Seite 5 von 13 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 124

Manipulation in Germany

Erstellt von ray, 04.06.2009, 07:26 Uhr · 123 Antworten · 6.464 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.825

    re: Manipulation in Germany

    Hab ich eben an die Heute-Redaktion geschrieben:

    Hab ich mich gestern verhört, oder sagt die Sprecherin, "die USA sollten endlich aufhören, anderen Ländern die Demokratie aufzuzwingen".

    Wie ist denn Deutschland zur Demokratie gekommen ? Sie wurde uns von den USA und England nach 1945 aufgezwungen.

    Ich glaubs ja nicht. Seid Ihr da alle PDS-Mitglieder ?

    Die Umfrage zum EU-Beitritt der Türkei haben Sie auch einfach abgewürgt, als klar wurde, das es ein Ihnen nicht genehmes Ergebnis geben würde.

    Das Beste wäre, man tauscht die Redaktion und Chef-Redaktion mal komplett gegen neue Leute aus. Euer Laden ist ja nicht mehr zum aushalten, eine Schande für den gesamten deutschen Journalismus.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.040

    re: Manipulation in Germany

    ...und die Antwort wäre: .....

  4. #43
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.669

    re: Manipulation in Germany

    Schätze mal:
    KEINE.

  5. #44
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.825

    re: Manipulation in Germany

    Zitat Zitat von KKC",p="732902
    Schätze mal:
    KEINE.
    Das Staatsfernsehen der BRD hat es nicht nötig zu antworten. Die sollten sich mal überlegen, wer ihr Gehalt bezahlt.

  6. #45
    antibes
    Avatar von antibes

    re: Manipulation in Germany

    Die sind Besseres gewöhnt. Denuzio ist Out. ;-D

  7. #46
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.315

    re: Manipulation in Germany

    Mod, mach doch mal das u in die Überschrift

  8. #47
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    re: Manipulation in Germany

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="732910

    Das Staatsfernsehen der BRD hat es nicht nötig zu antworten. Die sollten sich mal überlegen, wer ihr Gehalt bezahlt.
    Keine Sorge. Die antworten noch. Das dauert natürlich ein paar Tage (weiß ich aus eigener Erfahrung). Und dann erhältst du Standardbausteine wie "Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Programm. Wir sind immer bemüht, ein zuschauergerechtes Programm zu gestalten. Haben Sie aber Verständnis dafür, dass wir nicht auf jede Anregung eingehen können. Bla Bla Bla. Wir hoffen, Sie weiter als Zuschauer behalten zu können"....

    Staatliche Behörden (dazu zähle ich auch das ZDF) antworten immer mit Bausteinen von Call Center Mitarbeitern.

  9. #48
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.825

    re: Manipulation in Germany

    Allein schon der Satz "Die USA sollten aufhören anderen Ländern die Demokratie aufzuzwingen".....das muß man sich mal langsam auf der Zunge zergehen lassen. Das ist an totaler Blödheit einfach nicht mehr zu toppen !!!

    Die Menschen, die in einer Diktatur leben müssen, kann man wohl schlecht fragen, ob ihnen denn Demokratie und Reisefreiheit nicht lieber wären. In China dreht die Stasi einfach den Sender ab, wenn was über das Massaker am Platz d. himmlischen Friedens" gesendet wird.

    Aber da sieht man mal, wie weit es mit dem ZDF gekommen ist. Einfach sagenhaft, ein Trauerspiel. Statt "Heute Journal" sollte die Sendung "Aktuelle Kamera" heißen, jemand wie Ede von Schnitzler läßt sich bei der PDS sicher auch leicht finden.

    Die Kurden im Irak und die Schiiten sind jedenfalls froh, dass sie jetzt in Freiheit leben können, die haben am meisten unter Saddam und Udai Hussein gelitten. Aber in Deutschland ist man allgemein der Ansicht, das die Befreiung der Menschen im Irak "ein illegaler Angriffskrieg" war. Nicht zu fassen..... aber der Rest der Welt sieht sich bestätigt in ihrer Meinung über Deutschland.

    Der Leiter von Bagdads exklusivem Jagdclub berichtete laut "Time" von einer Hochzeit in den späten neunziger Jahren, bei der Udai unerwartet auftauchte.

    Als er wieder ging, sei plötzlich auch die Braut verschwunden gewesen. Die anwesenden Frauen hätten geweint und geschrien. Der Bräutigam aber habe gewusst, was mit seiner Frau geschehen sei: "Er nahm eine Pistole und erschoss sich", berichtete der Clubleiter.

