Umfrageergebnis anzeigen: Garantierte Nachtruhe fuer alle?

Teilnehmer
20. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    8 40,00%
  • Nein

    12 60,00%
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 37

Nachtruhe fuer alle!

Erstellt von strike, 16.03.2012, 05:46 Uhr · 36 Antworten · 1.901 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    vielleicht denkst du darüber anders, wenn du zig jahre dort deine ruhe hattest.
    Das kommt halt davon, wenn Menschen nur bis zum nächsten Bier denken.
    Wenn ich im Umkreis einer Großetadt lebe, MUSS ich immer damit rechnen, dass sich diese Großstadt ausweitet und auch Flughäfen u.ä. erweitert oder neu gebaut werden.

    Ich muss auch damit rechnen, dass mein Haus überflutet wird, wenn ich dicht an der See oder an einem Fluß baue. Ebenso kann immer mal eine Lawine runtergehen, wenn ich im Gebirge lebe.
    Es gilt also immer: nicht nur von aktuellen Gefühlen leiten lassen "Och, hier ist es ja schön", sondern Gehirn anschalten und mind. 50 Jahre in die Zukunft schauen.

    Ich bin immer wieder fassungslos, dass es scheinbar über 90% der Menschen nicht können öder wollen. Ist wie bei einem, der ohne Verhütung mit einer Frau schläft und dann plötzlich darüber klagt, ein ungewolltes Baby oder AIDS am, Hals zu haben. Ich kann mich doch nicht über andere aufregen, wenn ich selber nicht mal an das Mindeste an Selbstschutz denke. Aber das kommt davon, wenn man sio staatshörig ist und glaubt, der Staat kümmere sich schon um alles. Dem Staat ist der einzelen Bürger aber so was von scheißegal.... Der Staat will nur das Geld vom Bürger. Ob er sein gehör verliert: völlig schnuppe. Also selbst vorsorgen und lieber aufs Land nach Büdingen oder so ziehen anstatt im Frankfurter Umfeld zu wohnen!

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von thai-robert

    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    688
    Vor ca. 50 Jahren haben wir direkt an der Bahnlinie Frankfurt-Würzburg gebaut.
    Die Bahnlinie sollte entfernt und verlegt werden.
    Bis heute ist nix passiert !
    Was kann ich dagegen machen ? .............nix !
    Vor vielen Jahren wollte ich schon umziehen
    aber Oma ist noch da und einen alten Baum verplanzt man nicht ....sagt Oma !
    Also
    werde ich noch ein paar Jahre mit dem Lärm leben müssen,
    den ich übrigends schon lange nicht mehr höre !

    Ich kann später in eine ruhige Gegend umziehen ( ...wenn's so etwas überhaupt noch gibt auf dieser Welt )
    aber die Züge mit Protesten stoppen
    das will und kann ich nicht !
    Meine Mitmenschen brauchen den Zug !
    Und die meisten hier im Forum brauchen den Flieger .....oder wollt Ihr nach Thailand laufen ?

    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    vielleicht denkst du darüber anders, wenn du zig jahre dort deine ruhe hattest, von der erweiterung nicht die rede war und die ferienbomber über deinem dach ständig ordentlich schub geben.

  4. #23
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Das Problem ist die Erweiterung für das Cargogeschäft. Immer mehr, immer mehr Profit. In Hannover erweitern sie auch, nur das der Airport hier weit ausserhalb liegt.
    Hier ist glücklicherweise nicht China, wo die Bürger halt scheiss egal sind. Wer hirnlos plant, muss mit starkem Gegenwind in Deutschland rechnen.

  5. #24
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.160
    ..........Verschwendung von Lebensmitteln oder Kampf gegen Fluglärm............

    Pasinger Knödelkrieg

  6. #25
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.960
    Ich gebe da thai-robert absolut Recht, komische Leute die Deutschen, sie wollen maximale Urbanität, schnelle Transportwege zur Arbeit, Gleichzeitig Ruhe und Abgeschiedenheit, grosstätisches Unterhaltungs und Versorgungsangebot und dörfliche Idylle, boomende Wirtschaft und Eigenheim, aber keine Beeinträchtigung ihrer Umwelt, kurz die Quadratur des Kreises.

  7. #26
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen
    ... die Quadratur des Kreises.
    Das ist wohl die Antwort auf vieles.



    P.S.: Mein Nachbar meckert immer ueber die teuere Telekom und erwartet zugleich eine hohe Dividende fuer seine Volksaktien.

  8. #27
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Es gibt für den besagten Airport ja auch ausgearbeitete Kompromislösungen (anderer Landeflugwinkel). Es gibt immer mehrere Möglichkeiten ausser nur dem maximalen Profit.
    Man muss diese nur anwenden. Sich nur hinzustellen und zu sagen ihr habt nun Pech gehabt ist zu wenig.

  9. #28
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    .,. Man muss diese nur anwenden....
    In den groessten Krisen und Erschuetterungen des nationalen Lebens erst bewaehren sich die wahren Maenner, aber auch die wahren Frauen.
    Da hat man nicht mehr das Recht, vom schwachen Geschlecht zu sprechen, da beweisen beide Geschlechter die gleiche Kampfentschlossenheit und Seelenstaerke.
    Die Nation ist zu allem bereit.

    Wenn wir je treu und unverbruechlich an die Ruhe geglaubt haben, dann in dieser Stunde der nationalen
    Besinnung und der inneren Aufrichtung.
    Wir sehen sie greifbar nahe vor uns liegen; wir muessen nur zufassen.

    Wir muessen nur die Entschlusskraft aufbringen, alles andere der Ruhe unterzuordnen.
    Das ist das Gebot der Stunde.
    Und darum lautet die Parole: Nun, Volk, steh auf und tue was fuer Deine Ruhe!


    That's The Way AhaAhaAha I like it .......

  10. #29
    Avatar von thai-robert

    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    688
    Hhmmm..... das sag mal dem Wind !
    Denn auch danach muß sich der Flieger richten.

    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    .............................. (anderer Landeflugwinkel). Es gibt immer mehrere Möglichkeiten ausser nur dem maximalen Profit.
    Man muss diese nur anwenden. Sich nur hinzustellen und zu sagen ihr habt nun Pech gehabt ist zu wenig.
    Ich war heute mal wieder in Kelsterbach Ffm
    Es ist schon richtig .....die Dinger sind verdammt laut !
    Und das am laufenden Band.

    Aber wie schon gesagt,
    ich werd's nicht ändern können !

  11. #30
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.495
    Hamburgs Flughafen ist ja immer noch inenrhalb des Stadtgebietes. Wenn ich Wingman richtig verstehe, dann ist Kaltenkirchen eine gute Idee.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tempo 30 fuer alle.
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 19.06.12, 16:47
  2. Russisch fuer Alle
    Von Waitong im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.07.11, 18:21
  3. Unterwasserhochzeit jetzt fuer alle!
    Von Serge im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.08.07, 10:52
  4. Neue Pille fuer ALLE Faelle!
    Von Samuianer im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.11.06, 10:56
  5. Hier ein Link fuer alle Interessierte
    Von EO im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.07.06, 15:41