Seite 97 von 107 ErsteErste ... 47879596979899 ... LetzteLetzte
Ergebnis 961 bis 970 von 1070

mal wieder die Amerikaner

Erstellt von Doc-Bryce, 04.09.2009, 10:55 Uhr · 1.069 Antworten · 33.020 Aufrufe

  1. #961
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von Extranjero",p="816965
    Zitat Zitat von Dieter1",p="816798
    Paddy, dafuer stand ja auch noch die Afghanische Basis zur Verfuegung.

    Ohne die waere der Anschlag in New York mangels Finanzierbarkeit und Koordination kaum machbar gewesen.
    Weder die Koordinierung noch die Finanzierung kamen aus Afghanistan, genauso wenig wie die Manpower.
    [highlight=yellow:3fd4f0bb4c]Ersteres wurde in Hamburg und teilweise den USA selbst durchgefuehrt. Die Ausbildungslager fuer die Piloten waren dióch amerikanische Flugschulen. Was haetten sie da auch in Afghanistan lernen sollen?
    Und das Geld kam aus Saudi-Arabien und dem Jemen, genauso wie die Jungs auch aus der Ecke waren[/highlight:3fd4f0bb4c]. Kein einziger afghane hat jemals einen Anschlag im Westen geplant oder durchgefuehrt.

    Und die Ausbildugnslager fuer die Grundausbildung der Quaida sind auch heute noch in S-A, dem Jemen, wio sie immerschon waren und dem Tschad. Ist doch nicht so, dass es sowas nicht mehr gaebe blos eben garantiert nicht in Afghanistan.

    Man hat mit afghanistan genauso das falsche Land angegriffen wie mit dem Irak. Aber mit den Saudis sind die Amis ja wie damals mit Saddam heute verbuendet.

    Interessant, was du alles "weisst", in diesem Fall der typische Mischmaschbrei, der von den Friedenstaeublein und Menschenrechtlern verbreitet wird, aber ohne jeden Rueckhalt ist - von Allem ein bisschen in den Mixer und hier ist die "Wahrheit"!

    Die "Saudis" haben sich mit dem entsenden des Mudhschaheddin-Kriegsfutter fuer Afghanisthan und der Finanzierung von Madrassas in Pakistan die Moechtegernmudschaheddins und potenziellen Suizidanschlagskandidaten in ihrem eigenen Lande und aus der Umgebung entfernt!

    Was sich daraus bildete, war wohl schwerlich fuer irgendjemanden voraus zu ahnen - oder?


    Nur das liest sich nicht so gut wie: "Verschwoerung von Bones & Skulls, deutscher Geheimdienst kollaborierte mit dem Mossad und CIA zu den Anschlaegen am 9/11!

    Alle "Juden" die im WTC Geschaefte hatten waren vorgewarnt!



    In diesen Verschwoerungsformeln finden sich immer wieder die gleichen Hinweise auf die politische Gesinnung der Herkunft dieser Formulierungen!


    Ist wie die Verschwoerungsformel "7/7 the ripple effect" - der Verfasser John Rib dieser "Verschwoerungstheorie" glaubt nebenbei er sei Jesus - so jedenfalls seine Webseite der sich als Muab Dip verkaufte, hat der BBC demaskiert!


    http://news.bbc.co.uk/2/hi/uk_news/8124540.stm




    Soweit zu "Verschwoerungen"!

  2.  
    Anzeige
  3. #962
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von Dieter1",p="817198
    Zitat Zitat von Extranjero",p="817130
    Der Libanon, Marokko, Kuwait, Bahrain, Oman, der Jemen und Jordanien sind in der arabischen Welt demokratisch.
    Marokko ist eine absolute Monarchie. Kuwait, Bahrein und Oman sind ebenfalls feudalistisch beherschte Staaten. Der Libanon und der Jemen sind durch Buergerkriege zerissen.

    Demokratien nach westlichem Muster gibt es in der islamischen Welt keine.

    Am ehesten "demokratisch" unter den den islamischen Laendern sind noch der Iran und Malaysia.
    ..Tuerkei...

  4. #963
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.003

    Re: mal wieder die Amerikaner

    AchDukacke, die hab ich glatt vergessen :-) . Die sind einigermassen demokratisch, das stimmt.

  5. #964
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von Dieter1",p="817217
    AchDukacke, die hab ich glatt vergessen :-) . Die sind einigermassen demokratisch, das stimmt.
    ... 'n bisschen wie hier - da muss halt auch die Armee aufpassen, das alle auf dem Teppich bleiben und der Staat eine Demokratie bleibt...

    Tunesien.... geht auch noch, foltern nur ab und an mal 'n Regierungskritiker, Aegypten geht auch noch ...

  6. #965
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von Dieter1",p="817217
    AchDukacke, die hab ich glatt vergessen :-) . Die sind einigermassen demokratisch, das stimmt.
    ... sind aber auch nur einigermassen arabisch*), gelle?
    Wenn man es auf islamisch geprägte Länder ausdehnt, könnte man noch Albanien, Kosovo und Bosnien nennen.

    Gruss,
    Strike

    *) dies war ja Bestandteil der eigentlichen Frage

  7. #966
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von Hippo",p="817125
    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="817111
    Gibt es überhaupt ein demokratisches arabisches Land ?
    Das interessiert mich allerdings auch.
    Mich würde eher interessieren, ob es im Goldenen Westen ein Land nach muslimisch demokratischen Muster gibt?
    Die Frage ist doch: was versteht man unter Demokratie?
    Ich kenne jedenfalls keinen einzigen Staat (außer die Antarktis unter Umständen), die nach meinem Verständnis demokratisch ist.

