Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789
Ergebnis 81 bis 87 von 87

Menschenrechtsverletzungen in Deutschland mehr und mehr

Erstellt von Flying Saucer, 17.10.2011, 22:49 Uhr · 86 Antworten · 4.876 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von Flying Saucer Beitrag anzeigen
    demokratische freie Wahlen?.........grins...du glaubst auch an den Weihnachtsmann? Ich kann nur empfehlen mal genauer hinzuschauen, wie die sogenannte Demokratie in der Praxis aussieht
    ja dann...Butter bei die Fische... wie sieht den die Praxis aus ???

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von Flying Saucer

    Registriert seit
    11.10.2011
    Beiträge
    50
    Zitat Zitat von JT29 Beitrag anzeigen
    Ach, das ist doch ein uralter Hut und war bereits im 1. Weltkrieg passiert. Die Royales in Europa sind ja alle irgendwie eine Familie durch politische Heirat geworden. Der Vater der jetzigen Queen entspringt der deutschen Linie Sachsen-Coburg-Gotha und änderte den Namen auf innenpoltischen Druck 1917 in Windsor um. 1960 erklärte die Queen, dass ihre Nachkommen den Namen Mountbatten-Windsor tragen. Und damit wird wieder die deutsche Linie mit einbezogen, nämlich die Linie derer von Battenberg.
    Tja warum dieser politischer Druck zur Namensänderung? siehe unten Das britische Königshaus verdient mehr den Namen ....onisten Haus.
    Alter Hut, gell? tolles Argument. Ob alt oder neu...spielt wohl kaum eine Rolle, denn diese Blutlinie setzt ihre Schandtaten fort und kaum jemand merkts....
    Nun jetzt kommen wir schon mehr und mehr zu dem Thema WARUM bzw WODURCH Menschenrechtsverletzungen auftreten (in der westlichen Welt) : Auszug Politaia.org: [...]
    "Derweil hat ein hohes Mitglied des der königlichen Familie (ein Cousin von Queen Elizabeth und verwandt mit den Rothschilds) einige sehr interessante Informationen über Adolf ....... Er sagt, “...... war ein Mann der Rockefeller” und fügt hinzu, dass ...... bis 1967 in Argentinien gelebt habe und er ...... dort auf seinem Anwesen besucht habe. (Hier gibt es ein neues Buch von argentinischen Journalisten, die dies ebenfalls behaupten; hat Fulford daraus seine Info?). Er behauptet weiter, dass die deutsche Kanzlerin Angela Merkel die Tochter ....... sei.
    Nach den Aussagen der Tochter (welcher?) von Edward VII ( vom 22. Januar 1901 bis 6. Mai 1910 König von Großbritannien) war ...... der Sohn von Georg V. ( George Frederick Ernest Albert von Sachsen-Coburg und Gotha, geb. am 3. Juni 1865 in Marlborough House, London;gestorben 20. Januar 1936 in Sandringham; er war von 1910 bis zu seinem Tode 1936 König von Großbritannien). Wenn dies wahr wäre, hätte dies die geheime Herrschaft der britisch-deutschen Königsfamilie über Deutschland im 20. und 21. Jahrhundert bedeutet. Wenn Sie sich Photographien von Kaiser Wilhelm II., König George V. und ...... anschauen, so werden Sie eine verblüffende Ähnlichkeit feststellen. ƒŠƒ_ƒCƒŒƒNƒg‚ÌŒx
    Ich habe versucht, Portraitbilder zu finden. Das war aufwendig, denn bei den im Internet kursierenden Bildern schaut George V. fast immer nach rechts und ...... nach links. So kann man die beiden schlecht vergleichen. Wie auch immer; glauben Sie, was Sie wollen; dererlei Gerüchte schwirren schon länger durch das Internet. [...]"

  4. #83
    Avatar von Pitmacli

    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    569

    Exclamation Was machte die Eidgenossenschaft bloss falsch???

