Seite 4 von 42 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 416

Was mich sehr bewegt...

Erstellt von Dune, 27.08.2013, 22:06 Uhr · 415 Antworten · 14.873 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.524
    Zitat Zitat von Siamfan Beitrag anzeigen
    Wo kommt eigentlich dieser Dreck her? Das wurde doch nicht in Syrien selbst hergestellt.

    Hintergrund: Sarin - einer der giftigsten Kampfstoffe


    "Heute haben die Armeen vieler Länder Sarin in ihren Arsenalen. Das Institut für Strategische Studien (IISS) in London geht davon aus, dass Syrien seit den 1970er Jahren im Geheimen große Mengen an Chemiewaffen produziert hat, darunter auch Sarin. Sein Arsenal gilt als das größte der Region und das viertgrößte weltweit. Sicherheit5experten befürchten, dass das Giftgas von dort auch in die Hände von Terrorgruppen gelangen könnte."

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.524

  4. #33
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.524
    Der Link wurde glaub ich schon mal an anderer Stelle gepostet....Verwirrend, welche Konfliktparteien da so alle involviert sind:

    Bürgerkrieg in Syrien

  5. #34
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Zitat Zitat von khwaam_suk Beitrag anzeigen
    ... Syrien seit den 1970er Jahren im Geheimen große Mengen an Chemiewaffen produziert hat, darunter auch Sarin. Sein Arsenal gilt als das größte der Region und das viertgrößte weltweit.
    Das bezieht sich aber nicht auf Sarin! Ich habe auch noch nicht gelesen, dass bei dem angeblichen Gifteinsatz die Verwendung von Sarin nachgewiesen wurde.
    Ansonsten ist die USA eines der Laender, das das bedeutend mehr Giftgas (einsatzfaehig) besitzt.

    Herstellen und Lagern von Chemischen Kampfstoffen ist die eine Sache. Geeignete moderne Ausbringungsmoeglichkeiten und qualifiziert ausgebildetes Personal sind in der Regel in Laendern wie Syrien nicht vorhanden.
    Deswegen ist auch die Hemmschwelle so gross, weil es "unkontrolliert" eingesetzt, auch weit mehr verursachen kann, was man sonst als Kollateralschaden bezeichnet.
    Laender wie die DDR waren in der Beziehung schon viel weiter entwickelt.

  6. #35
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Zitat Zitat von khwaam_suk Beitrag anzeigen
    ....
    Sehr schlimme, schreckliche Bilder.

    Bestaetigt aber leider genau das, was ich geschrieben habe.

    Genau deswegen ist ein Angriff auf irgendwelche Giftgas-Lager das Schlimmste was passieren koennte!

  7. #36
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.975
    Angeblich haben sie Giftgas eingesetzt, was wohl durch Hautproben von Opfern bewiesen hätte. Natürlich könnte man wieder spekulieren, dass es ähnlich sein könnte wie im Irak. Doch ich glaube den Amerikanern, denn dieses verhaltene Auftreten spricht dafür. Niemand weiß, was Assad und seine Anhänger noch besitzen. Sorgenvoll ist auch die weltpolitische Ordnung, denn die Russen könnten sich (wieder) zum Gegner entwickeln. Morgen Nacht werden wir mehr wissen...

  8. #37
    Avatar von didi

    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    967
    Die deutsche Politik hält sich da noch mit konkreten Äußerungen zurück. Aber die "Patriot" Batterien stehen schon seit Monaten an der Grenze zu Syrien!

  9. #38
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Zitat Zitat von Dune Beitrag anzeigen
    Angeblich haben sie Giftgas eingesetzt, was wohl durch Hautproben von Opfern bewiesen hätte. Natürlich könnte man wieder spekulieren, dass es ähnlich sein könnte wie im Irak. Doch ich glaube den Amerikanern, denn dieses verhaltene Auftreten spricht dafür. Niemand weiß, was Assad und seine Anhänger noch besitzen. Sorgenvoll ist auch die weltpolitische Ordnung, denn die Russen könnten sich (wieder) zum Gegner entwickeln. Morgen Nacht werden wir mehr wissen...
    Das scheint mir ziemlich sicher, da wurde Giftgas eingesetzt.

    Aber wer? Ich halte sogar Sabotage fuer moeglich.

    Auf keinen Fall darf darauf mit Angriffen auf Giftgaslager geantwortet werden, weil das wird nur wieder die unschuldige Bevoelkerung treffen.

  10. #39
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Habe im TV einen UN Inspektor gehört .
    Er sagt , daß sie nur den Auftrag haben zu prüfen , ob Chemiewaffen eingesetzt wurden oder nicht .
    Wenn sie feststellen sollten wer sie eingesetzt , dürfen sie das nicht mitteilen .

    Sombath



    Zitat Zitat von Phommel Beitrag anzeigen
    Was ist wenn die UN Inspektoren plötzlich doch Anzeichen finden, dass das Giftgas nicht von der regierenden Seite kam? Drauf gepfiffen, wir sind gerade so schön im swing, oder wie? Und wer braucht schon UNO Mandat. Geht ja auch ohne wie im Balkan. Ich kann dem seine dunkel pigmentierte Fresse mittlerweile weniger ab als die seines Vorgängers.

  11. #40
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.287
    Meine bescheidene Meinung....

    das ist nur Säbelrasseln und nix weiter, die Amis werden den Teufel tun und den nächsten Krieg anzetteln, das Ding wird auf Verhandlungsbasis gelöst. Möglich das ein paar Raketen fliegen um das Gesicht zu wahren, viel mehr wird da nicht passieren.

Seite 4 von 42 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sie liebt mich,Sie mag mich,Sie benützt mich
    Von ehc80 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 07.09.12, 18:18
  2. Ein Mann, der viel bewegt hat!
    Von Armin im Forum Thailand News
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 18.07.05, 05:12
  3. Sehr...Wichtig!
    Von Noi im Forum Forum-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.05.03, 17:33