Umfrageergebnis anzeigen: Wie stehts Du zu den Forderungen der PEgIDA

Teilnehmer
100. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Das lehne ich als neofaschistisches Programm ab

    22 22,00%
  • Das sollte die Politik öffentlich diskutieren

    27 27,00%
  • Das kann ich überwiegend befürworten

    55 55,00%
  • Das Thema interessiert mich nicht

    6 6,00%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 2 von 146 ErsteErste 12341252102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 1454

PEgIDA

Erstellt von joachimroehl, 11.12.2014, 18:14 Uhr · 1.453 Antworten · 71.791 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.728
    Ha ha ha ha, wie geil ist das denn? Weil man von 10 000 Menschen mal nicht so einfach zu N.azis machen kann, macht man sie einfach zu Verlierern. Die linke Kampfrhetorik ist um ein Wort reicher, es lautet:Transformationsverlierer. Cem Özdemir bezeichnet die Demonstranten als "Mischpoke". Schön, dass Cem mal sein wahres Gesicht gezeigt hat und zeigt, was er über die Deutschen wirklich denkt.

    Der Sundermayer lügt mal wieder das Blaue vom Himmel herunter. Er behauptet, dass in Dresden geschrien wurde; "Wir wollen keine Asylantenschweine". Und Illner lacht spöttisch, als sie verkündet, dass der PEGIDA Veranstalter vorbestraft ist. Eine Inszenierung, wie man sie iim DDR Fernsehen kaum besser hinbekommen hätte.

    Wenn ich ein Wunsch zu Weihnachten frei hätte, dann würde ich mir wünschen, dass der Sundermayer auf den Mond geschossen wird. Denn dort gibt es mit Sicherheit keine N.azis.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.728
    Übrigens, die Illner war Mitglied in der SED. Als 1989 der Wind of Change einsetzte, ist sie dann ganz schnell ausgetreten. Ich glaube, dass sie nicht zu den heute genannten "Transformationsverlierern" gehört.
    Maybrit Illner ? Wikipedia

  4. #13
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.953
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Und Illner lacht spöttisch, als sie verkündet, dass der PEGIDA Veranstalter vorbestraft ist. ...
    Findest du es denn normal, dass ein Typ aus dem Rotlicht- und Drogen-Milieu mit Vorstrafe wegen 16fachem schweren Diebstahl ausgerechnet der Wortführer oder Organisator einer bürgerlichen Bewegung ist? Ich finde sowas schon bezeichnend. Ich würde diesen Lutz Bachmann nicht ins Haus lassen.

  5. #14
    Avatar von Katze

    Registriert seit
    12.04.2014
    Beiträge
    593
    Zitat Zitat von noritom Beitrag anzeigen
    Verstehe nicht, warum die AfD diese Steilvorlage nicht nutzt. Zum Thema Islam.
    Die AfD unterstützt doch politisch solche Demos, um damit selbst an die Macht (Futtertrog) zu kommen, dann wird nicht nur Goldmünzen-Online, auf ihrer Webseite verkauft.

  6. #15
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.728
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Findest du es denn normal, dass ein Typ aus dem Rotlicht- und Drogen-Milieu mit Vorstrafe wegen 16fachem schweren Diebstahl ausgerechnet der Wortführer oder Organisator einer bürgerlichen Bewegung ist? Ich finde sowas schon bezeichnend. Ich würde diesen Lutz Bachmann nicht ins Haus lassen.
    Was schlägst Du vor? Lutz Bachmann die Bürgerrechte zu entziehen? Darf er keine politische Meinung haben, diese äussern und zu einer Demo aufrufen? Bachmann hat von der Justiz seine Strafe bekommen und abgebüßt. Und nur mal nebenbei, möchtest Du dich nicht einmal die Führungszeugnisse der 10 000 dresdener Demonstranten überprüfen? Vielleicht lässt sich da ja auch noch etwas finden, um sie schlecht dastehen zu lassen. Der N.azi-Joker zieht ja bei so vielen Menschen leider nicht mehr. Da müssen halt eben andere Dinge herhalten, wie z.B. "Transformationsverlierer". Es muss ja schliesslich irgendwie gelingen, 10 000 Menschen zu diffamieren, die von der politisch korrekten Medienmeinung abweichen.

    Die Unschuldslämmer von der Antifa, bewerfen andere Menschen mit Steinen und Brandsätze. Bei denen laufen noch ganz ander Kaliber mit. Da regt sich niemand von den Linken und den Medien auf.