    Wenn man die ruhmvollen Ahnentafeln liest, will keiner gerne hintenanstehen.
    So habe ich auch begonnen, eine ruhmvolle und weitverzweigte Verschwesterung und Verbrüderung vorzulegen - wenn auch nicht unbedingt mit dem höchsten Level der Weltgeschichte behaftet, wäre auch mit ein bisschen weniger zufrieden gewesen.
    Ein paar Generationen ackerte ich tatsächlich nach hinten, um dann sofort zu stoppen - weiss nicht, was noch weiter hinten gekommen wäre - will es auch gar nicht mehr wissen...
    Sah hinter pflugziehenden Ochsen Gestalten hinterherlaufen, sah Typen, die mit Mist (Ausseidungsprodukte von Mensch und Tier) auf die Felder zetten (Schweizer Ausdruck für mit der Mistgabel verteilen...) sich beschäftigten und las von Typen, die morgens 04.00 Uhr missmutig und unrasiert im Stall vorhandene Kuh oder Kühe melkten.

    War anfänglich unheimlich froh, wieder in die Gegenwart zurückzukehren und muss zwischendurch feststellen, dass längst Zurückliegendes in geänderter Form in die Moderne Einzug gehalten hat... Pit ungäubig wahrnehemend...

  5. #84
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Zitat Zitat von Flying Saucer Beitrag anzeigen
    Britische und amerik. Regierungen sind ..... / Faschisten / Rassisten...... sind diese etwa nciht mehr an der Weltmacht? Werfen diese etwa keine Bomben mehr? Kontrollieren diese etwa nicht mehr die Mainstream Medien? ist das Finanzsystem etwa nicht mehr unter Kontrolle von Goldman-Sachs (Alt-.....)? boaaahhh das wäre ja klasse..... aber ich glaube braucht noch paar Tage bis deren Weltmacht WIRKLICH erloschen ist. cheers
    Hier habe wir noch mehr so tolle Verschwörungstheorien, vielleicht kannst du ja noch den ein oder anderen Special-Thread eröffnen
    Das wäre doch einen neues Thema, die ganze wirkliche Wahrheit: http://fsinfo.noone.org/~abe/mirrors/bielefeld.html


    Verschwörungstheorien


    • AIDS
      Jahr: vermutlich 1950er
      Ort: Kongo, Afrika
      Theorie: Die Krankheit AIDS soll nicht natürlich entstanden sein, sondern soll angeblich die Kreation von Wissenschaftlern sein.
    • Attentat auf John F. Kennedy
      Jahr: 1963
      Ort: Dallas, Texas, USA
      Theorie: Die Hintergründe des Kennedy Attentat sind für viele US Bürger immer noch nicht ausreichend genug aufgeklärt worden. Man vermutet, dass hinter dem Attentat mehrere Attentäter, die CIA, die Mafia oder die Ölindustrie stecken.
    • Area51
      Basisbau: zweiter Weltkrieg
      Ort der Anlage: Lincoln County, Nevada, USA
      Theorie: In der Militäranlage sollen außerirdische Artefakte, Raumschiffe und Körper untersucht worden sein. Weitere Vermutungen im Artikel.
    • Bermuda Dreieck
      Entdeckung: 1950er
      Ort: Bermuda Dreieck ( Region zwischen Bermuda, Puerto Rico, Florida)
      Theorie: In dem Bermuda Dreieck sollen besondere physikalische Kräfte herrschen oder eine natürliche Ursache lässt Schiffe und Flugzeuge verschwinden. Weitere Vermutungen im Artikel.
    • Bernsteinzimmer

