Umfrageergebnis anzeigen: Meine Zweitstimme gehört der Partei

Teilnehmer
116. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • CDU / CSU

    14 12,07%
  • FDP

    15 12,93%
  • SPD

    16 13,79%
  • DIE GRÜNEN

    16 13,79%
  • DIE LINKE

    22 18,97%
  • PIRATENPARTEI

    20 17,24%
  • NPD

    4 3,45%
  • ANDERE

    9 7,76%
Seite 41 von 64 ErsteErste ... 31394041424351 ... LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 410 von 631

Nittaya - Funwahl

Erstellt von Paddy, 23.09.2009, 08:12 Uhr · 630 Antworten · 16.507 Aufrufe

  1. #401
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Nittaya - Funwahl

    Zitat Zitat von Paddy",p="777900
    Um einen solchen Antrag stellen zu können, musst Du zuerst mal einen Antrag für einen Besuchstermin stellen.
    Alles nichts neues.
    Von der DDR lernen, heisst siegen lernen!
    Die Kontrolle der asozialen Elemente in der DDR war flächendeckend und sorgte für immer volle Gefängnisse.
    In denen dann für einen Hungerlohn Devisen für das Vaterland erwirtschaftet werden mussten ( 7 DDR-Mark für einen Monat harte Schicht/Akkord-Arbeit 9,45 h/Tag als Eigenanteil == 2,5 Schachtel Zigaretten! ).

    Also einfach abschreiben. liebe CDU/CSU ( auch bei Euch können einige Leute prima Hilfestellung leisten, weil sie dieses Regime mitgetragen haben und die Instrumente gut, sogar sehr gut, kennen :

    Strafgesetzbuch der Deutschen Demokratischen Republik
    -StGB-
    vom 12. Januar 1968
    in der Fassung des Gesetzes vom 19. Dezember 1974 zur Änderung des Strafgesetzbuches, des Anpassungsgesetzes und des Gesetzes zur Bekämpfung von Ordnungswidrigkeiten (GBl. I Nr. 64 S. 591)

    ...
    ...
    § 249. Beeinträchtigung der öffentlichen Ordnung und Sicherheit durch asoziales Verhalten.
    (1) Wer das gesellschaftliche Zusammenleben der Bürger oder die öffentliche Ordnung und Sicherheit beeinträchtigt, indem er sich aus Arbeitsscheu einer geregelten Arbeit entzieht, obwohl er arbeitsfähig ist, wird mit Verurteilung auf Bewährung, Haftstrafe oder mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren bestraft.
    (2) Ebenso wird bestraft, wer der Prostitution nachgeht oder in sonstiger Weise die öffentliche Ordnung und Sicherheit durch eine asoziale Lebensweise beeinträchtigt.
    (3) In leichten Fällen kann von Maßnahmen der strafrechtlichen Verantwortlichkeit abgesehen und auf staatliche Kontroll- und Erziehungsaufsicht erkannt werden.
    (4) Ist der Täter nach Absatz 1 oder 2 oder wegen eines Verbrechens bereits bestraft, kann auf Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren erkannt werden.
    (5) Zusätzlich kann auf Aufenthaltsbeschränkung und auf staatliche Kontroll- und Erziehungsaufsicht erkannt werden."
    Absatz 5 hatte es derart in sich, dass viele Entlassene mit diesen Auflagen - und das waren nicht ausschliesslich Asoziale sondern bevorzugt Politische (die es aber offiziell gar nicht gab)! - nur wenige Tage draussen "überlebten" und wegen Verstosses ganz schnell wieder wegen Punkt 4 "einfuhren".
    Absatz 3 konnte zum Tragen kommen, wenn der Delinquent u.a.bereit war, den sozialistischen Sicherheitsorganen bei ihrer verantwortungsvollen Tätigkeit im Interesse des gesamten Volkes zu dienen.
    Conrad_reloaded wird sich jetzt sicher nicht mehr einkriegen und jubeln.
    Und sein DDR-Bild wohl noch einmal überdenken.
    Ja, Connie, wenn man nur noch fleissiger gewesen wäre - so sicher Deine Meinung - so hätte man in einem Monat natürlich auch 7,69 DDR-Mark verdienen können.
    Oder sogar 8,17 DDR-Mark - also 65 Zigaretten ( 3 Schachtel Juwel und 5 einzelne Zigaretten ).

    Weil sich von den Verantwortlichen immer noch zu viele geduldet und beschönigend bei den LINKEN tummeln, ist dies für mich echt überhaupt keine Alternative.
    Ist dies nachvollziehbar?


  2.  
    Anzeige
  3. #402
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Nittaya - Funwahl

    und die sollten ja eigentlich SPD wählen,die Arbeiterpartei.

