Seite 34 von 52 ErsteErste ... 24323334353644 ... LetzteLetzte
Ergebnis 331 bis 340 von 518

Milliardengrab "Stuttgart 21"

Erstellt von Bajok Tower, 30.08.2010, 23:30 Uhr · 517 Antworten · 22.423 Aufrufe

  1. #331
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.668
    Wahrscheinlich steht morgen in der Zeitung 'Widerstand gegen S21 aufgegeben, keine Demonstationen mehr'.

  2.  
    Anzeige
  3. #332
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.820
    Im Baurecht gibt es aus gutem Grund keine Volksentscheide, weil man bau- und verkehrstechnische Laien und schon gar nicht Wutbürger über derartige Projekte entscheiden lassen kann. Das muß jetzt so durchgezogen werden, es gab die Schlichtung, wo auch kein Baustopp empfohlen wurde und das ist jetzt von den Wutbürgern mal so zu aktzeptieren, Stichwort "Gelebte Demokratie", da werden eben nicht immer die dem Wutbürger passenden Entscheidungen getroffen.

    BASTA !!

  4. #333
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Was einem despektierlich bei der aktuellen Situation durch den Kopf gehen kann:

    die Bahn hat nicht genug Geld, um die Infrastruktur auch bei einer derartigen, eigentlich fuer einen Winter nicht ungewoehnliche, Wetterlage voll funktionsfaehig zu halten.
    Aber sie hat Geld fuer einen Bahnhof, in dem die Reisenden dann sicher angenehmer die Wartezeit verbringen koennen.
    Eventuell werden dann ja auch dort Betten und Unterhaltung angeboten - gegen Gebuehren selbstredend.

    Der alte Slogan "Alle reden vom Wetter. Wir nicht." bekommt dann eine ganze neue Bedeutung.


  5. #334
    Avatar von eber

    Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    1.336
    Hallo, ja,ja unser Bahn DB, die anderen reden nicht vom Wetter, aber wir reden von EIS, SCHNEE und Pünklichkeit mit großen Sprüchen.

  6. #335
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.668
    Aus t-online heute:
    Hausgemachte Probleme bei der Bahn

    Die Deutsche Bahn habe wegen ihres Sparkurses viele Personenwaggons verschrottet, die nun fehlen, sagte Karl-Peter Naumann von Fahrgastverband Pro Bahn. Außerdem erweise sich das Gleisnetz bei Extremsituationen als Problem. Die Bahn habe intern eingeräumt, dass es zu wenig Heizungen an Weichen gebe, so Naumann. Dies führe bei Schnee und Eis zu Betriebsstörungen, die sich als Verspätungen und Zugausfälle rasch auf das gesamte Netz auswirkten.
    "Unser Verkehrsträger Bahn muss deutlich besser werden", sagte Dirk Flege, Geschäftsführer der Allianz pro Schiene, zur "FTD". In dem Verband haben sich die Bahnbetreiber organisiert. Vor allem der Marktführer Deutsche Bahn habe nichts aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt, so Flege. Bereits im zurückliegenden Winter, der laut DWD in weiten Landesteilen nicht annähernd so schneereich war, hatte die Bahn erhebliche Betriebsprobleme, etwa bei der Berliner S-Bahn und den ICE-Zügen.

    Aber 7+ Mrd. ausgeben um ein paar Minuten zu sparen.
    Die haben doch nicht alle am Sträußchen..

  7. #336
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.668
    Da passt das doch auch ganz gut ins Bild.
    (Quelle: T-Online.de)
    Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) hat Milliardeninvestitionen der Bundesregierung in die Deutsche Bahn angekündigt. Der Bund werde seiner Verantwortung als Eigentümer gerecht und stecke in diesem Jahr "rund 3,9 Milliarden Euro" in die Bahn, sagte Ramsauer dem "Hamburger Abendblatt". Dies sei mehr Geld "als in den Jahren vor den Konjunkturpaketen", das in Züge und Personal investiert werden solle. "Die Bahn wollte schon in diesem Winter besser vorbereitet sein, aber viele Dinge gehen zu behäbig", sagte der Minister.

    Nur bei S21 ist die Bahn nicht behäbig, da kann es nicht schnell genug gehen. Sind ja auch nur Steuergelder.

  8. #337
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.820
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Nur bei S21 ist die Bahn nicht behäbig, da kann es nicht schnell genug gehen. Sind ja auch nur Steuergelder.
    15 Jahre Planung sind schnell ? Soll das ein Witz sein ?

  9. #338
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.668
    Beim Schaffen von Tatsachen (Abholzen der Bäume, etc) war die Bahn jedenfalls schnell.
    Die Durchlaufzeit der Planung lag ja wohl auch nicht an der Bahn sondern an den in Deu zugegebenermaßen langen Genehmigungssverfahren.

  10. #339
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von Conrad Beitrag anzeigen
    15 Jahre Planung sind schnell ? Soll das ein Witz sein ?
    Im Vergleich zu der Planung des neuen Flughafens in Bangkok ist das sehr schnell.

  11. #340
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.820
    Was ist das bloß für eine absolut häßliche Kiste ! Teilabriss ? Komplett plattmachen das Teil, alles was danach kommt kann nur besser sein als dieses häßliche Monstrum.


Seite 34 von 52 ErsteErste ... 24323334353644 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.04.13, 02:24
  2. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.08.12, 18:02
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.09.11, 22:37
  4. Milliardengrab "EURO 21", ich krieg die Wut
    Von resci im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.04.11, 23:00