Umfrageergebnis anzeigen: Meine Zweitstimme gehört der Partei

Teilnehmer
116. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • CDU / CSU

    14 12,07%
  • FDP

    15 12,93%
  • SPD

    16 13,79%
  • DIE GRÜNEN

    16 13,79%
  • DIE LINKE

    22 18,97%
  • PIRATENPARTEI

    20 17,24%
  • NPD

    4 3,45%
  • ANDERE

    9 7,76%
Seite 13 von 64 ErsteErste ... 311121314152363 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 631

Nittaya - Funwahl

Erstellt von Paddy, 23.09.2009, 08:12 Uhr · 630 Antworten · 16.409 Aufrufe

  1. #121
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Nittaya - Funwahl

    So sind die Menschen in Deutschland. Im bürgerlichen Lager widerum findest Du immer noch reichlich recht5extremes Gedankengut (s.o.)

    Ich mag beide Extreme nicht. Auch nicht Deine faschistoide Haltung im Nahostkonflikt, @Fred.

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    Avatar von Fred

    Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    906

    Re: Nittaya - Funwahl

    Zitat Zitat von Paddy",p="777178

    Ich mag beide Extreme nicht.
    und deswegen wählst du eine partei die in kontakt steht mit terrororganisationen,mitglieder von dkp und stasi in ihren reihen hat. das unrecht in der ddr nicht verurteilt. vom verfassungsschutz beobachtet wird, wegen zahlreichen extremistischen strömungen.
    und lupenreine npd positionen vertritt in der außenpolitik.

    puh, da können wir aber wirklich froh sein,dass du keine extremen magst .
    ich bezeifel aber, dass du deine doppelmoral erkennst.

  4. #123
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Nittaya - Funwahl

    Wahnsinnsdemokratieverständnis... (Schwerpunkt liegt auf Wahnsinn, Demokratie kaum und Verständnis wenig vorhanden...)

  5. #124
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Nittaya - Funwahl

    Zitat Zitat von Fred",p="777181
    Zitat Zitat von Paddy",p="777178

    Ich mag beide Extreme nicht.
    und deswegen wählst du eine partei die in kontakt steht mit terrororganisationen,mitglieder von dkp und stasi in ihren reihen hat. das unrecht in der ddr nicht verurteilt. vom verfassungsschutz beobachtet wird, wegen zahlreichen extremistischen strömungen.
    und lupenreine npd positionen vertritt in der außenpolitik.

    puh, da können wir aber wirklich froh sein,dass du keine extremen magst .
    ich bezeifel aber, dass du deine doppelmoral erkennst.
    Ich wähle die Linke als Korrektiv und nicht als Regierungspartei. Zudem sehe ich in den bürgerlichen Parteien, inkl. SPD und Grünen, mindestens ebenso viele Akteure mit fragwürdigen bis kriminellen Charaktern.

    Meine ideale Partei gibts noch gar nicht und wird es wohl auch, aufgrund des menschlichen Egoismus und der Gier, niemals geben.

    Ich bin z.B. befreundet mit einer Westdeutschen, die damals ihren heute verstorbenen Mann, einen hohen Stasi-Offizier, im Kofferraum aus der DDR geschleust hatte. Nach der Wende ging aus Unterlagen der Birthler Behörde hervor, daß gegen ihn ein Mordauftrag vorgelegen hatte.

    Ich finde es ziemlich pharisäerhaft, wenn aus westdeutscher Sicht über diese Menschen geurteilt wird, weil ich davon überzeugt bin, daß die meisten Westler, hätten sie unter der Knute der Sowjets leben müssen, sich nicht anders verhalten hätten. Ein Indiz dafür ist die nahezu kollektive Beteiligung am 3. Reich.

    Das Unrecht in der DDR ist sehr wohl von der LINKEN öffentlich als solches bezeichnet und bedauert worden und z.B. ein Möllemann von der FDP hatte als Präsident der Deutsch-Arabischen Gesellschaft auch sehr fragwürdige Kontakte. Der inzwischen der FDP nahestehende Wolfgang Clement sitzt im Aufsichtsrat (Personalausschuss) des fünftgrößten deutschen Zeitarbeitsunternehmens Deutscher Industrie Service (DIS), nachdem er als Bundesminister noch den gesetzlichen Rahmen für Leiharbeit liberalisiert hatte (Gesetz für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt). Verräter wie Fischer und Schröder sind heute angesehene Manager.

    Nur wenige Beispiele. Tausende könnte man aufzählen. Von daher finde ich den moralischen Zeigefinger höchst unangebracht, zumal offensichtlich ist, daß er dazu dienen soll, einen politischen Gegner zu diffamieren. Gebt doch zu, daß es Allen nur um Macht und persönliche Vorteile geht.