    [highlight=yellow:7fc8ff3ffa]Vorliebe für mittelalterliches Folterwerkzeug[/highlight:7fc8ff3ffa]

    Im vergangenen Oktober sei eine weitere junge Braut, ein 18-jähriges Mädchen, von Udais Leibwächtern verschleppt worden. Eine Dienerin habe gesehen, wie einer der Wächter das Brautkleid zerrissen habe. Als Udai kam, seien Schreie zu hören gewesen. Anschließend sei die Leiche der jungen Frau auf einer Decke weggetragen worden. Ihre Schulter und die linke Gesichtshälfte seien wie von Säure verätzt gewesen. Auf Udais Matratze habe Blut geklebt, im Schlafzimmer hätten Bündel schwarzer Haare und Fleischfetzen gelegen.

    http://www.spiegel.de/politik/auslan...250368,00.html

  10. #49
    Avatar von LJedi

    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    704

    re: Manipulation in Germany

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="733083
    Die Kurden im Irak und die Schiiten sind jedenfalls froh, dass sie jetzt in Freiheit leben können, die haben am meisten unter Saddam und Udai Hussein gelitten. Aber in Deutschland ist man allgemein der Ansicht, das die Befreiung der Menschen im Irak "ein illegaler Angriffskrieg" war. Nicht zu fassen.....
    Das Problem ist aber, dass diese 'Befreiung' nicht der Befreiung wegen stattfand. Ohne Öl wäre Saddam heute noch an der Macht.
    So wie andere Diktatoren auch weiter machen dürfen, ohne dass die "Weltpolizei" einschreitet...

    Aber wenn Obama umsetzt, was er mit seiner Rede in Ägypten postulierte, dann ist die USA nun auf einem besseren Weg und somit auch die Welt. :bravo:

  11. #50
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    re: Manipulation in Germany

    Zitat Zitat von LJedi",p="733084
    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="733083
    Die Kurden im Irak und die Schiiten sind jedenfalls froh, dass sie jetzt in Freiheit leben können, die haben am meisten unter Saddam und Udai Hussein gelitten. Aber in Deutschland ist man allgemein der Ansicht, das die Befreiung der Menschen im Irak "ein illegaler Angriffskrieg" war. Nicht zu fassen.....
    Das Problem ist aber, dass diese 'Befreiung' nicht der Befreiung wegen stattfand. Ohne Öl wäre Saddam heute noch an der Macht.
    So wie andere Diktatoren auch weiter machen dürfen, ohne dass die "Weltpolizei" einschreitet...

    Aber wenn Obama umsetzt, was er mit seiner Rede in Ägypten postulierte, dann ist die USA nun auf einem besseren Weg und somit auch die Welt. :bravo:

    Lybiens Diktator hat seit den Cruise Missile Glueckwuenschen die ihm Bill Clinton von der Marine hat schicken lassen Samtpfoetchen und zeigt sich gespraechswillig, auch finden pleotzlich Forderung der Lockerby-Opfer ein Ohr, was bis dato verstopft schien.

    Nun bei Onkel Hussein mit seinen zwei netten Soehnen war ein wenige mehr noetig, die wollten, wie Vaeterchen, einfach nicht hoehren, da war die letzte Konsequenz dies hier:
    http://<br /> http://www.youtube.co...eature=related

    konsequent!

    Hier Udai's Propaganda fuer sein Vaters Regime...




    Einige Anschuldigungen, die gegen Uday aufgeführt werden:

    * Es wird behauptet, Uday habe als Kopf des irakischen olympischen Ausschusses die Gefangenschaft und die Folterung von irakischen Athleten beaufsichtigt, die seinen Erwartungen nicht entsprochen hätten. Es wird vom Zerquetschen der Füße oder dem Schlagen der Fußballspieler nach schlechten Spielen geredet. Andere Quellen berichten von einer Eisernen Jungfrau.

    * Ein ehemaliges Mitglied des französischen Außenministeriums behauptete, dass Uday und seine Leibwächter in einem Hotelzimmer ein französisches Paar mit Waffengewalt zum Geschlechtsakt gezwungen hätten, der für Uday auf Video festgehalten wurde.

    * Der Schweizer Hotelier Ramon Weibel erklärte in einem "Stern"- Interview (1998), Uday sei in seinem Hotel abgestiegen mit der erklärten Absicht, bei der Abreise zwei Begleiter weniger "dabei zu haben". Weibel verständigte die Polizei; tatsächlich waren zwei Leibwächter verschwunden, deren Verbleib auch bis zu Udays Abreise nicht geklärt werden konnte.

    * Der ehemalige Uday-Doppelgänger Latif Yahya behauptete, dass Uday nicht im Stande gewesen sei, 5exuelle Handlungen durchzuführen, ohne Schmerz zu verursachen und Blut an seinen 5exuellen Partnern zu sehen. Das Double sagte, dass Uday zahlreiche Entführungen von Frauen befohlen habe, einschließlich einer russischen Ballerina. In einer Sendung von Alfred Biolek berichtete er auch, dass er für Uday in Kuwait tausende Luxusautomobile und Wertsachen gestohlen habe.

    * Es wurde immer wieder berichtet, dass Uday mit einer Wagenkolonne durch Bagdad fahrend sich Frauen aussuchte, um sie in den Familienpalästen oder sogar auf offener Straße brutal zu .............. Nach Berichten irakischer Familien hielt Uday entführte Frauen oft wochenlang gefangen. Wenn sich Verwandte darüber beschwerten, bekamen sie das entführte Familienmitglied ermordet, zerstückelt, und in mehrere Kartons verpackt, zurück.


    Latif Yahya

    Der irakische Offizier Latif Yahya, der von seiner Rekrutierung am 2. Oktober 1987 bis zu seiner Flucht am 9. Dezember 1991, als Udais Fidai (Doppelgänger) fungierte, listete in seinem Buch verschiedene Verbrechen Udais detailliert auf:

    * .............. der Nichte des Abbas Al-Janabi. Dieser wurde als Wiedergutmachung später Direktor der Zeitungen Udais.
    * Kamel Hannah, Vorkoster Saddam Husseins. Ein vordergründig nichtiger Anlass, Ruhe während einer Feier zu geben, den dieser nicht befolgte ("ich höre nur auf Befehle des Präsidenten") lässt Udai ausrasten und mit einem elektrischen Messer die Kehle des Vorkosters und Freundes von Saddam aufschlitzen; danach streckt er mit zwei Schüssen den tödlich Verletzen nieder. Die eigentliche Ursache war der Hass auf Kamel Hannah, der "meinem Vater immer Frauen und Mädchen besorgte. Hätte er nur diese .... - gemeint war Samira Schahbandar - nicht herbeigeführt".
    * Nahle Sabet, Architekturstudentin, vergewaltigt und den Kampfhunden Udais zum Fraß vorgeworfen.
    * Asra Hafez: das Mädchen wehrte sich gegen die Belästigungen Udais, wagte es ihn auszulachen, worauf Udai das Mädchen mit drei Kugeln in die Brust niederstreckte.
    * Sana Al-Haidari, Studentin, die behauptete, mit Udai befreundet zu sein: mit Elektrokabel gefoltert, vergewaltigt, die Zunge mit einer Rasierklinge herausgeschnitten und vom Hubschrauber aus in den Al-Sarsar-See geworfen.
    * Weam Tabet Al-Kabisi, Tochter eines reichen Geschäftsmannes: wird während des Tanzes mit ihrem Freund Luai Khairallah von Udai bedrängt. Weam wird entführt und vergewaltigt, Tage später von ihrem Freund erschossen, da dieser sich nicht an Udai rächen konnte.
    * Ilham Ali Al-Aazami, Studentin und Gewinnerin der Wahl zur Miss Irak: Nach der Weigerung die Einladung Udais anzunehmen wird sie festgehalten, vergewaltigt und danach das Gerücht in Umlauf gebracht, sie sei eine Prostituierte. Ali Al-Aaazamis Vater bringt seine Tochter daraufhin um. Udai tötet seinerseits den Vater, nachdem dieser anschließend persönlich vorstellig geworden war.
    * Hassan Abd Al-Amir und seine Frau erlauben sich die Wagenkolonne Udais zu überholen. Beide werden festgehalten und eingesperrt, der Mann nachdem er sich persönlich beim Präsidenten beschweren wollte, ermordet.
    * Der frisch verheiratete Offizier Saad Abd Al-Razzek und seine junge Ehefrau werden auf der Straße von Udai angesprochen. Der Offizier wehrt sich gegen die Belästigung seiner Frau und wird brutal zusammengeschlagen, die Frau entführt und im Al-Medina Hotel gefoltert und vergewaltigt. Danach stürzt sich die Frau aus dem 6. Stock, weil sie die Schande nicht ertragen kann. Der Ehemann wird wegen Präsidentenbeleidigung angeklagt und zum Tode verurteilt.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Udai_Hussein


Seite 5 von 13 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dark Germany
    Von phimax im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.06.07, 01:09
  2. Thailand vs. Germany
    Von ling im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 08.11.05, 15:18
  3. Made in Germany
    Von Thaimaus im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.06.05, 13:15
  4. SMS von Thailand nach Germany
    Von mosmu im Forum Touristik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.02.05, 14:21
  5. Khun Krut in Germany
    Von nicknoi im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.07.04, 20:25