Seite 6 von 13 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 128

Notwehr - oder warum immer weniger Menschen helfen

Erstellt von strike, 06.11.2009, 21:08 Uhr · 127 Antworten · 6.779 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Notwehr - oder warum immer weniger Menschen helfen

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="793368
    Es wäre doch alles kein Problem, wenn man die Waffen mit Betäubungspatronen füllen würde. Dann kann man Täter betäuben, später fesseln, bei der Polizei abliefern. Seine Homecam hat die Szene aufgezeichnet. Das alles muss dann für eine sofortige Verurteilung reichen.

    Vorteile: keine Fehlurteile, kein Mißbrauch von Waffen.

    Bis dahin kann amn nicht vom Rechststatt reden, sondern vom Glücksspielstaat.
    logisch mit so Ketchupmarkierungen und gut is.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Notwehr - oder warum immer weniger Menschen helfen

    Zitat Zitat von Thai-Robert",p="793343
    Doch,
    das sollte man tun !
    Denn was nutzt die gesicherte Waffe im verschlossenen Stahlschrank ?

    Allerdings ist das Vorschrift und war Streitpunkt bei der letzten amtl. Kontrolle.

    Zitat Zitat von wingman",p="793334
    ...... kein vernünftiger mensch lässt eine durchgeladene waffe auf dem nachtschrank rumliegen. und trotzdem passiert genau das mit tragischen folgen.
    wenn kinder im haus leben geht das nicht. schon allein die neugier kann tödliche folgen haben. im verbund mit einer einbruchsicherung/alarmanlage verbleibt genug zeit die waffe aus dem schrank zu holen.
    so ein baseballschläger hat mit sicherheit auch gute wirkung.

  4. #53
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Notwehr - oder warum immer weniger Menschen helfen

    Zitat Zitat von wingman",p="793427
    ...
    so ein baseballschläger hat mit sicherheit auch gute wirkung.
    Vor allem wenn Dich Typen wie Valuev "besuchen"

  5. #54
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Notwehr - oder warum immer weniger Menschen helfen

    nun das wäre allerdingst ein extremfall...........

  6. #55
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Notwehr - oder warum immer weniger Menschen helfen

    Zitat Zitat von Thai-Robert",p="793343
    Doch,
    das sollte man tun !
    Denn was nutzt die gesicherte Waffe im verschlossenen Stahlschrank ?

    Allerdings ist das Vorschrift und war Streitpunkt bei der letzten amtl. Kontrolle.

    Zitat Zitat von wingman",p="793334
    ...... kein vernünftiger mensch lässt eine durchgeladene waffe auf dem nachtschrank rumliegen. und trotzdem passiert genau das mit tragischen folgen.
    ob nun auf oder unter dem Kopfkissen, im Schrank oder auf dem Nachttischschrank, wer dies in einem Land wie D macht sollte in die Klappsmühle.

  7. #56
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.943

    Re: Notwehr - oder warum immer weniger Menschen helfen

    Zitat Zitat von franky_23",p="793522
    ...wer dies in einem Land wie D macht sollte in die Klappsmühle.
    Habe vollstes Verständnis für Menschen, die ihre eigenen vier Wände mit allen erdenklichen Mitteln schützen.
    Dass das in Deutschland oft ein wenig anders gesehen wird, ist für mich nur ein weiteres Indiz für ein krankes, aussterbendes Volk.

  8. #57
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Notwehr - oder warum immer weniger Menschen helfen

    Bei einem Einbruch geht es beim Schaden gar nicht so sehr um den materiellen Schaden.

    Meine wirklich einigermaßen wertvollen Sachen sind Fotografiert und die Fotos liegen mit den Kaufbelegen im Bankschließfach und sind zum Neuwert versichert... Dafür sich mit einem Einbrecher anlegen? Soll er mit meinem DVD-Player glücklich werden....Ansonsten Telefon und 110

    Der eigentliche Schaden ist der psychologische Schaden. Die Tatsache das jemand mit Gewalt in den privatesten Bereich eingedrungen ist, das kann einem ganz schön fertig machen.

    Deswegen aber gleich mit einer Zimmerflak unterm Kissen schlafen, den Vorgarten vermienen oder den Gartenzaun unter Starkstrom setzen?

    Und draußen in der "Wildniss"? Da wird kaum einer erwarten, dass man als Einzelner sich mit einer Horde wild gewordener Glatzköpfe anlegt... aber das Handy in die Hand nehmen und die Polizei rufen oder sonstwie Hilfe organisieren, das sollte für jedem selbstverständlich sein.

  9. #58
    Avatar von hschub

    Registriert seit
    31.03.2005
    Beiträge
    1.065

    Re: Notwehr - oder warum immer weniger Menschen helfen

    ein schneller gezielter Schlag auf die Halsschlagader und jeder Angreifer kippt sofort bewusstlos um und kann sich an nichts mehr erinnern ganz einfach !

    wo kein Kläger, da kein Richter


  10. #59
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Notwehr - oder warum immer weniger Menschen helfen

    Hohohoo.....
    gut, daß es in Deutschland keine Einbrecher gibt.
    Ohne Rücksicht auf evntuelle Folgen würde so´n Typ bei mir aus´em Haus fliegen ...oder getragen werden.

    Zitat Zitat von franky_23",p="793522
    Zitat Zitat von Thai-Robert",p="793343
    Doch,
    das sollte man tun !
    Denn was nutzt die gesicherte Waffe im verschlossenen Stahlschrank ?

    Allerdings ist das Vorschrift und war Streitpunkt bei der letzten amtl. Kontrolle.

    Zitat Zitat von wingman",p="793334
    ...... kein vernünftiger mensch lässt eine durchgeladene waffe auf dem nachtschrank rumliegen. und trotzdem passiert genau das mit tragischen folgen.
    ob nun auf oder unter dem Kopfkissen, im Schrank oder auf dem Nachttischschrank, wer dies in einem Land wie D macht sollte in die Klappsmühle.

  11. #60
    Mandybär
    Avatar von Mandybär

    Re: Notwehr - oder warum immer weniger Menschen helfen

    Zitat Zitat von hschub",p="793590
    ein schneller gezielter Schlag auf die Halsschlagader und jeder Angreifer kippt sofort bewusstlos um und kann sich an nichts mehr erinnern ganz einfach !

    wo kein Kläger, da kein Richter

    Ja, ja,

    auch bei gleichzeitigem Zuhalten von Mund und Nase führt das beim Gegner zwangsweise zu einer Unterversorgung von Sauerstoff. ;-D
    Voraussetzung ist natürlich, daß der Gegner damit einverstanden ist.

    Grüße
    Mandybär

Seite 6 von 13 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warum immer gleich heiraten?
    Von villa2009 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 08.12.09, 07:26
  2. In Thailand verschwinden immer mehr Menschen
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.11.05, 18:01
  3. Warum sagen die immer ... ?
    Von ReneZ im Forum Thaiboard
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.09.05, 08:18
  4. Pua Noi - warum immer nur die Herren?
    Von phimax im Forum Treffpunkt
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 15.11.04, 09:40