Seite 2 von 52 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 518

Milliardengrab "Stuttgart 21"

Erstellt von Bajok Tower, 30.08.2010, 23:30 Uhr · 517 Antworten · 22.479 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Henk Beitrag anzeigen
    .... wird Stuttgart dagegen attraktiver und wieder konkurrenzfähiger gegenüber anderen Städten machen. ...
    Stuttgart attraktiver?
    Nie im Leben.
    Selbst mit 100 Milliarden Euro nicht.

    Ansonsten denke ich, dass dies wieder eines der abgehobenen Prestigeprojekte ist, die am Ende dreimal soviel kosten als die urspruengliche Planung hergab.
    Steuergelder natuerlich.
    Aber die hat man ja .........

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Monta
    Avatar von Monta
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    ...dass dies wieder eines der abgehobenen Prestigeprojekte ist, die am Ende dreimal soviel kosten als die urspruengliche Planung hergab....
    Jo, die 4 Milliarden sind nur "Diskussionsgrundlage".
    Solche Großprojekte sind einfach nicht zu kalkulieren, wie es sich immer wieder gezeigt hat.
    Zudem kommen dazu auch noch diverse Manipulationen bezüglich der Kosten im Vorfeld, um solche Projekte dem Fußvolk und politisch verkaufen zu können.

    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    ...Aber die hat man ja ...
    Na ja, eben nicht.
    Aber vielleicht findet man noch etwas bei denen am unteren Ende der sozialen Fahnenstange.

  4. #13
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Monta Beitrag anzeigen
    ... Na ja, eben nicht....
    Wie?
    Die Krise ist vorbei und wir haben kein Geld fuer so wichtige Projekte?
    Wer hat da das Volk falsch informiert?


  5. #14
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.671
    Ich kann nur hoffen, das hier einige Politiker realistischer werden.
    Mindestens 4 Mrd € für solch einen Unsinn bei weiter steigender, horrender Staatsverschuldung bei gleichzeitig zurückgehender Leistung des Staates in allen Bereichen ist nicht zu verstehen.
    Dafür sollte die Bahn erst mal ihre Züge (ICE's) und Infrastruktur in Ordnung bringen/halten.
    Was mich ausserdem stört ist die ignorante Art und Weise wie hier einige an der öffentlichen Meinung vorbei das Projekt durchdrücken wollen.
    Runder Tisch: ja, Baustopp: nein
    d.h. vollendete Tatsachen schaffen.

  6. #15
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826
    Ob neues Kraftwerk, neue Autobahn, neue Windkraftanlage....egal.....man ist dagegen, es wird demonstriert. Und in Stuttgart....dieses Bild von einer vollkommen aufgelösten hysterischen und weinenden Oma, die tat, als wenn es um ihr Leben geht.

    In 10 Jahren sind sie dann in Stuttgart alle froh, dass sie den neuen Bahnhof haben und können sich nicht vorstellen, dass es jemals anders war.

  7. #16
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Ansonsten denke ich, dass dies wieder eines der abgehobenen Prestigeprojekte ist, die am Ende dreimal soviel kosten als die urspruengliche Planung hergab.
    Steuergelder natuerlich.
    Aber die hat man ja .........
    Na endlich mal ein kritisches Wort von Dir über die herrschende politische Klasse. Geht doch...


  8. #17
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    .... Geht doch...
    Es sei der Gnade des spaeteren Eintritts geziehen, dass Dir dies erst jetzt auffaellt ......


  9. #18
    antibes
    Avatar von antibes
    Diese Groß-Projekte sind in deutschen Städten sehr beliebt.
    Leipzig hat den Citytunnel, der ürsprünglich 2009 fertig gestellt werden sollte und nun zum Winterfahrplan 2013 betriebsbereit sein soll. Viele Fragezeichen tun sich auf.

    O-Ton:
    Die Gesamtlänge der Bahntrasse wird etwa 6,2 km betragen und die Fertigstellung ist für ist für Ende 2009 geplant.
    Vorgesehen ist der Neubau von vier U-Bahn Stationen. 1. Bayerischer Bahnhof, 2 . Wilhelm Leuschner Platz, 3. Markt, 4. Hauptbahnhof.


    Statt der ursprünglich veranschlagten 572 Millionen Euro soll der Tunnel mittlerweile 900 Millionen Euro kosten. Und ich denke das ist noch nicht das Ende der Fahnenstange. Ich hoffe nur daß das Geld noch für einen überdachten Fußgängerweg von HBF zu meiner Stammkneipe langt.

    Anscheinend betrachtet schon ein Staatsanwalt mit einem Auge dieses Projekt.


    Leipzig: Der Hauptbahnhof und der Bayerische Bahnhof, Informationen zum City-Tunnel

  10. #19
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Wird die ICE-Strecke zwei Milliarden Euro teurer?

    Bahnprojekt

    Die im Zusammenhang mit dem Bahnhofsneubau geplante ICE-Strecke soll mindestens zwei Milliarden Euro teurer werden als von der Deutschen Bahn berechnet!

  11. #20
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.574
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Wird die ICE-Strecke zwei Milliarden Euro teurer?

    Bahnprojekt

    Die im Zusammenhang mit dem Bahnhofsneubau geplante ICE-Strecke soll mindestens zwei Milliarden Euro teurer werden als von der Deutschen Bahn berechnet!
    Da wundert sich doch kein Mensch drüber. Erst schönrechnen, genehmigen und dann nachbessern.

Seite 2 von 52 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.04.13, 02:24
  2. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.08.12, 18:02
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.09.11, 22:37
  4. Milliardengrab "EURO 21", ich krieg die Wut
    Von resci im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.04.11, 23:00