Seite 35 von 42 ErsteErste ... 253334353637 ... LetzteLetzte
Ergebnis 341 bis 350 von 416

Was mich sehr bewegt...

Erstellt von Dune, 27.08.2013, 22:06 Uhr · 415 Antworten · 14.886 Aufrufe

  1. #341
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    und wenn nicht assad........wer sonst hat in syrien die befehlsgewalt über diese waffen? das nimmt ihm niemand ab, letztlich trägt er die verantwortung dafür, schon deswegen, weil sich in seinen arsenalen solch ein dreckszeug befindet.

    das problem ist ein anderes.......wenn assad weg ist (und das wird irgendwann unausweichlich kommen), was kommt dann? ein zweites irak?

  2.  
    Anzeige
  3. #342
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Wingman, woher willst du denn wissen ob das Zeugs nicht selbst fabriziert oder von ausländischen Terrortouristen mitgebracht wurde?

  4. #343
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    und wenn nicht assad........wer sonst hat in syrien die befehlsgewalt über diese waffen? das nimmt ihm niemand ab, letztlich trägt er die verantwortung dafür, schon deswegen, weil sich in seinen arsenalen solch ein dreckszeug befindet.
    1. Ist nicht abschliessend bewiesen, dass ueberhaupt Sarin eingesetzt wurde!
    2. Es liegen ueberhaupt keine Erkenntnisse vor, mit welchen Waffen ein Einsatz erfolgt sein koennte
    3. Viele Staaten haben Sarin gelagert
    4. Sabotage kann auch nicht ausgeschlossen werden.
    .. .....
    x. Jeder Chemiker kann Sarin unbemerkt herstellen.

    Siehe auch : Was mich sehr bewegt...
    Post # 260 und 271

  5. #344
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Kann es sein, dass besonders die Älteren an einer gesteuerten Gehirnlähmung leiden?
    Dankbarkeit über Hilfe aus der Vergangenheit ist ja nett. Aber wie weit muss Loyalität gehen?
    Irgendwann kommt doch auch die an eine Grenze, wenn sie zu sehr beansprucht wird.

  6. #345
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.689
    @Siamfan, dieser Bericht war in den USA eher zu lesen als Deine Aufforderung dazu. Insbesondere die liberalen Medien wie NY Times, Huffington Post oder AP stehen der ganzen Angelegenheit sehr kritisch gegenüber. Die Besorgnis um große Giftgasbestände bzw. um BEmühungen solches herzustellen, gehen übrigens weit zurück auf 2009 - als Syrien unter Assad jun. noch als "Hoffnungsstaat" galt.

  7. #346
    Avatar von Frankie

    Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    1.948
    Zitat Zitat von Siamfan Beitrag anzeigen
    1. Ist nicht abschliessend bewiesen, dass ueberhaupt Sarin eingesetzt wurde!
    Doch, ist es.

  8. #347
    Avatar von Frankie

    Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    1.948
    Zitat Zitat von Siamfan Beitrag anzeigen
    Assad weist die Verantwortung für den mutmaßlichen Chemiewaffen-Angriff zurueck.
    Ausserdem lägen keine gesicherten Hinweise vor, dass überhaupt ein Gas- Angriff stattgefunden habe.
    Bleibt zu hoffen, dies wird auch umgehend im US-TV uebertragen.


    Assad weist Verantwortung für Giftgasangriff zurück | tagesschau.de
    Genau. Ihr könnt mir nichts beweisen, so die Aussage von dem Knilch und schon jubeln die deutschen Gutmenschen.

    Du machst Dir übrigens gar keine Vorstellung davon, was da alles im TV der bösen Amis übertragen wird.

  9. #348
    Avatar von Kumanthong

    Registriert seit
    08.06.2012
    Beiträge
    1.674
    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen
    von den dingern hab ich 5 zuhause rumliegen .

    sind aber schon lange abgelaufen .

  10. #349
    Avatar von Kumanthong

    Registriert seit
    08.06.2012
    Beiträge
    1.674
    Zitat Zitat von Frankie Beitrag anzeigen
    Das schreiben also die Giftgasausrüster vom Assad, so so.

    Willst uns eigentlich verklappsen?

    Auf CNN zeigen sie gerade einige Videos. Solltest Du Dir mal anschauen.
    Du meinst damit also England ?

    UK delivered Syria chemicals needed for sarin production ?for 6 years? ? RT News

    British companies sold sodium fluoride, a key ingredient in the manufacture of the deadly nerve gas sarin, to a Syrian firm from 2004-2010, British media reveal, a sale that has been called ‘disturbing’ following the chemical weapons attack in Damascus.

  11. #350
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.948
    Zitat Zitat von Dune Beitrag anzeigen
    Scheinbar wird nun an einem Ende der Assad- Regierung gefeilt. Nachdenklich stimmt mich dabei, warum diese Intervention erst so viele Menschenopfer fordern musste. Andererseits könnte auch das ein Pulverfass öffnen, wo ein Ende nicht absehbar ist.
    Mich würde mal interessieren ob- und wie weit die Rechtgläubigen vor Ort "sehr bewegt" wären, wenn hier in unserem Kulturkreis "Ungläubige" zu schaden kommen.

Seite 35 von 42 ErsteErste ... 253334353637 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sie liebt mich,Sie mag mich,Sie benützt mich
    Von ehc80 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 07.09.12, 18:18
  2. Ein Mann, der viel bewegt hat!
    Von Armin im Forum Thailand News
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 18.07.05, 05:12
  3. Sehr...Wichtig!
    Von Noi im Forum Forum-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.05.03, 17:33