Seite 28 von 42 ErsteErste ... 18262728293038 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 416

Was mich sehr bewegt...

Erstellt von Dune, 27.08.2013, 22:06 Uhr · 415 Antworten · 14.878 Aufrufe

  1. #271
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Zitat Zitat von Frankie Beitrag anzeigen
    Nenene, keine Sorge. Nur habe ich irgendwie in Erinnerung, dass die Herstellung und Verbreitung (als Aerosol?) von so einem Scheißzeug (zum Glück) nicht so einfach ist. Daher die Frage, ob das die "Rebellen" mal so einfach herstellen und verschießen / verteilen können.
    Ich schrieb jeder Chemiker kann das herstellen.
    Der Artikel vom Spiegel (1995) braucht ein Moment bis er geladen wird!
    Hier die wichtigsten Passagen, fuer die, die immer noch nicht oeffnen koennen:
    Ob Drittwelt-Potentaten, Terroristengruppen, religiöse Fanatiker oder Psychopathen - sie alle wären imstande, sich die Giftgase zu beschaffen."Jeder ausgebildete Chemiker kann ein Nervengas wie Sarin leicht und ohne große Kosten herstellen", sagt Karlheinz Lohs, 65, Leipziger Experte für die Vernichtung chemischer Kampfstoffe.
    ....
    "So etwas kann man durchaus im Hobbykeller eines Einfamilienhauses einbauen." Nötig wären noch ein Schutzanzug und eine Gasmaske. Gesamtpreis: weniger als 10 000 Mark.(etwa 5000 €)
    ...
    Die vier Ausgangsstoffe ließen sich - "über den Chemikaliengroßhandel per Katalog" - beschaffen, ohne Verdacht zu erregen.
    ....
    Zuammenfassung wie oben:

    Lohs: "Die Herstellung geringer Mengen von Nervengasen ist so wenig zu kontrollieren wie der Bau von Molotowcocktails."

  2.  
    Anzeige
  3. #272
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.705
    Wer jetzt das Giftgas (wenn's denn überhaupt welches war) "versprüht" hat ist doch nur ein Nebenkriegsschauplatz, wenn auch sehr bedauerlich. Was mich sehr bewegt, ist das Verhältnis zwischen USA und Russland. Ich habe da ein ganz ungutes Bauchgefühl. Zustände wie zu Zeiten des kalten Krieges braucht die Welt wirklich nicht erneut.

  4. #273
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Zitat Zitat von noritom Beitrag anzeigen
    Wer jetzt das Giftgas (wenn's denn überhaupt welches war) "versprüht" hat ist doch nur ein Nebenkriegsschauplatz, wenn auch sehr bedauerlich. Was mich sehr bewegt, ist das Verhältnis zwischen USA und Russland. Ich habe da ein ganz ungutes Bauchgefühl. Zustände wie zu Zeiten des kalten Krieges braucht die Welt wirklich nicht erneut.
    Das ungute Bauchgefuehl habe ich auch!
    Gerade deswegen darf keiner ohne UN-Mandat und ohne Beweis Selbstjustiz betreiben.

  5. #274
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.010
    Zitat Zitat von Siamfan Beitrag anzeigen
    Das ungute Bauchgefuehl habe ich auch!
    Gerade deswegen darf keiner ohne UN-Mandat und ohne Beweis Selbstjustiz betreiben.
    Und wieso sollte man weiter untätig zusehen, wie dieser Bürgerkrieg weitere Opfer fordert ? Beide Seiten haben da Dreck am Stecken, das ist wohl allen klar. Es ist Bürgerkrieg, da bringen sich Nachbarn gegenseitig um. Da gibt es kein Gut und kein Böse, sondern nur noch Böse.

    Und das einzige Problem ist, dass sich die "internationale Gemeinschaft", die sowieso keine "Gemeinschaft" ist, wegen ihrer eigenen Interessen nicht darauf einigen kann, etwas zu unternehmen. Das ist doch im Moment der Status Quo. Sich dahinzustellen und zu sagen, dass ohne UN-Mandat nicht eingegriffen werden kann, heißt aus meiner sich auch, dass man weiteres Blutvergießen billigend in Kauf nimmt. Irgendjemand muß doch mal was machen, um den Scheiß zu beenden. Darauf zu warten, dass die UNO aktiv wird, ist aussichtslos. Die sind nicht Beschlußfähig.

  6. #275
    Avatar von Frankie

    Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    1.948
    Ohne UN-Mandat heißt in dem Falle ja auch nur, dass Russland und China ihren Einfluß nicht verlieren wollen. Das mit dem UN-Mandat wird ja immer als so etwas Gutes hin gestellt und manche Leute glauben daran anscheinend auch noch. Dabei ist es natürlich auch nur eine Interessenvertretung. Und die Interessen der Demokraturen China und Russland sind nun mal anders gelagert als die der USA.

