Umfrageergebnis anzeigen: Meine Zweitstimme gehört der Partei

Teilnehmer
116. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • CDU / CSU

    14 12,07%
  • FDP

    15 12,93%
  • SPD

    16 13,79%
  • DIE GRÜNEN

    16 13,79%
  • DIE LINKE

    22 18,97%
  • PIRATENPARTEI

    20 17,24%
  • NPD

    4 3,45%
  • ANDERE

    9 7,76%
Seite 10 von 64 ErsteErste ... 891011122060 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 631

Nittaya - Funwahl

Erstellt von Paddy, 23.09.2009, 08:12 Uhr · 630 Antworten · 16.509 Aufrufe

  1. #91
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Nittaya - Funwahl

    Zitat Zitat von Fred",p="776856
    nein, du schwchkopf, es handelt sich um eine islamistendemo, wie bei el kuds tag.
    hisbollah sind jetzt also schon friedensdemos.
    hut ab
    Wenn es sich um die wahllose Bombardierung des Gazastreifens handelte, wobei tausende Zivilisten verletzt und ermordet wurden, ist das in meinen Augen eine Friedensdemo.

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Nittaya - Funwahl

    Zitat Zitat von Fred",p="776857
    Hamburgs Linke hält an DKP-Zusammenarbeit fest



    Eine Woche vor der Bürgerschaftswahl hält die Linke in Hamburg trotz massiver Kritik an der Zusammenarbeit mit Mitgliedern der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP) fest. Dora Heyenn, die Spitzenkandidatin der Linken, sagte, dass die zehn Kandidaten auf den offenen Listen für die Wahlen zur Bürgerschaft und zu den Bezirksversammlungen am 24. Februar bleiben werden. Damit ist sie anderer Meinung als der Wahlkampfleiter der Linken auf Bundesebene, Bodo Ramelow: Er hatte zuvor gesagt, dass seine Partei jede Zusammenarbeit mit DKP-Mitgliedern einstellen werde....

    http://www1.ndr.de/nachrichten/buerg...8/linke56.html
    "Alle haben unterschrieben, dass sie auf Grundlage des Sofortprogramms der Linken aktiv sind und in diesem Rahmen auch im Parlament agieren würden", sagte Heyenn. Am Wochenende seien 500.000 Wahlbriefe in Hamburg verteilt worden. Bei den Menschen habe das DKP-Thema keine Rolle gespielt, so die Politikerin. Dies sei eine "Kampagne" von einigen Medien und politischen Gegnern.

    Quelle: gleicher Artikel

    Mir waren zwar nur die Aussagen der Parteispitze bekannt, aber ich sehe in der Vereinbarung auch kein gösseres Problem. DKP-Politik kann schliesslich keine gemacht werden.
    Für diese Wahlen war die Hamburger Linke personell noch gar nicht in der Lage, alle Listenplätze selbst zu besetzen. Das dürfte inzwischen anders sein.

  4. #93
    Avatar von titiwas

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    822

    Re: Nittaya - Funwahl

    Zitat Zitat von Paddy",p="776544
    Zitat Zitat von Samuianer",p="776538

    ....ich waehle nicht weil ich dem Unglueck nicht auch noch meine Stimme geben will!

    Die Bananenrepublik laesst gruessen!
    Wer nicht wählt, sollte nicht soviel meckern.

    [highlight=yellow:65d7c68448]Es sind doch vor Allem die Nichtwähler, die "das Unglück" stabilisieren[/highlight:65d7c68448].
    So ist es. Und dann fragen sie noch so scheinheilig, warum die Schweiz ……
    Na ist doch ganz einfach.

    Weil die besten Kräfte eben nicht vor Ort in Deutschland sind sondern irgendwo auf einer Insel sinnierend an die Zeit zurück denken, wo sie den Gewinn einer maroden Firma um 24 % gesteigert haben.

    Das Deutschland ebenso marode ist haben sie zwar schon erkannt, aber warum sollen gerade sie, zu höherem berufen, sich einen Kopf machen, daran etwas zu ändern. Da gehen sie lieber nicht zur Wahl, nach dem Motto, jetzt zeige ich es denen aber mal. Und die Etablierten freuen sich, jeder Nichtwähler ist letztlich eine Stimme für sie und erhöht ihre Prozentzahlen.

    Ja ja, es gibt schon Menschen, die haben einen beeindruckenden Durchblick.

  5. #94
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Nittaya - Funwahl

    Zitat Zitat von Paddy",p="776560
    Koch fordert Einsatz

    Laut Allensbach-Umfrage in der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" kommen CDU und CSU auf zusammen 35 Prozent, der Wunsch- Koalitionspartner FDP auf 13,5 Prozent.
    na, der Dr. Koch ("naturtrüb"...) wird sich auch noch wundern, wogegen sein Schiff schlagen wird.

