Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 11 von 11

Parallelgesellschaften?!

Erstellt von Shiai, 18.06.2013, 16:29 Uhr · 10 Antworten · 871 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Noch eine Kommentierung:

    ..... Sie will nichts besser wissen und nicht belehren, nur hören, wie so etwas geht mitten unter uns. Zu rühmen ist die ruhige Kameraführung von Jürgen Behrens, ohne die dieses ungewöhnliche Gespräch kein Film geworden wäre, der uns aufklärt über einen permanenten Skandal, nämlich die Aushebelung des Rechtsstaates mit vormodernen Regeln und Traditionen.

    Wer den Film sieht, mag sich selbst ein Urteil bilden und Antwort finden auf die Frage, warum das nicht schon längst eine öffentliche Debatte ausgelöst hat, warum die Paralleljustiz immer wieder heruntergespielt wird - mit Argumenten, die keine sind: dass es keine belastbaren Zahlen gibt, weil es doch nur wenige betrifft.

    All diese Beschwichtigungsformeln vernebeln den Umstand, dass sich hier Sonderrechte durchgesetzt haben und Rechtsbeugung, die zudem andere, nämlich die Opfer, als wären sie Bürger zweiter Klasse, dem archaischen Recht der „Schlichter“ ausliefert. Wie diese Paralleljustiz den Rechtsstaat aushöhlt, hat bereits Joachim Wagner in seinem exzellenten Buch „Richter ohne Gesetz“ (Ullstein 2012) beschrieben. Geändert hat sich nichts. ....
    Anatolische Selbstjustiz in Deutschland: Er ist das Gesetz - Medien - FAZ

    Es gibt aber Trost.
    Die ..........n Debatte hat zwar auch etwas gedauert, aber nach 30 Jahren wurde sie doch noch zum Thema.
    Vielleicht geht es ja bei diesem Thema etwas schneller .......

  2.  
    Anzeige
Seite 2 von 2 ErsteErste 12