      Verschwunden: 1945
      Ort: Königsberg, Preußen
      Theorie: Angeblich soll das Bernsteinzimmer, das auch als 8. Weltwunder gilt, verbrannt sein. Beweise dafür gibt es nicht und so hält sich die Vermutung bis heute, das das Kunstwerk noch erhalten ist und irgendwo eingelagert wurde.
    • Bielefeldverschwörung
      Jahr: 1994
      Ort: Bielefeld, Deutschland
      Theorie: Die Stadt Bielefeld soll gar nicht existieren. Der Grund für diesen Schwindel ist bisher noch nicht bekannt.
      Dies ist aber mehr ein Scherz als eine echte Verschwörungstheorie.
    • Brummton Phänomen
      Auftreten: 1989
      Ort: Taos, New Mexiko, USA
      Theorie: Das Phänomen wird weltweit wahrgenommen und wird als anhaltender Brummton beschrieben. Die Quelle und die Natur des Phänomens sind bis heute noch ungeklärt, obwohl zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen gemacht wurden.
    • Chemtrails
      Entstehung: 1990er
      Ort: weltweit
      Theorie: Chemtrails sehen ähnlich wie Kondensstreifen aus sollen aber etwas dicker sein. Angeblich sollen die Chemtrails zur Wetterkontrolle, Bewusstseinskontrolle oder als biologische Waffen eingesetzt werden.
    • Chupacabras
      Entdeckung: 1995
      Ort: Puerto Rico, USA
      Theorie: Der Chupacabras, vereinzelt auch Chupacabra oder Ziegensauger, ist ein lateinamerikanisches Fabelwesen, das Kleinvieh wie Ziegen oder Schafen anfällt und den Tieren wie ein Vampir das Blut vollständig aussaugen soll. Die ersten Berichte kamen aus Puerto Rico, mittlerweile wird aber von diesem kryptozoologischen Phänomen in ganz Süd- und Mittelamerika berichtet.

    • Glühbirnen Verschwörung
      Jahr: 1924
      Ort: weltweit
      Theorie: Es wird allgemein angenommen, das die Glühbirnenhersteller bereits Glühbirnen herstellen können, die eine unbegrenzte Lebensdauer besitzen. Um die eigene Industrie nicht zu gefährden haben die Hersteller beschlossen diese Erfindung nicht zu vermarkten, sondern lieber die Existenz eines solchen Produktes zu leugnen.
    • HAARP
      Projektgründung: 1993
      Ort der Anlage: Alaska, USA
      Theorie: Das Forschungsprojekt HAARP könnte als Waffe umfunktioniert werden und so weltweiten Terror verbreiten. Weitere Vermutungen und Details im Artikel.
    • Jack The Ripper ? Eine königliche Verschwörungstheorie
      Jahr: 1888
      Ort: London, England
      Theorie: Unter den vielen Personen, die mit den Jack The Ripper Morden im Jahre 1888 verbunden werden, ist auch angeblich Prinz Albert Victor Herzog von Clarence (1864-1892). Prinz Albert Victor war der Enkel von Queen Victoria und der älteste Sohn des Prinzen von Wales.
    • Karl Koch
      Tod: 1989
      Ort: Celle, Deutschland
      Theorie: Karl Koch war ein Hacker zur Zeit des kalten Krieges, der Informationen an den KGB verkauft hat. Sein Tod gibt bisher noch einige Rätsel auf, obwohl viele Leute glauben, dass er liquidiert worden ist.
    • Kornkreise
      Entdeckung: 1880
      Ort: Grafschaft Surrey, England
      Theorie: Die Kornkreise sollen von außerirdischen Raumschiffen bei der Landung in Kornfeldern erzeugt werden oder die Kornkreise sind einfach nur Scherze von Leuten, deren Hobby es ist Kornkreise zu erschaffen. Weitere Vermutungen im Artikel.
    • Majestic 12
      Gründung: 1947
      Ort: irgendwo in den USA
      Theorie: Das Komitee ?Majestic? 12 soll angeblich gegründet worden sein, um außerirdische Aktivitäten zu untersuchen. Außerdem soll das Komitee Handel mit außerirdischen Wesen betrieben haben. Weitere Vermutungen im Artikel.
    • Men in Black
      Erster Begegnung: 1947
      Ort: Maury Island nahe Tacoma, Washington, USA
      Theorie: Die Men in Black sollen angeblich UFO Zeugen einschüchtern. Die MIB sollen angeblich Regierungsagenten oder außerirdische Hybrid Wesen sein.
    • Mondlandungslüge
      Jahr: 1969
      Ort: irgendwo in den USA
      Theorie: Die Mondlandung des Apollo Programms ist eine Fälschung und wurde in Filmstudio produziert.
    • Neuschwabenland ? ....... Festung
      Jahr: 1938/39
      Ort: Neuschwabenland, Antarktika
      Theorie: Der deutschen Führung erschien es 1938 strategisch sinnvoll, einen Stützpunkt im antarktischen Eis aufzubauen. Der Südpol war in diesen Jahren noch nicht durch die internationalen Antarktisverträge gesichert, eine Absteckung des Gebietsanspruches konnte ohne internationale Konflikte durchgeführt werden. Bis Kriegsende soll ein Geheimkommando dort geräumige Höhlen ausgehoben, einen Außenposten errichtet und Vorräte eingebunkert haben.
    • Päpstin Johanna
      Jahr: 855 (Papstnachfolge)
      Geburtsort: Ingelheim
      Theorie: Es soll angeblich ein weiblicher Papst regiert haben. Erst nachdem der Papst ein Kind zur Welt brachte, wurde die Verschwörung entdeckt. Die Geschichte soll im Laufe der Zeit durch den Vatikan vertuscht worden sein.
    • Pearl Harbor Komplott
      Jahr: 1941
      Ort: O?ahu, Hawaii
      Theorie: Seit dem japanischen Angriff auf Pearl Harbor am 7. Dezember, 1941 wird debattiert - wie und warum die Vereinigten Staaten unerwartet getroffen wurden und wie viel die amerikanische Regierung über die japanischen Pläne wusste.
    • Philadelphia Experiment
      Jahr: 1943
      Ort: Philadelphia, Pennsylvania, USA
      Theorie: Das Projekt sollte eine Tarntechnologie entwickeln, um feindliche Schiffe zu täuschen. Bei einem Testlauf der neuen Technologie kam es zu einer Katastrophe, die viele Leute tötete.
    • Prieure de Sion
      Gründungszeit: 1956
      Ort: Annemasse, Frankreich
      Theorie: Die angebliche Geheimgesellschaft soll eine lange Geschichte haben, die weit vor dem Mittelalter beginnt. Die Gesellschaft soll angeblich die Blutlinie von Jesus Christus beschützen. Weitere Vermutungen im Artikel.
    • Projekt MKULTRA
      Gründungszeit: 1950er Jahre, Ende 1970er Jahre
      Ort der Basis: irgendwo in den USA
      Theorie: Fakt ist das die CIA ein Projekt zur Bewusstseinskontrolle finanziert hat und das die Experimente ohne das Wissen der Testpersonen durchgeführt wurden. Angeblich sollen die entwickelten Drogen wie LSD an die Hippie Bewegung weiter gegeben worden sein.
    • Projekt Montauk
      Gründungszeit: 1950er Jahre
      Ort der Basis: Montauk, Suffolk County, New York, USA
      Theorie: Eine alte Radaranlage soll zur Gedankenkontrolle benutzt worden sein. Dafür wurden die Erkenntnisse aus dem Philadelphia Experiment genutzt. Weitere Vermutungen im Artikel.
    • Riesen Stromausfälle
      Jahr: ab1965
      Ort: weltweit
      Theorie: In den letzten Jahren häufen sich die Meldungen von gigantischen Stromausfällen, die große Teile von Staaten oder Kontinenten lahm legten. Die offiziellen Aussagen über die Ursache der Riesen Stromausfälle ist in manchen Fällen sehr unglaubwürdig. Der wahre Hintergrund für die Ausfälle scheint bis heute ungeklärt zu sein.
    • Roswell
      Sichtung: 1947
      Ort: Roswell, New Mexiko, USA
      Theorie: Ein UFO soll in der Nähe einer Farm abgestürzt sein und das US Militär hat soll angeblich die Trümmerteile zu einer nahe gelegenen Basis transportiert haben. Weitere Vermutungen im Artikel.
    • SARS
      Ausbruch: 2002
      Ort: Guangdong, China
      Theorie: Das SARS Virus ist künstlich erschaffen worden, um eine bestimmte Bevölkerungsgruppe anzugreifen. Weitere Vermutungen im Artikel.
    • Tierverstümmelungen
      Jahr: 1967
      Ort: Alamosa, Colorado, USA
      Theorie: Angeblich sollen Haustiere und Nutztiere wie Kühe verschwinden, die dann späterTod aufgefunden werden. Bei den Kadavern fehlen meist Körperteile oder Organe, die anscheinend präzise entfernt wurden.
    • Titanic Verschwörung
      Untergangsjahr: 1912
      Ort: Atlantik
      Theorie: Der Untergang der Titanic soll ein kalkulierter Versicherungsbetrug gewesen sein. Es versank nicht die Titanic im Nordatlantik, sondern ihr Schwesterschiff, die Olympic.
    • Tod von Lady Diana
      Jahr: 1997
      Ort: Paris, Frankreich
      Theorie: Prinzessin Di soll durch eine Verschwörung des MI6 getötet worden sein. Angeblich soll die Beziehung zu Dodi Fayed ihren Tod zur Folge gehabt haben.
    • Tod von Marilyn Monroe
      Jahr: 1962
      Ort: Brentwood, Kalifornien, USA
      Theorie: Marilyn Monroe wurde nackt und leblos in ihrem Schlafzimmer von ihrer Haushälterin Eunice Murry gefunden. Ihr Tod wurde als Überdosis von Schlaftabletten offiziell bestätigt, aber einige unbelegte Theorien führen andere Gründe für die Umstände ihres Todes an.
    • World Trade Center 9/11 (11.September)
      Jahr: 2001
      Ort: New York City, New York, USA
      Theorie: Der Anschlag auf das ?World Trade Center? wurde angeblich nicht nur von Terroristen verübt, sondern Regierungsbehörden der USA sollen geholfen haben oder die Tat selber geplant haben oder Fakten bewusst ignoriert haben, die zu dem Anschlag führten.

