Umfrageergebnis anzeigen: Wie stehts Du zu den Forderungen der PEgIDA

Teilnehmer
100. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Das lehne ich als neofaschistisches Programm ab

    22 22,00%
  • Das sollte die Politik öffentlich diskutieren

    27 27,00%
  • Das kann ich überwiegend befürworten

    55 55,00%
  • Das Thema interessiert mich nicht

    6 6,00%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 103 von 146 ErsteErste ... 35393101102103104105113 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.021 bis 1.030 von 1454

PEgIDA

Erstellt von joachimroehl, 11.12.2014, 18:14 Uhr · 1.453 Antworten · 72.010 Aufrufe

  1. #1021
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011


    Mal sehen wann das ZDF berichten kann, dass dies tatsächlich alles nur "Gerüchte" waren .....

  2.  
    Anzeige
  3. #1022
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.275
    wie heute das svenks dagblad berichtet wurde ein goetzentempel der musl himmelskomiker in brand gesteckt, es mehren sich
    die anzeichen das toleranz gegenueber dem islam in schweden erschoepft ist. es zeigen sich parallelen zu d, die menschen wollen
    keine zuwanderung aus dem islam.

    mfg
    peter1

  4. #1023
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.033
    Zitat Zitat von peter1 Beitrag anzeigen
    ..es mehren sich
    die anzeichen das toleranz gegenueber dem islam in schweden erschoepft ist.
    Nicht nur in Schweden !

    http://www.pi-news.net/wp/uploads/2014/12/putin1.jpg

    Das sollte Europäischer Standard werden.

  5. #1024
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935


    Videobericht vom 22.Dezember 2014

    Hallo Freunde, ich war in Dresden und kann berichten, dass es am 5.Januar 2015 wie angekündigt weiter geht. PEgIDA will keinerlei Gespräche mit Medien und Politikern, sie sagen klar und unmissverständlich seht auf uns, hört uns zu, denkt nach und handelt!! und wenn das nicht reichen sollte in die Gänge zu kommen, werden wir immer mehr Menschen auf die Straße bringen, bis ihr es da oben endlich schnallt. Ende der Ansage.

    PS: PEgIDA hat aus meiner Sicht wie jede Protestbewegung mehrere Anfangsprobleme, die allerdings weniger in der politischen Motivation sondern in fehlender professioneller Technik und Vernetzung liegen. Zudem führt der mediale shitstorm der Staatsmedien und der vielfach bezahlten Antifa zur Verfälschung oder Verunglimpfung der Protestziele. Insofern kann ich aufrufen sich für die 20.000 auf der Straße einzusetzen und sie bei fb als 90.000er zu liken oder wie wir es tun auch finanziell zu unterstützen, damit in zwanzig Jahren von DD bis Köln, Berlin, Hamburg und München nicht nur türkisch und englisch gesprochen wird. DANKE Euch allen!

    Unterstützung? das Spendenkonto findet man im Impressum: https://www.facebook.com/pages/PEGID...&tab=page_info (Dresden)
    .
    .
    .

    http://www.zukunftskinder.org/?page_id=48176 (bundesweite und europäische Aktivitäten)

  6. #1025
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Ich finde es widerlich, hier auch noch Spendenaufrufe für RECHTSRADIKALE Organisationen lesen zu müssen......

    PS: Bin kein Linker und auch kein Freund von radikalen islamistischen Gruppierungen. Habe aber türkische Nachbarn, die Akzentfrei deutsch sprechen, ganz im Gegenteil von nicht immer kahlrasierten Ost-Nationalen.......in Nadelstreifen (neuerdings)

  7. #1026
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Wenn Du gut integrierte türkische Nachbarn oder gar Freunde hast, ist das ein Beispiel gelungener Integration und verdient aller höchste Aufmerksamkeit. Dutzende Beispiele könnte ich auch aus meinem Kundenkreis bringen, aber ebenso viele von türkische Geschäftsleuten die mir sogar zustimmen. Wenn Du dagegen meinst den Kampf der Antifa unterstützen zu müssen, bleibt es Dir überlassen. Du allein bist Deinen Enkeln eine Antwort schuldig.