  6. #95
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Nittaya - Funwahl

    Fred

    ZEITUNG und "schoen" geschriebene Parteiberichte kann ich selber lesen - Muell hier nicht das Forum mit dem Quatsch zu!!
    Mir reicht es schon wenn ich die ganzen Voegel Live sehe wie sie rummstottern wenn man ihn ne klare Frage stellt und du zettierst ( kopierst wie ein Bloeder rein ) hier auch noch jeden Quatsch den sie auf Papier bringen.

    Und dein daemmliches dieser oder jener RAUS hier, wer bist du den - noch sind wir ne Demokratie !

    Auch wenn du was Faschisten (so wie wir den Begriff seit 70 Jahren deuten ) angeht Recht hast so nebenbei:

    Der Begriff Faschismus ist ursprünglich von lat. fasces für Rutenbündel abgeleitet. Dieses war ein Symbol der Macht des Römischen Reiches.
    Der Faschismus hat einen Namen, der an sich nichts sagt über den Geist und die Ziele der Bewegung. Ein Fascio ist ein Verein, ein Bund, Fascisten sind Bündler, und Fascismus wäre etwa Bündlertum.
    Seit der Französischen Revolution wurde das Symbol im Sinne der Volkssouveränität umgedeutet als Staatsgewalt, die das Volk innehaben sollte. Das italienische Wort für „Bündel“ kann sich auch auf Bünde, also Verbände beziehen. In diesem Sinn wurde der Plural Fasci seit etwa 1870 für Gewerkschaften, Bauernverbände und andere Interessenverbände verwendet.

    Natuerlich ist Klar was Mussolini und ...... draus gemacht haben aber nach dem Zweiten Weltkrieg begann eine Diskussion ob man den Nationalsozialismus dem Begriff „Faschismus“ gleichsetzen könne, da dieser – im Gegensatz zum Faschismus – auf dem Antisemitismus begründet sei.

  7. #96
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: Nittaya - Funwahl

    Die Grünen kommen mir immer mehr vor wie die Lenor-Partei, wo man das gute Gewissen gepachtet hat indem man die Grünen wählt. Die sorgen dafür das das Umwelt-Gewissen weichgespült ist, nie war unser Gewissen reiner als heute, denn die Grünen sorgen dafür, dass der Dreck und der Co2-Ausstoß unseres Volvos zuverlässig entsorgt wird. Dafür sind die Grünen ja zuständig. Glauben jedenfalls die Grünen-Wähler.

    Das grünste Grün bringt nur der grüne Riese:

    [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=iiBS3g3ke_o[/youtube]

  8. #97
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.558

    Re: Nittaya - Funwahl

    Ich persönlich brauche keinen Wahlkampf. Alle Parteien hatten die Möglichkeit mit ihrem Handeln und Tun der letzten 4 Jahren, mich zu überzeugen.
    Da fall ich doch nicht auf groteske Wahlpropaganda rein.
    Ich hab meine Stimme einer Partei gegeben, die mich nicht die letzten Jahre verar..cht hat. Sollten die in Regierungsverantwortung kommen und enttäuschen mich, werden sie nach 4 Jahren von mir mit Stimmenentzug abgestraft.

  9. #98
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Nittaya - Funwahl

    YEAH






    Flashmobs
    Die „Yeeaah“-Jünger
    Wie die Internet-Gemeinde mit sinnfreien Zwischenrufen bei Reden der Kanzlerin den Politikbetrieb karikiert – und nebenbei dem Flashmob-Phänomen neuen Schwung gibt.

    http://www.focus.de/digital/internet...id_438380.html

  10. #99
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Nittaya - Funwahl

    Zitat Zitat von Paddy",p="777059
    Wie die Internet-Gemeinde mit sinnfreien Zwischenrufen bei Reden der Kanzlerin den Politikbetrieb karikiert – und nebenbei dem Flashmob-Phänomen neuen Schwung gibt.
    Uppps, es gibt ja doch noch Kreativität!
    Obwohl, wie schreibt einer der Kommentatoren:

    Manchmal können einem Politiker schon leid tun.
    Auch wenn ihr Image schlecht ist, geht es ihnen allen doch ums Land.
    An Schröder und Fischer sieht man, dass sie viel mehr verdienen könnten, wenn sie aus der Politik ausscheiden.
    Wenn es der Bürger dann durch solche Aktionen dankt, kann dies auch zu Bürgerverdrossenheit führen.
    Die Gefahr sehe ich allerdings auch

  11. #100
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.315

    Re: Nittaya - Funwahl

    "Wäre es da
    Nicht doch einfacher, die Regierung
    Löste das Volk auf und
    Wählte ein anderes?"

    Bertold Brecht ;-D

Seite 10 von 64 ErsteErste ... 891011122060 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. App - Nittaya
    Von ILSBangkok im Forum Forum-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.05.12, 08:19
  2. Nittaya!?
    Von ling im Forum Treffpunkt
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 23.10.05, 20:35
  3. Nittaya.de is not available
    Von DisainaM im Forum Forum-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.08.02, 21:42