Ergebnis 1 bis 5 von 5

Mexiko legalisiert Drogenkonsum

Erstellt von Conrad, 14.02.2010, 13:43 Uhr · 4 Antworten · 754 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.823

    Mexiko legalisiert Drogenkonsum

    Neues Rauschmittelgesetz

    Mexiko legalisiert Drogenkonsum

    In geringen Mengen künftig legal: In Mexiko Ist der Konsum von Drogen zum "persönlichen Bedarf" nicht mehr strafbar.

    Mexiko hat mit einem umstrittenen Gesetz den Besitz kleiner Mengen von Drogen entkriminalisiert. Damit ist der Besitz einer zum "persönlichen Gebrauch" gedachten Menge Marihuana, Kokain, Heroin und LSD nicht mehr strafbar.

    Wer von der Polizei mit einer geringen Menge erwischt wird, hat die ersten beiden Male keine Konsequenzen zu befürchten. Beim dritten Mal wird allerdings die Teilnahme an einem Entzugsprogramm verpflichtend. Welche Strafe Entzugs-Verweigerern droht, lässt das Gesetz offen.


    Soldaten im Kampf gegen Drogen Die Obergrenze des persönlichen Bedarfs liegt bei Marihuana bei fünf Gramm, was mehreren Joints entspricht. Bei Kokain wird ein halbes Gramm toleriert, bei Metamphetaminen 40 Milligramm, bei LSD sind es 0,015 Milligramm. Der Kongress hatte das Gesetz bereits im April verabschiedet, Präsident Felipe Calderón hatte die Unterzeichnung jedoch hinausgezögert. Er hatte für einen strengeren Gesetzesentwurf geworben, der bereits beim ersten Mal verpflichtende Entzugskuren oder alternativ Gefängnisstrafen
    vorsah.

    Bislang drohten in Mexiko auch beim Besitz geringer Mengen schwere Gefängnisstrafen. In der Praxis wurden jedoch nur wenige Menschen aufgrund des Besitzes einer geringen Drogenmenge verurteilt. Mexikanische Politiker haben mehrfach betont, dass es wichtig sei, zwischen Gelegenheitskonsumenten, Süchtigen und Drogenhändlern zu unterscheiden.

    Seit Calderón den Drogenkartellen im Land den Kampf angesagt und Truppen in umkämpfte Gebiete geschickt hat, wurden in Mexiko 11.000 Menschen Opfer der Drogenkriminalität.
    http://www.sueddeutsche.de/panorama/550/484981/text/
    Finde ich gut ! Man sollte Heroin und Kokain legalisieren, weil, soviel Polizei gibts einfach nicht, um die Rauschgiftmafia zu besiegen.

    Man sollte den Stoff in Apotheken normal verkaufen, ohne Rezept. Denn verglichen mit der Zerstörungskraft von Alkohol ist z.B. Heroin tatsächlich relativ harmlos.

    Mehr Süchtige wird es sicher nicht geben, aber sicher weniger Tote. Es wird sauberer Stoff an die Junkies verkauft mit sauberen sterilen Spritzen, dann können diese Leute auch normal einer Arbeit nachgehen.

    Marihuana sollte sowieso längst legalisiert sein, weil es relativ harmlos ist, verglichen mit Alkohol. Holland ist da ein sehr gutes Vorbild und hat mit der Legalisierung sehr gute Erfahrungen gemacht.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.841

    Re: Mexiko legalisiert Drogenkonsum

    persoenlicher Kleinbedarf wird ja auch in Thailand nur als Keinstdelikt geahndet

    Getting caught smoking a reefer is about as equivalent to getting caught stealing a packet of crisps from a mini-mart. And I’m not joking! Being caught however with a kilo of it stuffed inside your rucksack at Suvarnphumi Airport is another matter of course. This myth has got around the backpacker scene so much that once a backpacker gets arrested on an island with a big Bob Marley on him, he falls into the hands of corrupt cops who wanna ...... as much money as possible out of him ‘in lieu of not serving the next few years banged up’. And such cops are renowned for their lying negotiation jargon. Even though it is possible the judge could give a first offender a very short stint behind bars, most instead get let off with a suspended sentence and a small fine (same as very petty theft). However, judges ain’t too chuffed with those who get caught again.

    Read more: http://www.thai-blogs.com/index.php/...#ixzz0fVx7i2Oh
    http://www.thai-blogs.com/index.php/...-part-1?blog=8

  4. #3
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Mexiko legalisiert Drogenkonsum

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="825313
    Finde ich gut ! Man sollte Heroin und Kokain legalisieren, weil, soviel Polizei gibts einfach nicht, um die Rauschgiftmafia zu besiegen.

    Man sollte den Stoff in Apotheken normal verkaufen, ohne Rezept. Denn verglichen mit der Zerstörungskraft von Alkohol ist z.B. Heroin tatsächlich relativ harmlos.

    Mehr Süchtige wird es sicher nicht geben, aber sicher weniger Tote. Es wird sauberer Stoff an die Junkies verkauft mit sauberen sterilen Spritzen, dann können diese Leute auch normal einer Arbeit nachgehen.

    Marihuana sollte sowieso längst legalisiert sein, weil es relativ harmlos ist, verglichen mit Alkohol. Holland ist da ein sehr gutes Vorbild und hat mit der Legalisierung sehr gute Erfahrungen gemacht.
    Teils, teils.

    Heroin nur auf Rezept und Kokain gar nicht.

    Grund: man sollte keinen Einstieg in Heroin unterstützen, aber bereits Heroinabhängigen sauberen Stoff zur Verfügung stellen und ihnen den Beschaffungsdruck und die Kriminalität nehmen.

    Koks macht schnell süchtig, verändert den Charakter sehr negativ und macht letztlich paranoid. Daran ändert auch freie Abgabe nichts. Darum nein.

    Mit sauberem Heroin hingegen passiert das nicht und man bleibt leistungsfähig.

  5. #4
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Mexiko legalisiert Drogenkonsum

    Ich stelle mir gerade die us-amerikanisch-mexikanische Grenze vor. Die Latinos von Süden nach Norden und die Gringos anders rum.

  6. #5
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Mexiko legalisiert Drogenkonsum

    Zitat Zitat von antibes",p="827553
    Ich stelle mir gerade die us-amerikanisch-mexikanische Grenze vor. Die Latinos von Süden nach Norden und die Gringos anders rum.
    Glaub ich nicht. Die Beschaffung in den USA ist völlig unproblematisch.

Ähnliche Themen

  1. Papiere in 3 Tagen legalisiert
    Von sombath im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 16.10.10, 09:59
  2. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 12.01.09, 20:22
  3. Vollrauschfahrten in TH: jetzt legalisiert
    Von thurien im Forum Thailand News
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.09.06, 13:18
  4. Was muß alles Legalisiert werden ?
    Von jerry im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.06.05, 21:57
  5. Von Thailand nach Mexiko
    Von HPollmeier im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.03.05, 00:19