Seite 90 von 107 ErsteErste ... 40808889909192100 ... LetzteLetzte
Ergebnis 891 bis 900 von 1070

mal wieder die Amerikaner

Erstellt von Doc-Bryce, 04.09.2009, 10:55 Uhr · 1.069 Antworten · 32.870 Aufrufe

  1. #891
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Ich habe heute nen interessanten Artikel gelesen, ich zitiere ihn, und gebe aber auch gleich meinen eigenen Senf dazu. Bevor jemand nachfragen sollte, was das mit den Amerikanern zu tun haben sollte... die sind ja sowieso an allem Schuld ;-D Es passt aber ganz gut zu dem hier auftretenden "Ausländer schuld" - Kritikpunkt.

    Bericht: Akademiker-Arbeitslosigkeit stark gestiegen
    Immer mehr Hochschulabsolventen leben von Hartz IV


    Die Wirtschaftskrise trifft auch Akademiker: Einem Bericht zufolge stieg die Arbeitslosigkeit unter Hochschulabsolventen im vergangenen Jahr so stark wie seit Jahren nicht mehr. Demnach leben immer mehr Hochqualifizierte von Hartz4.
    Daran sind mal definitiv nicht "die Ausländer" schuld, zumindestens nicht die, die sich im "Inland" aufhalten ;-D

    Auf das Thema "Qualifikation" gehe ich unten ganz kurz ein.

    Im Dezember 2009 seien 11,3 Prozent mehr Akademiker arbeitslos gewesen als im Januar desselben Jahres, berichtete die "Welt" unter Berufung auf Zahlen der Bundesagentur für Arbeit. In absoluten Zahlen bedeute dies einen Anstieg um 17.000 auf 167.000 beschäftigungslose Hochschulabsolventen, schreibt das Blatt unter Berufung auf die Bundesagentur für Arbeit. Es handle sich um den stärksten Anstieg seit dem Platzen der Dotcom-Blase Anfang des vergangenen Jahrzehnts, als dieser zwischen 2001 und 2002 fast 25 Prozent betragen habe.
    "Hochqualifiziert" bin ich anhand dieser Statistiken auch dann, wenn ich Afrikaan und, gar oder, Publizistik studiert habe. Es ist natürlich ein schlechter Witz, der sich in der Praxis nach spätestens 10 Berufsjahren einstellt, dass "Ausbildung" gleich "Qualifikation" ist. Gerne wird dieses Argument aber gebracht, wenn es um sogenannte "Frauenquoten" geht, die im Prinzip nichts anderes machen als Frauen, die wirklich qualifiziert sind zu benachteiligen. - Ist natürlich auf der restlichen Welt absolut uninteressant, welche "Ausbildung" man gemacht hat, die Fähigkeiten zählen, nichts anderes, und Fähigkeiten verhalten sich zu Ausbildung manchmal sogar konträr, Autodidakte sind immer mehr anzutreffen als "Ausgebildete".


    Die Arbeitslosigkeit bei Menschen ohne abgeschlossene Berufsausbildung sank dem Bericht zufolge dagegen. Von 1,4 Millionen im vergangenen Januar sei diese auf 1,26 Millionen im Dezember, also um zehn Prozent gefallen.
    Das betrifft grossteils die bösen Einwanderer.....

    Gleichzeitig gibt es dem Bericht zufolge immer mehr Hochqualifizierte, die von Hartz IV leben müssen. 2009 stieg ihre Zahl um zehn Prozent, inzwischen gelten 60.000 Akademiker als "arm".
    Naja, als Gegenmittel gibt es ja vollkommen substratlose Einwanderungsbestimmungen, die Akademikern, egal welcher Richtung, das Leben in Deutschland völlig anders ermöglichen, als "unseren" Ehefrauen, Ehefrauen deutscher Staatsbürger.....[/b]


    Edit: Sorry, vergessen, die Quelle: http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/...016203,00.html

  2.  
    Anzeige
  3. #892
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von Thaimax",p="816418
    "unseren"
    unsere sind aber in Deinem Fall die Spanier -wie es Deinem Avatar nach scheint, oder die Guanchen - oder ?