    Darüber, dass Bachmann auch schon Gutes getan hat, schweigt man denn gerne mal. Er sammelte 2013 in Dresden für die Flutopfer Hilfsgüter und Spenden. 2014 erhielt er dafür den Fluthelferorden.
    Vor nicht mal einem Jahr! Hier zeichnet OB Orosz den PEGIDA-Chef aus - Dresden - Bild.de

  7. #16
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von Katze Beitrag anzeigen
    Die AfD unterstützt doch politisch solche Demos, um damit selbst an die Macht (Futtertrog) zu kommen, dann wird nicht nur Goldmünzen-Online, auf ihrer Webseite verkauft.
    Bist Du zufaellig bei den Gruenen und gluecklich mit einem Tuerken verheiratet ?

  8. #17
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.021
    Zitat Zitat von noritom Beitrag anzeigen
    Flüchtlingen? Ich sah nur junge, testosteron gesteuerte Männer. Mal sehen, wenn die mal ihren Druck raus lassen wollen/müssen.
    Passiert doch oft genug.
    Man muss nur zwischen den Zeilen lesen, dann erfährt man es.
    Wenn dort steht : Junge(r) Mann(er), Deutscher Mann (bei Passdeutschen), vollverpixeltes Gesicht und kein(e) Namen genannt werden, dann kannst Du mit 95% Sicherheit von Asyl Schmarotzern ausgehen.

  9. #18
    Avatar von wansuk

    Registriert seit
    24.04.2005
    Beiträge
    968
    Und hier was die linken Freiheitskämpfer davon halten:

    Positionspapier der Pegida: Pegidisch für Anfänger - taz.de

    Das uralte Spiel wird perfekt gespielt. Wenn zwei sich streiten freut sich der Dritte.

  10. #19
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.082
    Zitat Zitat von wansuk Beitrag anzeigen
    Und hier was die linken Freiheitskämpfer davon halten:

    Positionspapier der Pegida: Pegidisch für Anfänger - taz.de

    Das uralte Spiel wird perfekt gespielt. Wenn zwei sich streiten freut sich der Dritte.
    Boah, das ist harter Tokab. So einen Dreck hab ich schon lange nicht mehr gelesen. Aber gut, TAZ... Was will man erwarten?

    Thema Polizeistaat. Mein Cousin ist Polizist. Wenn man sich mit dem unterhält, merkt man auch das die inzwischen reichlich desillusioniert sind. Letztens hat er mir unter vorgehaltener Hand gesagt, das die soviele Einbrüche und sowenig Personal haben, das die Bagatellsachen zwar aufgenommen, aber wahrscheinlich nie abgearbeitet werden.

    Heisst: Freie Fahrt für jeden, der niemanden verletzt und der sich nicht auf frischer Tat erwischen lässt.

    Die letzten Jahre haben selbst bei uns im Süden die Einbruchdelikte so stark zugenommen, das es nur noch ein Blinder leugnen würde das wir ein Problem haben. Das ist offensichtlich.

  11. #20
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Jeder, der in Deutschland wagt etwas gegen den Islam zu sagen, steht masiv in der Kritik!
    ......und wird als rechts abgestempelt........... nun bin ich jetzt sicher NICHT rechts. Ich sehe mich zwar auch nicht als Linken,wenn auch links vom statistischen Mittel hier im Forum. Deshalb kann mir der Islam.trotzdem Kopfschmerzen bereiten. Ich bin wahrscheinlich mehr Plural ist,als viele hier im Forum........aber gerade deswegen macht es mir Kopfschmerzen, dass man sich einerseits unter den Schutzmantel des Pluralismus stellen will,andererseits davon nichts wissen will....

    Beispiel gefällig?? Es wird munter unter dem Vorwand der Toleranz gefordert, es müsse in Europa mehr Moscheen geben......ich wäre dann, ABER ERST DANN dafür, wenn es in islamischen Ländern genauso leicht WAERE (!!!!!!) eine christliche Kirche zu bauen !!!!! Aber davon will auch der sogenannte "gemäßigte Islam" nichts wissen

    Mir kommt es langsam vor, als wäre der "gemäßigte Islam" nichts als der Sand,der uns in die Augen gestreut werden soll.....

    Welches Problem habe ich dann mit Pegida??? Mit den einen oder anderen,denen ich in anderen Fragen keineswegs zustimmen kann,die daraus aber politisches Kapital schlagen wollen !!!