  6. #85
    Avatar von Pitmacli

    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    569

    Fleissarbeit, die glücklicherweise mir auch nur annähernd erspart bleibt...

    jai po - versuche zwischendurch ja auch geistige und materielle Leistung hervorzubringen - was Du nun bringst, ist nicht mehr zu doppen. Ziehe meinen Hut, den ich tatsächlich besitze. Schwitze schon bei der Vorstellung, auch mir 25% Deiner Beweisführung liefern zu müssen. Erübrigt sich in jedem Fall - ich darf einfach noch das Ganze lackieren, was dann wirklich nicht mehr allzuschwer ist. Auf jeden Fall und so gemeint, wie es zu lesen ist: KOMPLIMENT!!!

    Begeistert und enspannt Pit - zum Thema eigentlich alles gesagt mit Hilfe von jai po

  7. #86
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von Flying Saucer Beitrag anzeigen
    demokratische freie Wahlen?.........grins...du glaubst auch an den Weihnachtsmann? Ich kann nur empfehlen mal genauer hinzuschauen, wie die sogenannte Demokratie in der Praxis aussieht
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    ja dann...Butter bei die Fische... wie sieht den die Praxis aus ???
    Schade, dass Dir hierzu nichts mehr einfällt. Scheinst halt doch nur ein Dampfplauderer zu sein.

  8. #87
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Alles gesagt?
    Prima.

Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.02.11, 20:39
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.09.10, 20:14
  3. Mehr und mehr in Thailand, ..
    Von Samuianer im Forum Sonstiges
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 16.10.03, 12:42