    Ansonsten ist es doch eher eine Sicht der eigenen Prägung durch seine Eltern. Wenn Conrad im Iran aufgewachsen wäre, würde er den Iran als demokratisch und als einzig lebenswerte Staatsform ansehen.

    Es ist sehr schwer, sich von der Propaganda seiner Erziehung zu lösen und die Welt objektiv zu betrachten. Und genau da liegt auch die Wurzel aller unnötigen Kriege.
    Es muss einfach mal die Kette der Erziehungen von Eltern oder vom Staat aufgebrochen werden - überall auf der Welt.

    Also z.B. schickt alle Kleinkinder alleine in eine gemeinsame Welt ohne Erwachsene. Ich bin sicher, da entsteht eine vorurteilsfreie harmonsiceh friedliche Welt.

  8. #967
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von Samuianer",p="817211
    Ist wie die Verschwoerungsformel "7/7 the ripple effect" - der Verfasser John Rib dieser "Verschwoerungstheorie" glaubt nebenbei er sei Jesus - so jedenfalls seine Webseite der sich als Muab Dip verkaufte, hat der BBC demaskiert!

    Soweit zu "Verschwoerungen"!
    Was ist denn das für eine Logik?
    Nur weil jemand denkt, er sei Jesus, ist alles gelogen, was er sagt?

    Dir ist schon klar, dass mind. 2,3 Milliarden Menschen auf der Welt (soviel Christen gibt es aktuell) glauben, dass Jesus irgendwann mal wieder zurückkehrt. Das steht ja deutlich in der Bibel. Also muss er ja in irgendeiner Person auftauchen. Warum nicht in John Rib oder auch in mir? Meinst du in dieser heutigen "aufgeklärten" Welt würde er sich überhaupt outen können? Du würdest ihn doch als Spinner darstellen. Vermutlich hättest du damals auch mit den Römern unterm Kreutz gestanden und Jesus als Betrüger verurteilt.

    2,3 Milliarden Menschen spinnen also und daher lügen sie und erzählen Blödsinn. Nur Samuianer blickt alles... Schließlich liest er Zeitungen, wo nur die Wahrheit drin steht. So, so... dann träum mal weiter in deiner scheinbar realistischen Welt.

  9. #968
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.333

    Re: mal wieder die Amerikaner

    @Knarf

    bei dir beginnt ja schon das Problem, das Du nichtmal allgemeine Begrifflikchkeiten hier das Beispiel "Demokratie"
    einordnen oder deuten kannst.

    und ich beherrsche nicht die knarfianische Sprache, vielleicht können wir uns auf Deutsch unterhalten ?

  10. #969
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von rolf2",p="817240
    @Knarf

    bei dir beginnt ja schon das Problem, das Du nichtmal allgemeine Begrifflikchkeiten hier das Beispiel "Demokratie"
    einordnen oder deuten kannst.

    und ich beherrsche nicht die knarfianische Sprache, vielleicht können wir uns auf Deutsch unterhalten ?
    Du bist eingelullt. Der Begriff "Demokratie" ist schon eindeutig. Es ist griechisch und bestht aus 2 Begriffen:
    Volk und Herrschaft, also direkte Volksherrschaft.

    Punkt!

    Haben wir irgendwo einen Staat mit absolut direkter Volksherrschaft? Natürlich nicht.

    Das wissen ja auch unsere Herren Politiker ganz genau. Also kamen die auf die Idee, diesen faulen Kompromiss, diese Demokratie Light, die man repräsentative Demokratie oder Parlamentarische Demokratie nennt, zu erfinden.
    Dann hat man seinem Volk eingeimpft, dass sei nun die perfekte Form der Demokratie, die man eigentlich unter dem Begriff versteht. Kompletter Bullshit natürlich.

    Aber die Volksverdummung ging ja auf. Es gibt kaum jemanden in den westlichen Staaten, der bezweifelt, dass man in einer Demokratie lebt - außer mir natürlich.

    Demokratie ist kein deutsches Wort, sondern griechisch. Und daher können wir hier nicht mal deutsch sprechen!

    Ich bin für echte Demokratie. Alles andere ist Diktatur light, denn nach meiner Wahl kann mein politischer Vertreter tun, was er will. Dafür gibt es ja zahlreiche Beispiele in der ganzen Welt (z.B. Wahllügen).
    Zu einer Demokratie ist es noch ein langer Weg. Und wer glaubt, der Weg sei bereits beendet, der verhindert wahre Demokratie.

    Das hat auch nichts mit knarfscher Sprache zu tun, sondern mit Sachverstand und Logik, sowie Abkehr vom sogenannten "Bildungssystem".

  11. #970
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.333

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="817238
    Wenn Conrad im Iran aufgewachsen wäre, würde er den Iran als demokratisch und als einzig lebenswerte Staatsform ansehen.
    Denkst du etwa daß Leute die den Begriff "Demokratie" verstehen glauben könnten der Iran sei demokratisch?

    oder glaubst du man könne Begriffe persönlich so deuten wie man grade lustig ist ?

    in Deiner Welt wohl

    ich lebe aber auf dem Planeten Erde

Seite 97 von 107 ErsteErste ... 47879596979899 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fett, fetter, Amerikaner.
    Von strike im Forum Sonstiges
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 02.12.10, 01:31
  2. Ein Amerikaner in Bangkok
    Von Serge im Forum Literarisches
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.11.03, 19:54