Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Noergler, Weltverbesserer .....

Erstellt von wansuk, 10.06.2012, 23:40 Uhr · 14 Antworten · 1.109 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von wansuk

    Registriert seit
    24.04.2005
    Beiträge
    968

    Noergler, Weltverbesserer .....

    Ohne diese
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    ... Nörgeler...
    und
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    ...ewig unzufriedene Weltverbesserer...
    würdest du heute nicht eine Versicherung aus Berlin-Weißensee verkaufen.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    @wansuk, da am Steuerknüppel seit 1945 einzig und allein die Alliierten sitzen, haben die den Eisernen Vorhang schließlich aufgemacht. Die Zitierten dienten aber als "nützliche Idioten" bis Mitteldeutschland dann Teil der Bundesrepublik wurde. Allerspätestens nach Bärbel Bohleys wutentbrannten Ausruf "wir wollten Gerechtigkeit und bekamen den Rechtsstaat" mit anschließender Flucht ins ehemalige Jugoslawien, dürfte dies dem letzten klar geworden sein ..

  4. #3
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    ... Die Zitierten dienten aber als "nützliche Idioten" ...
    Hmmmm, wie haetten sie sich denn Deiner Meinung nach richtig(er) verhalten?
    Maul halten, nicken, abwarten, waere eh alles genauso und im gleichen Zeitrahmen gekommen?



    Das sich Aufbegehren in den seltensten Faellen auch finanziell und beruflich lohnt, steht auf einem anderen Blatt .....

  5. #4
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Wer die Haager Landkriegsordnung, die SHAEF-Gesetze und die Wiener Konvention aufmerksam gelesen hat weiß, daß nach 60 Jahren Schluss mit Besatzung sein mußte und so kam es dann auch. Die letzten russischen Soldaten sind 1994 abgezogen, die westlichen Streitkräfte aufgrund neuer bilateraler Verträge weiterhin als NATO-Partner im Lande.

    Zum richtigen Verhalten gibt es unterschiedliche Auffassungen, so saß die einst leitende FDJ-Sekretärin für Agitation und Propaganda an der Akademie der Wissenschaften der DDR noch am Abend der Maueröffnung quietschvergnügt in einer Sauna im Prenzlauer Berg und ist nun unsere verehrte Kanzlerin! Ganz spannend wird´s aber, wenn man mal nach den Begriffen Gauck und IM Larve gurgelt. Will sagen, einem übermässigen Gegner durch List und Tücke auszuweichen, kann (oft) wesentlich erfolgreicher sein, als märtyrerhaft in blutige Messer zu rennen. Deckt sich übrigens 1:1 mit vielen asiatischen Weisheiten und Kampftechniken.

  6. #5
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    *
    Heisst: Opportunismus ist die Loesung?

    Ansonsten gebe ich zu, dass ich die Haager Landkriegsordnung, die SHAEF-Gesetze und die Wiener Konvention nicht aufmerksam gelesen habe.
    Dass sich daraus sozusagen der automatische Abzug der Russen und eine offenere DDR ergeben haette find ich ueberraschend, stelle dies aber mangels tiefergehender Kenntnisse (erstmal) nicht in Frage.

  7. #6
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Erstens gab es quasi 2 Staaten, die für sich eine Souveränität hatten.

    Hong Kong, Macau wurden sogar geleast und nicht mal die Chinesen störten sich daran. Das waren Dinge nach der Einführung der Haager Landkriegordnung.

    Auch der Panamakanal war mehr als 60 Jahre unter der Kontrolle der Amerikaner.

  8. #7
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    @strike, Opportunismus eine andere Form von Überlebensstategie! und so wie Besserwissende einen sparsamer Zeitgeist gern vorschnell als geizig einstufen, gibts auch beim thailändischen Reizthema Korruption viele Deutungsmöglichkeiten ..

    Diesen Strang mit ferner innerdeutscher Befindlichkeit hast Du aber glücklicherweise abgetrennt, denn in Südostasien trifft man den heimischen Nörgeler (querulus germanicus) eher selten an. Der bevorzugt wechselhafte klimatische Bedingungen, pflanzt sich überwiegend mit weniger ansehlichen Weibchen fort, seine Nahrungsaufnahme gilt als äußerst fettreich und der ausgeprägte Bewegungsmangel läßt ihm viel Zeit Trübsal mit sich und der Welt zu blasen.

  9. #8
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Diesen Strang mit ferner innerdeutscher Befindlichkeit hast Du aber glücklicherweise abgetrennt, denn in Südostasien trifft man den heimischen Nörgeler (querulus germanicus) eher selten an. Der bevorzugt wechselhafte klimatische Bedingungen, pflanzt sich überwiegend mit weniger ansehlichen Weibchen fort, seine Nahrungsaufnahme gilt als äußerst fettreich und der ausgeprägte Bewegungsmangel läßt ihm viel Zeit Trübsal mit sich und der Welt zu blasen.
    Was haben wir da für einen Rassisten und Herrenmenschen, der u.a. auch noch Attraktivität definiert. Ich weiss ja nicht mit welchen Weibchen du rum machst, bzw gemacht hast? Vermutlich viel in Europa nix Brauchbares ab? Das sagt viel!

  10. #9
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Richtig, hatte ich vergessen, die meisten deutschen Mitbürger sind auch noch humorlos ... franky_23 sollst Dir nicht jede Jacke anziehen.

  11. #10
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Richtig, hatte ich vergessen, die meisten deutschen Mitbürger sind auch noch humorlos ... franky_23 sollst Dir nicht jede Jacke anziehen.

    Humor wäre jetzt, wenn du dir ein .......chauzer mit photoshop verpassen würdest? ? ​? hehehehhe

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte