Seite 3 von 13 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 124

Manipulation in Germany

Erstellt von ray, 04.06.2009, 07:26 Uhr · 123 Antworten · 6.449 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    re: Manipulation in Germany

    Zitat Zitat von LJedi",p="732024
    Zitat Zitat von kcwknarf",p="732022
    dieser ganze internationale Militärschwachsinn kommt in die Tonne.
    Nur wenn alle mitmachen. so wird es aber nicht sein. Eher 2-3 konkurrierende Systeme und somit geht's weiter...
    Ja natürlich müssen dann schon alle mitmachen.
    Es gibt ja auch noch eine andere Alternative.
    Alle Staaten kochen ihr eigenes Süppchen. In der Marktwirtschaft spricht man von "konkurrenz belebt das Geschäft". Aber auf dem Markt kann sich der Kunde ja sene Geschäftspartner frei auswählen. Umgesetzt hieße das, dass jeder Mensch auf der Welt frei wählen kann, in welchem Land er lebt und arbeitet. Dann bräuchte es auch keine Weltunion.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    ray
    Avatar von ray

    re: Manipulation in Germany

    Zitat Zitat von Dieter1",p="732001
    ...mt und eine EU Mitgliedschaft der Tuerkei waere ansich logischer als wie eine von Laendern wie Bulgarien, Rumaenien oder der Ukraine.
    Servus,

    eigentlich dürfte es gar keine Diskussion über einen Beitritt eines weiteren Landes geben, da die EU jetzt schon an der Grenze ihrer Aufnahmefähigkeit angelangt ist. Man müsste darüber diskutieren, welche Länder die EU wieder verlassen sollen!

    Übrigens habe ich heute Vormittag im Internet beobachten können, dass sich halb Deutschland über diese Manipulation im Deutschen Fernsehen aufgeregt hat. Nützen wird es nichts, denn die islamische Lobby in Deutschland ist schon viel zu mächtig - leider. Der Zug ist abgefahren!

    Gruß Ray

  4. #23
    Lanna
    Avatar von Lanna

    re: Manipulation in Germany

    Zitat Zitat von Dieter1",p="732001
    Andererseits, die Tuerkei hat die europaeische Geschichte sicher ueber einen sehr langen Zeitraum mitbestimmt ....
    Stimmt, hier gab es immer was zu holen.

  5. #24
    Avatar von LJedi

    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    704

    re: Manipulation in Germany

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="732032
    Ja natürlich müssen dann schon alle mitmachen.
    das ist aber wieder dein streben nach deiner Utopie, mMn wünschenswert aber unrealistisch
    Zitat Zitat von kcwknarf",p="732032
    Es gibt ja auch noch eine andere Alternative.
    Alle Staaten kochen ihr eigenes Süppchen. .. Umgesetzt hieße das, dass jeder Mensch auf der Welt frei wählen kann, in welchem Land er lebt und arbeitet. Dann bräuchte es auch keine Weltunion.
    dito: wünschenswert aber unrealistisch

    Zitat Zitat von ray",p="732033
    eigentlich dürfte es gar keine Diskussion über einen Beitritt eines weiteren Landes geben, da die EU jetzt schon an der Grenze ihrer Aufnahmefähigkeit angelangt ist. Man müsste darüber diskutieren, welche Länder die EU wieder verlassen sollen!
    ... denn die islamische Lobby in Deutschland ist schon viel zu mächtig - leider. Der Zug ist abgefahren!
    Ja, alle die nicht alles mitmachen (Verfassung, Euro, ..) und die nur ihre Vorteile aber nicht die der Gemeinschaft im sinn haben.

    Das ganze sollte man aber nicht religös betrachten. Dass Religion missbracuht werden kann, liegt doch vor allem im Herausstellen der Gegensätze, statt die Gemeinsamkeiten zu betraachten.

  6. #25
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    re: Manipulation in Germany

    So richtig nachvollziehen kann ich die Problematik eines EU-Beitritts der Türkei nicht, speziell in Deutschland nicht, da ja sowieso jeder Türke hier wohnen und arbeiten darf(ganz im Gegensatz zu thailändischen Ehefrauen, als Beispiel).

    Ich persönlich würde es begrüssen, wenn fast alle asiatischen Länder auch beitreten würden, da sind aber selbst die Gutmenschen nicht so dafür, das Gutmenschentum hört nämlich genau dort auf, wo der eigene Geldsack beginnt

  7. #26
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    re: Manipulation in Germany

    Zitat Zitat von DisainaM",p="731975
    weil das Ergebnis folgende Dominokette bewirkt,

    - Mehrheit der Befragten gegen die Aufnahme der Türkei,

    [highlight=yellow:9fd0bf8225]- im Grunde egal, die Frage wird am Ende vom Bürger nicht entschieden, sondern --- wo ?[/highlight:9fd0bf8225]

    [highlight=yellow:9fd0bf8225]- genau, in Brüssel, die machen eh, was sie wollen,
    [/highlight:9fd0bf8225]
    - EU Wahl am Wochenende ? sollen die doch ihren Mist alleine machen,

    ... folglich mündet dies in einem Anti-Wahl Aufruf.
    so sehe ich es auch.

    trotzdem bin ich persönlich gegen eine aufnahme in der EU.
    meine gründe erklär ich lieber nicht.

  8. #27
    Avatar von LJedi

    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    704

    re: Manipulation in Germany

    Zitat Zitat von deguenni",p="732047
    Zitat Zitat von DisainaM",p="731975
    weil das Ergebnis folgende Dominokette bewirkt,

    - Mehrheit der Befragten gegen die Aufnahme der Türkei,

    [highlight=yellow:76892ee2a5]- im Grunde egal, die Frage wird am Ende vom Bürger nicht entschieden, sondern --- wo ?[/highlight:76892ee2a5]

    [highlight=yellow:76892ee2a5]- genau, in Brüssel, die machen eh, was sie wollen,
    [/highlight:76892ee2a5]
    - EU Wahl am Wochenende ? sollen die doch ihren Mist alleine machen,

    ... folglich mündet dies in einem Anti-Wahl Aufruf.
    so sehe ich es auch.

    trotzdem bin ich persönlich gegen eine aufnahme in der EU.
    meine gründe erklär ich lieber nicht.
    Da es Parteien gibt, die pro und andere die contra Türkeibeitritt sind, kann man ja doch in gewisser Weise mitbestimmen.

    Die gründe würden mich jetzt aber sehr interessieren!

  9. #28
    Avatar von Khun Sung

    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    720

    re: Manipulation in Germany

    Zitat Zitat von ray",p="731973
    Das passte den politisch korrekten Gutmenschen im Deutschen Fernsehen natürlich nicht und setzten die Umfrage einfach ab
    Auf der Website des Morgenmagazin liest sich das so:

    Mit unserem Abstimmungsmodul wollten wir für die Diskussion ein nicht repräsentatives Meinungsbild herstellen. Dabei gilt: "One man, one vote." Doch die Abstimmung wurde von Gruppen im Netz gezielt manipuliert, so dass wir uns entschlossen haben, die Abstimmung zu beenden, da sie dadurch nun keinerlei Aussagekraft mehr hat.

    Auch nicht ganz auszuschließen, oder?

  10. #29
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.820

    re: Manipulation in Germany

    Geographisch gehört die Türkei nicht zu Europa. Deshalb gehört die Türkei nicht in die EU. Wird sie doch aufgenommen, wollen Kasachstan, Georgien und sonstwer auch in die EU und abkassieren.

  11. #30
    Avatar von LJedi

    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    704

    re: Manipulation in Germany

    Zitat Zitat von Lamai",p="732054
    Geographisch gehört die Türkei nicht zu Europa. Deshalb gehört die Türkei nicht in die EU. Wird sie doch aufgenommen, wollen Kasachstan, Georgien und sonstwer auch in die EU und abkassieren.
    Das stimmt für den größten Teil, aber nicht für die ganze Türkei.

    Und was spricht gegen weitere nicht Europäische Staaten? Heißt es halt EAU (Europ. Asiatische Union)

Seite 3 von 13 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dark Germany
    Von phimax im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.06.07, 01:09
  2. Thailand vs. Germany
    Von ling im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 08.11.05, 15:18
  3. Made in Germany
    Von Thaimaus im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.06.05, 13:15
  4. SMS von Thailand nach Germany
    Von mosmu im Forum Touristik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.02.05, 14:21
  5. Khun Krut in Germany
    Von nicknoi im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.07.04, 20:25