bei, aber als 44 Rumänien die Seite wechselte, wurde er als SS-Angehöriger von denen und den Russen verfolgt. Er kam in den Nachkriegswirren glücklicherweise unerkannt in der russischen Besatzungszone unter, während Großmutter mehrere Jahre in einem Arbeitslager im Donbass auch fließend russisch gelernt hat.
    Also dein rumänischer Großvater war Angehöriger einer Terrororganisation, die so schlimm wütete wie neuerdings IS. Dann entzog er sich der Justiz seines Heimatlandes durch Flucht in die SBZ, wo er unerkannt unterkam und später seinen Enkel mit seiner kranken Ideologie indoktrinierte.

    Wie soll man deinen Großvater jetzt nennen? Kriminellen Flüchtling oder doch Wirtschaftsflüchtling? Letzteres, weil selbst das Leben in der DDR um ein vielfaches besser war als in Rumänien.

  9. #408
    Avatar von chrissibaer

    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    682
    Hallo Jungs.

    Seit heute Nachmittag habe ich einen riesigen Hals.

    Hintergrund: Sohn bekam am Wochenende zum Geburtstag einen tollen Fußball geschenkt. Markenhersteller + Bundesligazertifizierung. Er war mächtig stolz darauf.

    Ich hab ihm gesagt, bring den bitte nach dem Hort wieder mit nach Hause! Er wusste es natürlich besser und ließ ihn in seinem Spint. Das klappte am Montag, Dienstag wurde der Ball geklaut und heute war das Geheule darüber dann groß.

    Wäre die Schule in Neukölln, hätte ich ja noch eine Erklärung dafür parat, aber an seiner Schule sind ca. 99% der Kinder ohne Migrationshintergrund.

  10. #409
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.989
    Zitat Zitat von Totolino Beitrag anzeigen
    ...Hier noch mal EXTRA für Dich, aber bitte auch wirklich anschauen & zuhören, insbesondere dem 1. & letztem Interviewten. ...
    Ich fand, da waren bei allen Personen Argumente, über die man ernsthaft diskutieren kann (der erste mit seine Suren war nervig, als wenn das ein Moslem alles liest). Aber das ist ja auch Bonn und nicht Dresden, wo man in Taqiya-Manier einen weichgespülten Forderungskatalog veröffentlicht, der die tiefsitzenden Ressentiments nur kaschieren soll.

  11. #410
    Avatar von wansuk

    Registriert seit
    24.04.2005
    Beiträge
    968
    Mal ganz ehrlich @chrissibaer, wohnst du im Isaan und dein Kind ist blauäugig oder wohnst du noch in ausländerfreien Zonen in Sachsen oder Privatschule?
    Eine Schule mit 99% Kinder ohne Migrationshintergrund in D das kannst du den Weihnachtsmann erzählen.
    Die Suche ist aber bei nur 1% nicht so schwer.