Seite 83 von 107 ErsteErste ... 3373818283848593 ... LetzteLetzte
Ergebnis 821 bis 830 von 1070

mal wieder die Amerikaner

Erstellt von Doc-Bryce, 04.09.2009, 10:55 Uhr · 1.069 Antworten · 33.061 Aufrufe

  1. #821
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Stimmt schon dass es einige nach Abhu Graib
    noch naeher an die Extremisten trieb,

    da gibts auch zig Reportagen un Kommentare dazu - selbst
    Amiland hält dich deswegen viele Fotos und Berichte immer nich unter verschluss über Abu und Guantanamo,
    aus Angst noch mehr muslims zu radikalisieren.

    Trotzdem kann ich mit den Muslims nichts anfangen - vor allem nicht mit den Radikalen die die Hälfte der Bevölkerung ( Frauen) radikal unterdrücken und sie
    ins 10.te Jahrundert zurückschicken,
    darum versteh ich eine Menge Gutmenschen nicht die diese Mulsims
    noch verteidigen -
    es gäbe sicher mehr Mitgefühl für die Muslims wenn sie
    sich nicht durch ihren Fanatismus ins Mittelalter zurück katapultieren würdem - und dieses "Glück" auch noch
    anderen Menschen, Ländern, Völkern "teilen" wollen.

  2.  
    Anzeige
  3. #822
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von Dieter1",p="816170
    Es gibt keine Wechselwirkung und keinen wie auch immer gearteten Zusammenhang zwischen den Kriegsschauplaetzen im Irak und in Afghanistan. Es gibt auch keine Koordination zwischen den jeweiligen Gegnern.

    Aktionen auf dem einen Schauplatz loesten bislang keine Reaktionen auf dem anderen aus.

    Die allermeisten der Taliban werden mit dem Namen Abu Ghreib eh nichts anzufangen wissen.
    Seppl, Du musst es ja wissen.

  4. #823
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.018

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Der Gegner der USA im Irak sind nun mal nicht die afghanischen Taliban.

    Die Taliban in der Masse koennen im besten Fall den Koran auswendig lesen, ansonsten sind sie Analphebeten primitivsten Zuschnitts. Die meisten werden noch nicht mal wissen, dass es ein Land Irak ueberhaupt gibt.

    Es sei denn der Obermufti hat es ihnen eingetrichtert. Dann haben sie eine abstrakte Vorstellung von einem Land "irgendwo".

  5. #824
    Avatar von

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Joergl, als die Franzosen und die Englaender angefangen haben sich im muslimischen Raum einzumischen und den bestialisch zu unterdruecken ging den Frauen dort besser als bei uns. Das sollte man in so einer Diskussion nie vergessen.
    Ursache und Wirkung halt.

    Im uebrigen gibts die "Afghanen" genausowenig wie "die" Taliban. Du wirst in Afghanistan niemand finden der von sich behauptet Afghane zu sein und du wirst hunderte verschiedene Gruppen finden die bei uns unter dem Sammelbegriff Taliban laufen aber so gar nix miteinander am Hut haben.

    Im uebrigen sind die westlichen Truppen einmarschiert nicht um die Afghanen zu bekriegen sondern sie von den arabischen Terroriosten zu befreien. Insofern hat der Irakaufstand durchaus etwas mit der aktuellen Lage zu tun und die ganze Militaermission durch die kaum mehr vorhandenen Araber auch jede Legitimation verloren.

    Es existiert ja nicht mal ein Grundlagenpapier was man in einem, in fuenf oder in zehn Jahren erreicht haben will und erst recht keine Planung wie man irgendwelche Erfolge erreichen will. Da ist nix, aber auch gar nix. Und so will man ein fremdes Land befrieden? Stuemperhafter gehts doch gar nicht mehr. Alles was die Deutschen dort im Moment tun ist Taliban ausbilden. Das wars aber auch schon. Oder was glaubt ihr denn wo die ganzen "Polizeikraefte" sind die von unseren Jungs geschult werden.

  6. #825
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von Dieter1",p="816178
    Die Taliban in der Masse koennen im besten Fall den Koran auswendig lesen, ansonsten sind sie Analphebeten primitivsten Zuschnitts. Die meisten werden noch nicht mal wissen, dass es ein Land Irak ueberhaupt gibt.

    .
    Moin Dieter,
    und gerade ist das gefährliche - die Typen sind leicht zu beeinflussen glauben jeden Mist den der Vorbeter ihnen eintrichtert - anders haben sie ja nicht in ihrem oft kümmerlichen dasein,
    und denne ist es dann egal ob es einen Irak gibt oder Jemen,
    hauptsache sie haben was, was sie über die Frauen stellt
    und das Jenseits lockt.

    Ich krigs Grausen beim Gedanken an siese Völker und Typen,
    da können noch so vuele sagen das hat Mohammed nicht gemeint.

    Mohammed war im Gegensatz zu Jesus oder Buddha ein Kriegsherr,
    also nix mit "Love not War"

  7. #826
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von Extranjero",p="816180
    Joergl, als die Franzosen und die Englaender angefangen haben sich im muslimischen Raum einzumischen und den bestialisch zu unterdruecken ging den Frauen dort besser als bei uns.
    Nee, nee mein Bester - den Frauen in vielen arabischen Länder, inkl, Persien und Ägypten ging es auch noch vor 30- 40 Jahren besser.

    Ich hatte eine Arbeitskollegin deren Vater war deutscher Diplomat in Kairo - vor 20 Jahren ist sie noch Hand in Hand mit ihrem Freund in Kairo spazieren gehen können,
    vor 10 Jahren hat sie siich nicht mehr getraut,
    und da waren Amis und Franzosen schon lange weg.

  8. #827
    Avatar von

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von Paddy",p="816176
    Seppl, Du musst es ja wissen.
    Lieber Paddy, ich waere dir dankbar wenn du da in dem Zusammenhang nicht von Seppl sprichst.
    So werde ich gemeinhin gerufen.

  9. #828
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.018

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="816181
    Mohammed war im Gegensatz zu Jesus oder Buddha ein Kriegsherr,
    also nix mit "Love not War"
    Das stimmt.

    Aber was Jesus nach der Historie versaeumte, holten "missioniernde" christliche Herscher in spaeteren jahren reichlich nach.

  10. #829
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von Dieter1",p="816192
    Zitat Zitat von Joerg_N",p="816181
    Mohammed war im Gegensatz zu Jesus oder Buddha ein Kriegsherr,
    also nix mit "Love not War"
    Das stimmt.

    Aber was Jesus nach der Historie versaeumte, holten "missioniernde" christliche Herscher in spaeteren jahren reichlich nach.
    Stimmt auch,

    aber was früher die radikalen verblendeten christlichen Missionare waqren findest heute schon in jeder 2. Mosche in D-Land

  11. #830
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von Dieter1",p="816178

    Die Taliban in der Masse koennen im besten Fall den Koran auswendig lesen, ansonsten sind sie Analphebeten primitivsten Zuschnitts. .
    Die nehmen den Koran halt wörtlich, dass ist alles.

Ähnliche Themen

  1. Fett, fetter, Amerikaner.
    Von strike im Forum Sonstiges
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 02.12.10, 01:31
  2. Ein Amerikaner in Bangkok
    Von Serge im Forum Literarisches
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.11.03, 19:54