Seite 18 von 26 ErsteErste ... 81617181920 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 257

Nordkorea vs. USA

Erstellt von strike, 04.04.2013, 07:24 Uhr · 256 Antworten · 13.392 Aufrufe

  1. #171
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Wie man hier mal wieder auf mehren Seiten miterleben kann, gibt es in Deutschland eine ganze Menge Zeitgeister, die jeden Mist, jede Lüge und auch jedes Verbrechen von US-Amerikanern verübt auf Teufel komm raus rechtfertigen. Alle Zweifler oder gar Andersdenkende versucht man mit allen Mitteln als unwissend und doof hinzustellen, im besten Fall sind dies dann "noch nicht in der freiheitlich demokratischen Grundordnung Angekommene"

  2.  
    Anzeige
  3. #172
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    ... und auch jedes Verbrechen von US-Amerikanern verübt auf Teufel komm raus rechtfertigen. ...
    Muss ich ueberlesen haben.
    Kannst Du bitte weiterhelfen?

  4. #173
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.748
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Chumpae, sein einzigstes Luftloch ist die um ein vielfaches zu hoch angesetzte Zahl an Opfern kommunistischer Regime.Dem Rest wuerde ich im grossen und ganzen nicht widersprechen.
    Danke, aber es interessiert mich wirklich, welche Rolle die Royal Thai Airforce, respektive Thailand im Vietnamkrieg gespielt hat und welche Rolle die Royal Thai Airforce in dieser Zeit bezüglich eones möglichen Kommunismus in Thailand selbst gespielt hat Vielleicht hast Du ein paar Links oder Infos , gerne auch per PN, um den Rahmen hier nicht zu sprengen..

  5. #174
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Feiner Unterschied? Die Russen sind seit Sommer 1994 weg, haben ihre Atomraketen mitgenommen. Im Westen jedoch sitzen alte Feindbilder noch sehr tief und die Amerikaner sind immer noch da. Was das mit Nordkorea zu tun hat? Geschichte wiederholt sich eben.
    ... da fehlt noch ein Halbsatz! ....die Amerikaner sind immer noch da, und ihre Atomraketen auch (Büchel/Eifel)!

  6. #175
    NEOT_3.0
    Avatar von NEOT_3.0
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Wie man hier mal wieder auf mehren Seiten miterleben kann, gibt es in Deutschland eine ganze Menge Zeitgeister, die jeden Mist, jede Lüge und auch jedes Verbrechen von US-Amerikanern verübt auf Teufel komm raus rechtfertigen. Alle Zweifler oder gar Andersdenkende versucht man mit allen Mitteln als unwissend und doof hinzustellen, im besten Fall sind dies dann "noch nicht in der freiheitlich demokratischen Grundordnung Angekommene"
    Und es gibt unendlich viele Menschen, die andere Menschen für ihre Freiheit verantwortlich machen.

  7. #176
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Ich weiß noch genau , als die Amis Thailand räumen mußten , war das Geschrei der " Falken " groß ,
    jetzt gehe der Domino-Effekt weiter !
    Ohne den Schutz der Amerikaner würde nach Vietnam , Kambodscha u. Laos ,
    nun auch Thailand kommunistisch !
    Nichts ist geschehen !

    Sombath



    Zitat Zitat von Kumanthong Beitrag anzeigen
    Dann sind also die Soviets und Chinesen keine Fremden . Oder wurde der Vietcong und NVA nicht mit Soviet Waffen ausgeruestet ??

    Ich glaube Dieter hatt das schon mal geschrieben : Ohne die Opfer der US Army and der Royal Thai Army waere heute ganz SOA in Kommunisten Hand . Auch Thailand !!

    Fuer jeden normalen Menschen ein Schreckens-Szenario .


    Ich frage mal die Roten Socken hier , warum lebt ihr nicht in Nord-Korea ? Wenn ihr dem Sozialismus so nachtrauert ?


    Ich bin zwar auch kein Fan der US-Regierung und Waffenlobby , aber man sollte die Kirche mal im Dorf lassen .


    Alle Roten-Regime uebertreffen die USA in Massenmord bei weitem .
    NEhmen wir mal : Stalin , Mao , Pol Phot , Onkel Ho , Die Kims , Fidel Castro , DDR , Tito , Ceausescu .

    Alle zusammen duerften fast 1 Millarde Tote Zivilsten sein !!!!

  8. #177
    NEOT_3.0
    Avatar von NEOT_3.0
    Gibt hier anscheinend diverse Menschen, die sich in Laos oder Nordkorea wohl fühlen könnten.

    Zumeist ist das eine gewisse Klientel.

  9. #178
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.693
    @Chumpae/Sombath: da Englisch ja inzwischen die allgemein gültige Historikersprache ist findet man da auch die meisten Quellen. Daher empfehle ich zuerstCommunist Party of Thailand - Wikipedia, the free encyclopedia. Am Ende findet der Interessierte 'ne menge Links zu weiterer Literatur.

    Empfehlenswert ist auchThe rise and fall of the Communist Party of Thailand | Links International Journal of Socialist Renewal " The Rise and fall of the Communist Party of Thailand".

    Warum die Domino-Theorie nicht funktionierte? 1) Die kommunistischen Nachbarländer waren erstmal damit beschäftigt sichn selbst zu dezimieren durch "Umerziehungslager", Massenmord wie bei den Khmer Rouge oder den Krieg Vietnam/Kambodscha.
    Glück hatte Thailand das nach dem Tod von Mao Deng Xao Ping der Weltrevolution durch Waffengewalt Adieu sagte und die Unterstützung der CPT (wie auch in Burma) einstellte.

    Letztlich mussten die Studenten und Aktivisten die 1976 in den Dschungel geflohen waren feststellen das die Situation in den Verstecken alles andere als "demokratisch" war und der harte Dschungelalltag mit Entbehrungen und Malaria auch nicht das Wahre war. Dazu kam die 1981iger Amnestie

  10. #179
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.315
    Die "sozialistischen Bruderländer" waren vor allem untereinander verfeindet - Mao mochte die USA plötzlich, um es Chrustschow und Breschnew zu zeigen..............

  11. #180
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.693
    Micha, wußtest Du das die USA 1979 mit Vietnam schon sehr intensiv über einen Friedensvertrag (und entsprechenden Wiederaufbauhilfen) verhandelten? Als dann Carters Gesandter, Zbigniew Brzezinski nach Peking flog, setzte Deng im knallhart die Pistole auf die Brust "Entweder Handelsabkommen mit China oder Friedensvertrag mit Vietnam". Wofür sich die USA entschieden brauch ich wohl nicht zu sagen....

Seite 18 von 26 ErsteErste ... 81617181920 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nordkorea und Südkorea ... und ein wenig USA
    Von Hartmut im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 29.11.10, 14:49
  2. NORDKOREA: Atomdeal mit Burma?
    Von Hippo im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.08.09, 12:47
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.06.08, 19:11
  4. Nordkorea empfiehlt Hundesuppe
    Von wingman im Forum Treffpunkt
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 27.07.07, 20:47
  5. Thailand - Nordkorea am 09.06.
    Von moselbert im Forum Thailand News
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.06.04, 15:01