Umfrageergebnis anzeigen: Wie stehts Du zu den Forderungen der PEgIDA

Teilnehmer
100. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Das lehne ich als neofaschistisches Programm ab

    22 22,00%
  • Das sollte die Politik öffentlich diskutieren

    27 27,00%
  • Das kann ich überwiegend befürworten

    55 55,00%
  • Das Thema interessiert mich nicht

    6 6,00%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 25 von 146 ErsteErste ... 1523242526273575125 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 1454

PEgIDA

Erstellt von joachimroehl, 11.12.2014, 18:14 Uhr · 1.453 Antworten · 71.795 Aufrufe

  1. #241
    Avatar von Berti Bert

    Registriert seit
    13.02.2011
    Beiträge
    1.063
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Ist das Bertibertisch oder Nokhuisch ?
    Nö reales Leben. Dpa meldet mehr als 15000 Teilnehmer und 2000 bei der ....frei Demo. Sorry hab die Zahl der Spinner wohl überschätzt :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #242
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.728
    Zitat Zitat von Berti Bert Beitrag anzeigen
    Thomas Geithner; Pressesprecher der Polizei Dresden, gibt die offiziellen Zahlen zu den Teilnehmern bekannt. Er spricht von „mehr als 10.000“ Menschen bei Pegida und etwa 5.500 Teilnehmern beim Bündnis „Dresden ....frei“.



    Übersetzt......15000 ehrliche Bürger und 2500 Spinner
    Auf der Pegida-Seite steht, dass die Polizei von 15 000 Teilnehmern ausgeht. Wie auch immer, die Gegenseite muss jetzt jedenfallss einige Briketts mehr in die Propagandamaschine reinschmeissen. Ich höre schon wieder die üblichen Schlagwörter und Satzbausteine wie "Braune Sauce anrühren", "Aufmarsch", "Rechte Kameraden", Gesinnungsgenossen", "Ewig Gestrige" und andere abgenutze Parolen. Wir haben ja heute hier schon im Nitty mitbekommen, wie einige hilf und einfallslose Member, mit Schaum vor dem Mund, dieses abgedroschene Vokabular anstatt Argumente eingesetzt hat.

  4. #243
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.021
    Zitat Zitat von Berti Bert Beitrag anzeigen
    Nö reales Leben. Dpa meldet mehr als 15000 Teilnehmer und 2000 bei der ....frei Demo
    Anscheinend reizen 10€/h nicht die meisten.

  5. #244
    Avatar von Antares

    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    1.408
    Scheint ja das Dresden die Hauptstadt der Bewegung ist.....

  6. #245
    Avatar von Katze

    Registriert seit
    12.04.2014
    Beiträge
    593
    Günther Jauch stellt AfD-Chef Bernd Lucke mit Facebook-Posting bloß
    Peinlicher Auftritt für AfD-Chef Bernd Lucke: In der Talkrunde von Günther Jauch wollte er sich eigentlich gar nicht zu Pegida positionieren bis ihn der Moderator bloßstellte.
    Denn Lucke hatte am Samstag auf seiner Facebook-Seite gepostet: „Ich halte die Forderungen der Pegida für legitim“. Bei Jauch behauptete er zunächst, kein Unterstützer der Gruppe zu sein. Doch nachdem Jauch Lucke mit dessen Facebook-Posting konfrontierte, musste der AfD-Vorsitzende klein beigeben: „Okay, 1:0 für Sie. Das steht da in der Tat.“

    Günther Jauch stellt AfD-Chef Bernd Lucke mit Facebook-Posting bloß




  7. #246
    Avatar von chrissibaer

    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    682
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Das ist ja ein kompletter Unsinn.

    Warum sollte ich, wenn ich mein demokratisches Recht in Anspruch nehme, gegen etwas zu demonstrieren dafür zahlen??

