Ergebnis 1 bis 5 von 5

Motivation des Groefaz

Erstellt von Leipziger, 27.09.2010, 16:46 Uhr · 4 Antworten · 463 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo Joerg_N
    2 Wochen später sollte ein Elternabend sein - da "Sprangen" 3 Elternteile auf

    " Das geht nicht - am 09.09. ist das Ende vom Ramadan"
    So etwas gibt es im Osten nicht , kein Ärger mit mit Gebräuchen muselmanischer Eltern , dafür gibt es aber Stress wenn eine Schule nach der anderen geschloßen wird und der Rest der lieben Kleinen täglich lange Busfahrten machen soll ...... ist die andere Seite der Medaille .....



    wo bin ich - am liebsten würde ich editiert
    Soll doch sicher "Pack" bedeuten ....... haben dir die irgend was getan oder von wo kommt das ?

    Ich frage mich schon so lange wie ich lebe warum ...... die Juden so sehr gehasst hat , mit den bekannten Folgen , und kann es mir immer noch nicht erklären ....

    Vielleicht hat den als kleiner Junge mal ein Jude in den A..... gef.... oder irgend so was in der Art , ich komme einfach nicht dahinter ....

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.315
    ...der hat das Gedankengut von rechten Vordenkern übernommen und "verinnerlicht". Er war da selbst kein "Klassiker". Ein Umstand mag außerdem eine Rolle gespielt haben: Seine geliebte Mutter, deren früher Tod für ihn ein Trauma war, hatte einen jüdischen Arzt.

  4. #3
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo Micha L

    Seine geliebte Mutter, deren früher Tod für ihn ein Trauma war, hatte einen jüdischen Arzt.
    Ja ok damit war ......... quasi gerechtfertigt ...... nur die Verhältnismäßigkeit finde ich aber dann schon ein wenig überzogen ......



    Aber egal , man muß ja nicht immer ganz so kleinlich sein wie diese Gutmenschen mit ihrer Humanitätstuselei , oder ?

  5. #4
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.315
    Wie gesagt, der Umstand könnte für ihn eine Rolle gespielt haben. Und bekanntlich war er permanent überzogen. Deswegen sind normale Gedankengänge für ihn kein Maßstab.
    Denkst Du etwa, das ist meine Auffassung?
    Du wolltest wissen, was dahinter steckt. Es gibt natürlich keine rationalen Gründe.

  6. #5
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    .....
    Du wolltest wissen, was dahinter steckt. Es gibt natürlich keine rationalen Gründe.
    So laeuft das manchmal.
    Du antwortest auf eine Frage und musst Dich dann fuer die Antwort rechtfertigen, weil einfach unterstellt wird, dass Du die vermuteten Gruende mittraegst.
    Merkwuerdig.
    Fair ist eigentlich anders .....

Ähnliche Themen

  1. [nufi] Was ist eure Motivation fuer Rot?
    Von nufi im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 09.11.10, 09:51