  8. #1027
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    @sanukk,
    kennst Du Elmar Hörig?
    Der Kultmoderator von SWF/SWR3.
    Stell' Dir vor: auch der eine "Ratte", nach Deiner Lesart "rechtsradikal".

    Unglaublich, gelle?

    Ich hab förmlich drauf gewartet Frau Kraft (SPD), dass auch Sie sich zu PEGIDA äussern. Zitat " Pegida ist eine Bühne für Rattenfänger " Von welchen Ratten sprechen Sie ??

    Von Menschen, die sich ernsthafte Sorgen um ihre Sicherheit und ihre Lebensqualität machen. Über 50 % der Bevölkerung hat Angst vor dem Islam ! Ich gehöre dazu ! Oder meinen Sie die, die seit vielen Jahren hier die Annehmlichkeiten dieses Landes und vor allem Ihres Bundeslandes genießen und Deutsche trotzdem Scheiße finden ???

    Oder die ca 1200 Großfamilien die Hartz 4 beziehen weil sie staatenlos sind, obwohl dies nicht der Wahrheit entspricht. Arbeitslose Jugendliche dieser Clans gehen keiner geregelten Arbeit nach, verfügen aber über die dicksten Schlitten ! Oder meinten Sie die 3000 Mitglieder des Miri Clans ? Staatenlose türkische/kurdische Libanesen die 1989 Asyl beantragt haben ? 1500 davon sind laut Polizeibericht straffällig geworden. Sie verdienen schätzungsweise 50 Millionen € im Jahr illegal. Kassieren aber trotzdem ca 8.5 Millionen Hartz 4 pro Jahr.

    Da wünscht man sich dann als Steuerzahler allerdings einen Rattenfänger. Ich habe an dieses Land geglaubt und alles hier versteuert, ca 1.5 Millionen € an Steuer !! Ich fand das richtig, weil Deutschland meine Heimat ist. Jetzt kommen mir Zweifel, ob das die richtige Entscheidung war. Aber der Miri Clan ist ja vorwiegend in Bremen und das wird Sie also sicher nicht jucken. Aber vielleicht verstehen Sie jetzt meine grenzenlose Wut !!!!!

    ergebenst Ihre Ratte
    https://www.facebook.com/Elmar.Hoerig?fref=ts

    Die gehören alle weggespeert, oder?
    Axso: und die von der WELT gleich mit:

    Die Attacken auf Pegida haben jedes Maß verloren - DIE WELT

  9. #1028
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.608
    Ich bin soooooo froh, dass ich wohne wo ich wohne. Wenn man die Beiträge Einiger hier so liest muss es in anderen Ecken Deutschlands ja wirklich katastrophal sein. Besonders im von moslemischen Auswanderern überfluteten Dresden.

  10. #1029
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935


    Ich hab sogar einen türkischen Unternehmer, der mir vor Jahren diesen Hallervorden empfohlen hat und dummerweise ist der noch immer nicht indiziert ..

  11. #1030
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    "Na_zis in Nadelstreifen" (Jäger), "Mischpoke" (Özdemir), "sozial abgehängt und Modernisierungsverlierer" (Illner), "Lustobjekt rechts.extremer Rattenfänger" (de Maizière), in deren Gehirn wabern "dumpfe Parolen" (Herrmann), "Schande für Deutschland" (Maas), „politische Brunnenvergifter“ (Yasmin Fahimi), gehören zur Gruppierung der "Chaoten und Strömungen, die wenig hilfreich sind" (Gauck) ....

    Solche Diffamierungen von Menschen, die lediglich von ihrem in unserem Grundgesetz verbrieften Recht auf Meinungsfreiheit und Demonstration Gebrauch machen, durch öffentliche Repräsentanten, sollten eigentlich jeden aufrechten Demokraten hellhörig werden lassen und Empörung hervorrufen.

    Was passiert in Deutschland: mancher Bürger stimmt in diesen Chor mit ein.

    Darüber sollte man - völlig unabhängig davon, ob man die Forderungen der Demonstranten nachvollziehen kann oder nicht - erstaunt sein.

    Soviel zum Thema demokratische Kultur in einem Land, dass sich so gern zum Moralapostel der Welt aufschwingt und wo der gleiche Bürger so gern mit dem Finger auf andere Länder zeigt.