  6. #125
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Nittaya - Funwahl

    Zitat Zitat von Paddy",p="777185

    Ich finde es ziemlich pharisäerhaft, wenn aus westdeutscher Sicht über diese Menschen geurteilt wird, weil ich davon überzeugt bin, daß die meisten Westler, hätten sie unter der Knute der Sowjets leben müssen, sich nicht anders verhalten hätten. Ein Indiz dafür ist die Beteiligung im 3. Reich.
    Es liegt in der Natur der meisten Menschen sich bestmöglich mit den vorherrschenden Gegebenheiten zu arrangieren und nicht gegen den Strom zu schwimmen, deswegen teile ich Deine Überzeugung, dass die meisten Westdeutschen sich ähnlich verhalten hätten, in Summe gar gleich. Da bin ich wirklich auch fest davon überzeugt.

  7. #126
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.023

    Re: Nittaya - Funwahl

    Herr @ Fred.

    Vielleicht mal wieder einen Blick auf das Umfrage-Ergebnis werfen.
    Deutschland einig Kommunistenland.

    Ich halte dieses Ergebnis für [s:ca2286f21d]gefaked[/s:ca2286f21d] gefun(t).

    Persönlich bin ich jetzt auch (fast) Kommunist geworden, denn ....
    Zitat Zitat von Paddy",p="777185
    Ich wähle die Linke als Korrektiv und nicht als Regierungspartei.


    .....und
    Zudem sehe ich in den bürgerlichen Parteien, inkl. SPD und Grünen, mindestens ebenso viele Akteure mit fragwürdigen bis kriminellen Charaktern.

  8. #127
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Nittaya - Funwahl

    Vielleicht mal wieder einen Blick auf das Umfrage-Ergebnis werfen.
    Deutschland einig Kommunistenland.
    Falsch ! (was mich betrifft!)
    Ich werde wie bereits geschrieben die Linke aus Protest waehlen und ich hoffe das machen noch viele andere !
    Gar nicht waehlen bringt nur den ..... Punkte und mein Kreuz und hoffentlich viele andere Kreuze bei den Linken soll lediglich ein Schuss vor den Bug fuer die grossen Volksparteien sein !
    Die grossen Volksparteien muessen (hoffentlich) endlich mal aufwachen und sich richtig nen Kopf machen wie ihre Politik in den naechten Jahren ausshen soll - nicht mehr dumm daher reden sondern auch umsetzen was sie versprechen.
    Sie muessen lernen den Buergen KLAR und Verstaendlich zu erklaeren was sie machen wollen und wie es finanziert werden soll - keine kurzfristigen Luftschloesser.
    Ich komme mit deren Sprache ganz hut klar, die Masse versteht aber nicht was die da erzaehlen - und viel schlimmer - meistens labbern sie schlau drumherum und sagen genau gar nichts konkret aus! Sowas funktioniert nicht mehr - die muessen verstaendlich fuer alle Position beziehen und verstaendlich erklaeren wie , was , wann !

    Also wenn es nach mir geht, waehlt alle eine "Randpartei" (nur keine .....!! ) die ehemals etablierten muessen endlich merken das sonst Ende der Fahnenstange in diesem Land fuer sie ist!

  9. #128
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.816

    Re: Nittaya - Funwahl

    Zitat Zitat von Tschaang-Frank",p="777239

    Sie muessen lernen den Buergen KLAR und Verstaendlich zu erklaeren was sie machen wollen und wie es finanziert werden soll - keine kurzfristigen Luftschloesser.
    Das können sie nicht, weil sie keine Hellseher sind. Oder hat jemand die Lehman Brothers-Pleite und die Folgen vorhergesehen ? Sowas wird immer wieder passieren, weil kein System auf dieser Welt 100%ig funktionieren kann.

  10. #129
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: Nittaya - Funwahl

    Noch was

    Verdrängte Parteigeschichte
    Plädoyer für eine Entzauberung der Linkspartei

  11. #130
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Nittaya - Funwahl

    Das können sie nicht
    Hast du nicht verstanden ?
    Die sollen nicht hellsehen sondern ihre Programme und Vorhaben KLAR und deutlich formulieren und umsetzen !
    Nicht son Bloedsinn wie vor 4 Jahren z.B:
    Keine MwSt.Erhoehung, oder doch 2% und am Ende 3% !
    Sind wir Buerger hier die Kasperkoepe im Land ?

    Wenn mir die Werkstatt Heute sagt die Reperatur kostet 100 Euro und Morgen hole ich ihn ab und die wollen 130 Euro - nix is !!
    Politiker koennen sich son Mist erlauben ?
    Das im laufe von 4 Jahren die ein oder andere Entscheidung aufgrund unvorhersehbarer Ereignisse geaendert werden muss - OK ! Aber nicht gleich nach der Wahl saemtliche Versprechungen umreissen ! Oder im Vorfeld nur "schwammig" daher labbern ohne KLARE Fakten auf den Tisch zu legen wie sie was umsetzen wollen - um sich hinterher rauszuwinden "das habe ich so nicht gesagt..."

Seite 13 von 64 ErsteErste ... 311121314152363 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. App - Nittaya
    Von ILSBangkok im Forum Forum-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.05.12, 08:19
  2. Nittaya!?
    Von ling im Forum Treffpunkt
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 23.10.05, 20:35
  3. Nittaya.de is not available
    Von DisainaM im Forum Forum-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.08.02, 21:42