    Oder anders gesagt, wer bezahlt denn bei den Gegendemo's oder wenn es um andere Demonstrationen wie für Schwule; Lesben, Islamisten; Grüne, und, und geht??
    Es ging um die Kosten seines Vorstrafenregisters, dies hat der Steuerzahler zu tragen. JVAs sind keine sich selbst tragenden Vereine, verursachen Kosten innerhalb der Kommunen. Pflichtverteidiger, Gerichtskosten, ebenso die Rückführung aus Südafrika des Justitzflüchtlings Lutz Bachmann sowieso.

    Tut mit leid, dass mein Beitrag bei dir missverständlich angekommen ist.

  8. #247
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Es nutzt sich halt irgendwann ab, wenn die NeuSprech-und GutDenk(© DIE ZEIT)-Menschen jede kritische Stimme mit der Na_zikeule zum Schweigen bringen wollen. Viele Menschen in Dresden haben offensichtlich verstanden, dass sie von diesem System diffamiert werden.

    Ich habe eben mal wieder mit einem Bekannten in Leipzig telefoniert. Der Osten hat nicht die armselige Angst vor Diffamierungen und Verunglimpfungen wie der Westen. Die kennen so etwas, lachen Staatsmedien und die Politclowns nur noch aus.

    Und machen erneut darauf aufmerksam: Wir sind das Volk!

    Vielleicht geht aber so manchem jetzt sogar auf, dass der "Anschluss" auch Nachteile hat.
    Denn an eine DDR2.0 hat vor 25 Jahren sicher (noch) niemand geglaubt.

  9. #248
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.021
    Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Teilnehmer an den Demonstrationen der Bewegung "Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes" (Pegida) gewarnt, sich "nicht instrumentalisieren" zu lassen. Es herrsche zwar Demonstrationsfreiheit in Deutschland, aber es sei kein Platz für "Hetze", so die Kanzlerin am Montag am Rande eines Treffens mit dem bulgarischen Ministerpräsidenten Bojko Borissow in Berlin.
    Zuvor hatte SPD-Vize Ralf Stegner angeregt, die Pegida-Bewegung vom Verfassungsschutz beobachten zu lassen. "Wenn eine Beobachtung durch den Verfassungsschutz dazu beitragen kann, die Einflussnahme durch Recht5extremisten aufzuklären, so ist dies eine sinnvolle Maßnahme einer wehrhaften Demokratie", sagte Stegner dem "Handelsblatt" (Online-Ausgabe).

    Möchte jetzt gerne verstehen, was dieser Dummdödel unter Demokratie versteht. Sicher nur ein Ausrutscher, wo er doch Diktatur meint.

  10. #249
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.474
    @ Katze
    Also ich bin weder Pegida oder afd Freund .
    Habe das aber völlig anders empfunden.
    "Bloß gestellt" hat sich höchstens Jauch selbst.
    Frau Schwan und Herr Lucke waren die Einzigen die man ernst nehmen konnte.
    Der schlimmste Blasenquatscher war für mich dieser Jens Span/ CDU

  11. #250
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.736
    Beim Live-Ticker gibt es eine Veranstaltungsmeldung, die besagt, das 3 Gruppen angemeldet habe. Ohne die einzelnen Fraktionen zu kennen, denke ich mal, das die Truppe " Dresden ....frei"mit ca. 2000 Demonstranten, die Krawallmacher darstellen, von welchen man morgen in der Presse noch hoeren wird, wenn wieder mal x Unbekannte gesucht werden, weil irgendwo jemand oder etwas zu Schaden gekommen sein duerfte. Bei den ca. 6000 angemeldeten "Dresden fuer alle" schlussfolgere ich mal auf die eher vernunftbegabte Gegenseite, welche man ja auch tolerieren kann, wenn man mal davon absieht, das der Oezdemir gerademal ein downgrade seiner Bonusmeilen fuer einen Inlandflug abloesen duerfte.
    Und man beachte-Bachmann raucht tschechische Mentholzigaretten-wenn das nicht mal wieder ein Drogendelikt beim Hauptuebel sein duerfte.