  4. #403
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: Nittaya - Funwahl

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="777911
    und die sollten ja eigentlich SPD wählen,die Arbeiterpartei.
    Seit Schröder nicht mehr, der ja immer mit seinem großkotzigen Verhalten, seinen dicken Zigarren und 4000 DM Brioni-Anzügen rausstellen mußte, dass er was Besseres ist. Ist oft so, bei Leuten die sich aus kleinen Verhältnissen hochgearbeitet haben.

  5. #404
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Nittaya - Funwahl

    Brand war schon

  6. #405
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: Nittaya - Funwahl

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="777914
    Brand war schon
    Klar, uns Willy war wirklich der Beste von allen :bravo:

  7. #406
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Nittaya - Funwahl

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="777915
    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="777914
    Brand war schon
    Klar, uns Willy war wirklich der Beste von allen :bravo:
    Unglaublich, wir stimmen mal überein. :bravo:

  8. #407
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Nittaya - Funwahl

    Manchmal gewinnt man hier den Eindruck, als gaebe es bald Wahlen in D. Die Aufregung steigt irgendwie.

  9. #408
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: Nittaya - Funwahl

    Zitat Zitat von Paddy",p="777916
    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="777915
    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="777914
    Brand war schon
    Klar, uns Willy war wirklich der Beste von allen :bravo:
    Unglaublich, wir stimmen mal überein. :bravo:
    Ich würde normalerweise auch SPD wählen, aber seit die sich auf die Seite des Massenmörders Saddam Hussein und sich gegen die Befreiung des Irak von der Tyrannei dieses Kriegsverbrechers gestellt haben, ist es mit meiner Sympathie für diesen Verein aus.

  10. #409
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Nittaya - Funwahl

    Zitat Zitat von Paddy",p="777900

    Quatsch. Nur auf Antrag und ohne Rechtsanspruch maximal 3 Wochen im Jahr.

    Nicht mal nach auswärts zur Beerdigung darfst Du ohne Antragsgenehmigung (was natürlich auch auf die 3 Wochen angerechnet wird).

    Um einen solchen Antrag stellen zu können, musst Du zuerst mal einen Antrag für einen Besuchstermin stellen.
    Und genau das ist für mich eigentlich ein Skandal. Da bringt es auch nichts zu sagen, dass jemand der arbeitet auch nur 5 Wochen Urlaub hat. - Und zwar deswegen nicht, weil für bereinigt fast 8 Mio. Leute einfach keine Arbeit da ist.

    Etwas komplett anderes wäre es, wenn händeringend nach Arbeitern und Angestellten gesucht werden würde, da liesse ich mir das einreden, würde es sogar gut heissen. Diese Situation könnte man herbeiführen, indem man das Renteneintrittsalter auf 55 Jahre festlegt. Selbstverständlich sollte es aber jedem, der älter ist frei stehen zu arbeiten solange er möchte. Im Gegenzug, um das zu finanzieren: Die Verwaltungsabgaben in diesem Bereich sind viel geringer. Es darf keine Renten mehr geben, die höher als zb. 1.500 Euro sind. Die Höchstbemessungsgrundlage für die Sozialversicherungsbeiträge muss fallen, oder die Sozialversicherungsbeiträge werden vollständig gestrichen und die notwendigen Beträge über Steuern eingehoben(ist nämlich egal, ersteres wäre leichter politisch durchzusetzen). Eine Verwaltungsreform, die sich gewaschen hat.

    Die Folgen wären interessant. Es würde natürlich viel weniger Arbeitslosigkeit geben. Die Motivation zu arbeiten und auch hohe Abgaben zu bezahlen ist alleine dadurch gegeben, dass man weiss, dass man nicht bis ans fast-Lebensende arbeiten muss, sondern bei Lust auch schon mit 55 in Rente gehen könnte. Da würde sogar ich mir mehr als 50% von meinem Einkommen wegnehmen lassen. Eine weitere Folge wäre sicherlich auch, dass einige, wirklich unnötige, Dienstleistungsjobs wegfallen würden, die einzig und alleine dazu da sind um Produktivität zu suggerieren. Dass die Löhne und Gehälter automatisch steigen, sollte schon alleine wegen des Angebot/Nachfrage - Prinzips klar sein.

  11. #410
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: Nittaya - Funwahl

    Wenn der Brandt eure Kommentare lesen könnte, dann würde er sich im Grab umdrehen.

Seite 41 von 64 ErsteErste ... 31394041424351 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. App - Nittaya
    Von ILSBangkok im Forum Forum-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.05.12, 08:19
  2. Nittaya!?
    Von ling im Forum Treffpunkt
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 23.10.05, 20:35
  3. Nittaya.de is not available
    Von DisainaM im Forum Forum-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.08.02, 21:42