Umfrageergebnis anzeigen: Wie stehts Du zu den Forderungen der PEgIDA

Teilnehmer
100. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Das lehne ich als neofaschistisches Programm ab

    22 22,00%
  • Das sollte die Politik öffentlich diskutieren

    27 27,00%
  • Das kann ich überwiegend befürworten

    55 55,00%
  • Das Thema interessiert mich nicht

    6 6,00%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 24 von 146 ErsteErste ... 1422232425263474124 ... LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 1454

PEgIDA

Erstellt von joachimroehl, 11.12.2014, 18:14 Uhr · 1.453 Antworten · 72.038 Aufrufe

  1. #231
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.669
    Zitat Zitat von chrissibaer Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung, ob der jetzt einer geregelten Arbeit nachgeht. Ist aber unwahrscheinlich, dass er die Kosten, die er dem Steuerzahler in Form von Polizeieinsätzen, Ermittlungen, Gerichts- und Anwaltskosten, Opferentschädigung etc. jemals wird zurück zahlen kann.
    Das ist ja ein kompletter Unsinn.

    Warum sollte ich, wenn ich mein demokratisches Recht in Anspruch nehme, gegen etwas zu demonstrieren dafür zahlen??

    Oder anders gesagt, wer bezahlt denn bei den Gegendemo's oder wenn es um andere Demonstrationen wie für Schwule; Lesben, Islamisten; Grüne, und, und geht??

  2.  
    Anzeige
  3. #232
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.669
    Zitat Zitat von chrissibaer Beitrag anzeigen
    Spielt sehr wohl eine Rolle. Wenn man gegen evtl. in der Zukunft straffällig werdende Ausländer wettert, sollte man die eigenen Maßstäbe auch bei sich selbst anlegen.

    Was macht man mit deutschen Serienstraftätern? Lebenslang wegsperren oder ausweisen?
    Wenn man Deine Maßstäbe an unsere Politiker anlegt hätten wir deutlich weniger!!

    Von dem Edathy, der seit Monaten unter den Teppich gekehrt wird ganz zu schweigen. Wahrscheinlich weiß der zu viel; soll ja vorkommen!!

  4. #233
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Schon um 19 Uhr ist klar, die Dresdner haben mit den Füßen abgestimmt, denn ganze mickrige 5000 sind bei der staatlich aufgekarrten Gegenveranstaltung erschienen, Studenten haben sogar lernfrei bekommen und risikofrei ist das für die Gutmenschen obendrein, denn selbst Angela Merkel hat noch nicht die Zeichen der Zeit erkannt und ihren Segen gegeben. Die zehntausend Patrioten der letzten Woche dagegen sind wieder da und laut MOPO werden es immer mehr. Trotz Hetze und Bedrohung vom Buttersäureangriff über Haßmails nach dem Motto "wir kennen Deine Adresse" alles altbekannter SAntifastil. DANKE!!!! schon jetzt auch an die Dresdner Polizei

  5. #234
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.749
    Hätte die Politik sich sachlich, offen und ehrlich mit der Asylpolitik und den Problemen die der Islam nun mal mit sich bringt auseinandergesetzt, dann würde es Pegida garnicht geben. Ob Islamgegner, oder Islambefürworter, es müsste doch eigentlich jeder erkennen, dass die Politik hier nicht richtig gehandelt hat.

  6. #235
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.748
    Zitat Zitat von chrissibaer Beitrag anzeigen
    Spielt sehr wohl eine Rolle. Wenn man gegen evtl. in der Zukunft straffällig werdende Ausländer wettert, sollte man die eigenen Maßstäbe auch bei sich selbst anlegen.

    Was macht man mit deutschen Serienstraftätern? Lebenslang wegsperren oder ausweisen?
    Ich werde jetzt mal nicht den Herrn Bachmann verteidigen, den ich selbst erst seit ca. 2 Wochen aus den Medien kenne.Aber um Deinen Tunnelblick etwas zu weiten, die Pegida( oder auch ein Grossteil der deutschen Bevoelkerung hat leider in der Vergangenheit erfahren duerfen, wie eine oder mehrere Cliquen von sogenannten Deutschen( nach Flucht in Tuerkei hat man ihnen quasi die Instrumente gezeigt, was sie urploetzlich wieder zu Deutschen werden liess)z.B. junge Thai-Deutsche ermordet haben, um dann unter den schweinischen Gesaengen ihrer Gesinnungsgenossen fuer unverhaeltnismaessig geringe Haftstrafen in die Jugenderholungsanstalt Tegel einzuziehen.
    Und ich denke mal, Dir ist als Sachse nicht entgangen, das dort eine ziemlich grosse Anzahl vonVietnamesen leben, die ohne Probleme und inzwischen geachtet von der einheimischen Bevoelkerung sehr gut integriert sind. Mir sind jedenfalls keine kriminellen Asiaten hier bekannt - obwohl sie sicher auch nur ganz normale Menschen sind.
    Um nicht mit Dir in einen privaten Dialog eintreten zu wollen:Koenntest Du Dich eventuell damit anfreunden, das dies alles nur Ablenkung von den wahren Problemen in D ist, zum Bleistift: Bildung, Altersarmut,.soziale Unsicherheit und der Generationenkonflikt.Offensichtlich hat der Staat kein Interesse, z. B. die NPD zu verbieten-das boete ja dann die Moeglichkeit einer deutlicheren Distanzierung von ihnen.
    Und (da selbst mehrfach erlebt)die nicht vorhandene Distanzierung der sog. Gegendemonstranten von ihrer an vorderster Front agierenden .S.t.ur.m.a.b.t.e.i.l.u.n.g.en. der Antifa waeren das Aequivalent zu den Forderungen gegenueber z. B.den in Dresden Demonstrierenden.Wenn Politiker sich hinter diesen Truppen positionieren, die "Deutschland verrecke "und"Deutschland ist Scheisse " skandieren, dann muessten sich diese ebenso wie Deine von Dir angefuehrten 30 Studierten und in internationalen Konzernen agierenden distanzieren und Dialogbereitschaft zeigen koennen.

  7. #236
    Avatar von Berti Bert

    Registriert seit
    13.02.2011
    Beiträge
    1.065
    Thomas Geithner; Pressesprecher der Polizei Dresden, gibt die offiziellen Zahlen zu den Teilnehmern bekannt. Er spricht von „mehr als 10.000“ Menschen bei Pegida und etwa 5.500 Teilnehmern beim Bündnis „Dresden ....frei“.



    Übersetzt......15000 ehrliche Bürger und 2500 Spinner

  8. #237
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.038
    ABENDLAND - das ist nicht Sachsen - und - EUROPÄER sind nicht nur Sachsen.
    Und zu der Geschichte mit dem Pegida Vorsitzenden - also - in einem Land mit Schwarzgeldkoffern herumreichenden Ministern/Politikern und Politikern mit Sponti-Vergangenheit (Steinewerfen, Polizisten verprügeln) auf dieser Schiene zufahren ist genau was ?

  9. #238
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.038
    nee, das ist EUtropische Krankheit. Sozusagen Eigenimport!

  10. #239
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    19:46 Uhr: Der Zug passiert die VW-Manufaktur. Laut Polizeisprecherin Jana Ulbricht sollen es jetzt 15.000 sein.

    https://mopo24.de/nachrichten/dresde...ve-ticker-3125

  11. #240
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.038
    Also hat die geballte Diskriminierung nix gebracht. Goil.