  4. #893
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="816403
    ....Es gibt also Dinge dich ich null akzeptieren würde - aber
    auch auf seiten meiner Frau gibts Dinge die sie null akzeptieren würde.....
    moin,

    schon der gedanke ggf. gewalt gegen frau anwenden zu wollen, iss in gewissen sinne
    eine ursache von möglicher eskalation. kannste zurück rudern wie du willst :P


  5. #894
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="816420
    Zitat Zitat von Thaimax",p="816418
    "unseren"
    unsere sind aber in Deinem Fall die Spanier - oder ?
    In meinem Fall Österreicherin, deswegen auch unter "" geschrieben ;-D

    Achja, ist ja nicht meine "Ehefrau", sondern meine Freundin, zwingt uns ja kein Staat dazu zu heiraten um zusammen in der EU leben zu dürfen... nochmal ;-D

  6. #895
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von tira",p="816421
    moin,

    schon der gedanke ggf. gewalt gegen frau anwenden zu wollen, iss in gewissen sinne
    eine ursache von möglicher eskalation. kannste zurück rudern wie du willst :P

    Moin Tira - lege es aus wie Du magst,
    aber im " Notfall" würde ich vielleicht wicklich den virtuellen Tritt in die Realitaet umsetzen,
    irgendwo sind Grenzen,


    Jörg und andere:
    Bitte auf 'persönliches' weitestgehend verzichten.

  7. #896
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="816423
    Jörg und andere:
    Bitte auf 'persönliches' weitestgehend verzichten.
    Klar Phimax - aber die Wahrheit stirbt zuletzt ;-D

  8. #897
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.817

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von Extranjero",p="816266
    Dem westlichen kriegstrebenden Imerialismus darf kein weiteres Stueck nachgegeben werden.
    Alles andere waere eine Neuauflage der Appeasement Politik der gemaesigten islamischen Welt mit allen daraus resulteirenden fatalen Folgen fuer die muslimische Bevoelkerung weltweit.

    Glaubst du eigentlich die westlichen Kriegsverbrechen wuerden nicht in den muslimischen Laendern in den Medien laufen? Es findet gar keine Radikalisierung statt, lediglich eine Mobilmachung und die Erkenntnis dass man sich verteidigen muss. Das ist auch schon alles.

    Und wisst ihr was? Das ist auch gut so. :-(

    tomtoms Zitat wurde ja mal so locker flockig zugespamt. Weil man mit der WAhrheit nicht konfrontiert werden moechte.
    Und die ist eben die Erkenntnis, dass der Westen der furchtbare Agressor und Unterdruecker ist.
    Du hast dich ja tatsächlich zu einem richtigen Haßprediger und Hetzer gegen die westlichen Werte entwickelt. Als letztens jemand was gegen den Islam gesagt hat, mußte der Thread gelöscht werden, weil du gedroht hast, den Inhaber des Nittaya-Forums anzuzeigen wegen Volksverhetzung.

    Was du hier bringst, ist jedenfalls Volksverhetzung, ein Fall für den Verfassungsschutz. Warum zeigst du dich nicht selbst an ?

  9. #898
    Avatar von

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Conrad :gaehn:
    Das umgekehrte Staetement von Dieter in dem Zusammenhang haste natuerlich eh nicht verstanden.
    Im uebrigen stehe ich mit meiner Meinung gegen das Backen eines Feindbildes und das damit verbundene Rechtfertigen von Angriffskriegen und Kriegsgreueln hier alles andere als allein.

    Das solltest du dir auch mal ansehen. Scholl-Latour hat natuerlich auch gar keine Ahnung, gelle.
    [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=dYovaoEUTE8[/youtube]

  10. #899
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.991

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von Extranjero",p="816623
    Im uebrigen stehe ich mit meiner Meinung gegen das Backen eines Feindbildes...
    Es braucht kein Feindbild, es gibt naemlich einen tatsaechlichen Feind und der heist Radikaler Islam.

    Wobei es immer schwerer faellt, in dem Bereich nichtradikale pluralistische Elemente auszumachen.

    Du kannst die ganzen vom radikalen Islam ausgehenden Aggressionen und Anschlaege doch nicht als eine durch die Religionsfreiheit geschuetzte Folklore betrachten.

    Gehts noch?

  11. #900
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von Dieter1",p="816630
    Zitat Zitat von Extranjero",p="816623
    Im uebrigen stehe ich mit meiner Meinung gegen das Backen eines Feindbildes...
    Es braucht kein Feindbild, es gibt naemlich einen tatsaechlichen Feind und der heist Radikaler Islam.
    Welcher von uns geschaffen wurde. Nein, ja, ist schon klar. Ein Statement, ausser vielleicht dass mir wo hingesch... haben. welches sich mit den historischen Fakten auseinandersetzt, wird eh nicht kommen. Ist halt so.

Ähnliche Themen

  1. Fett, fetter, Amerikaner.
    Von strike im Forum Sonstiges
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 02.12.10, 01:31
  2. Ein Amerikaner in Bangkok
    Von Serge im Forum Literarisches
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.11.03, 19:54