    Also mir persönlich stehen jedenfalls die USA näher als die beiden anderen Länder.

  7. #276
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Zitat Zitat von pegasus Beitrag anzeigen
    Und wieso sollte man weiter untätig zusehen, wie dieser Bürgerkrieg weitere Opfer fordert ? Beide Seiten haben da Dreck am Stecken, das ist wohl allen klar. Es ist Bürgerkrieg, da bringen sich Nachbarn gegenseitig um. Da gibt es kein Gut und kein Böse, sondern nur noch Böse.
    Und wenn man das nicht erkennt(!), auf wen will man dann die Raketen abschiessen ?

    Zitat Zitat von pegasus Beitrag anzeigen
    Und das einzige Problem ist, dass sich die "internationale Gemeinschaft", die sowieso keine "Gemeinschaft" ist, wegen ihrer eigenen Interessen nicht darauf einigen kann, etwas zu unternehmen. Das ist doch im Moment der Status Quo. Sich dahinzustellen und zu sagen, dass ohne UN-Mandat nicht eingegriffen werden kann, heißt aus meiner sich auch, dass man weiteres Blutvergießen billigend in Kauf nimmt. Irgendjemand muß doch mal was machen, um den Scheiß zu beenden. Darauf zu warten, dass die UNO aktiv wird, ist aussichtslos. Die sind nicht Beschlußfähig.
    Was genau verstehst du unter "eingreifen"? Blauhelme, das waere eine Loesung! Aber dann besteht ja die Gefahr, es koennte Frieden einkehren. (Vorsicht Ironie)

  8. #277
    Avatar von Frankie

    Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    1.948
    Hoffentlich wird niemand so dumm sein, dort UN-Soldaten rein zu schicken. Aber wie schon fest gestellt, da stehen eh die Interessen der Demokraturen entgegen.

    Vielleicht sollten die Amis die Marschflugkörper blau lackieren?

  9. #278
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.101
    Zitat Zitat von pegasus Beitrag anzeigen

    Und das einzige Problem ist, dass sich die "internationale Gemeinschaft", die sowieso keine "Gemeinschaft" ist, wegen ihrer eigenen Interessen nicht darauf einigen kann, etwas zu unternehmen. Das ist doch im Moment der Status Quo. Sich dahinzustellen und zu sagen, dass ohne UN-Mandat nicht eingegriffen werden kann, heißt aus meiner sich auch, dass man weiteres Blutvergießen billigend in Kauf nimmt. Irgendjemand muß doch mal was machen, um den Scheiß zu beenden. Darauf zu warten, dass die UNO aktiv wird, ist aussichtslos. Die sind nicht Beschlußfähig.
    Um weitere Opfer zu vermeiden wäre es ratsam viel zu beten

  10. #279
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.010
    Zitat Zitat von Siamfan Beitrag anzeigen
    Was genau verstehst du unter "eingreifen"? Blauhelme, das waere eine Loesung! Aber dann besteht ja die Gefahr, es koennte Frieden einkehren. (Vorsicht Ironie)
    Wie man aus anderen Konflikten es bereits kennt, kann "eingreifen" verschiedenes heißen.

    Ein Anfang wäre zum Beispiel mal, keine Waffen und Munition mehr an beide Seiten zu liefern. Ob Wirtschaftssanktionen angesichts der Lage noch ein Mittel sind, bezweifle ich. Militärisches Eingreifen wurde ja bereits diskutiert, ob Raketen zu was führen, ist sicherlich eine berechtigte Frage. Aber man hat ja in Lybien gesehen, was die Lufthoheit am Ende bewirken kann.

    Zu hoffen, dass ein paar leichtbewaffnete Blauhelme zwischen den Fronten diesen Konflikt lösen können, halte ich für reichlich naiv. Das würde zudem bedeuten, dass diese Blauhelme erst einmal ins Land gelangen müssen. Dazu bedarf es einem UN Beschluss und der Akzeptanz dieses Beschlusses beider Seiten in Syrien, um überhaupt die Blauhelme ins Land zu bekommen. Wie soll das gehen ?

  11. #280
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.010
    Noch was zum Thema: USA fürchten bei Syrien-Krieg Vergeltungsschläge durch Iran im Irak - SPIEGEL ONLINE

    Auch der Iran mischt da ja noch kräftig mit. Wie die Iraner nach dem Führungswechsel mit UN Beschlüssen umgehen, bleibt auch noch abzuwarten.

Seite 28 von 42 ErsteErste ... 18262728293038 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sie liebt mich,Sie mag mich,Sie benützt mich
    Von ehc80 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 07.09.12, 18:18
  2. Ein Mann, der viel bewegt hat!
    Von Armin im Forum Thailand News
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 18.07.05, 05:12
  3. Sehr...Wichtig!
    Von Noi im Forum Forum-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.05.03, 17:33