Seite 82 von 107 ErsteErste ... 3272808182838492 ... LetzteLetzte
Ergebnis 811 bis 820 von 1070

mal wieder die Amerikaner

Erstellt von Doc-Bryce, 04.09.2009, 10:55 Uhr · 1.069 Antworten · 32.809 Aufrufe

  1. #811
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.241

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von Dieter1",p="815447

    Es gebietet der Respekt vor diesem Volk, dass man ihm dieses Schicksal erspart.
    Was gibts denn an dem Volk zu respektieren ? mal abgesehen von humanitären Erwägungen.

    Aufbau einer Demokratie bei der Geschichte dieses Volkes
    und diesem Bildungsstand einhergehend mit einem islamischen Glauben, oh mann, da vergehen nochmal vielleicht 25 Jahre bis da ne neue Generation von entsprechend vorgebildeten Leuten lebt.

    Bis dahin sterben weiter Leute und die Akzeptanz der westlichen Alliierten in dem Land schwindet mit jedem toten Afghanen weiter, meiner Meinung nach ist da Hopfen und Malz verloren. Was im Nachkriegsdeutschland funktionierte,
    klappt da bestimmt nicht.

  2.  
    Anzeige
  3. #812
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von Dieter1",p="815447
    Es ist euch aber schon klar was in Afghanistan laeuft, wenn man das Land den Taliban ueberlaesst?
    Wieso haben diese dann aber soviel Zulauf nach 6 Jahren "Aufbau und Sicherheit", wo nur (laut Afghanen, und die sollten es ja wissen) leere Versprechungen von den Soldaten bzw. den laendern dahinter?

  4. #813
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="815415
    Ob es da Öl gibt ? Bestimmt, oder ? Ich hab mal gehört, den Amis gehts nur ums Öl.

    Donnerstag, 21. Januar 2010
    Mehr US-Soldaten nach Haiti
    Statt Europa und Nahost nun nach Haiti: Zu den bereits in der Karibik eingesetzten US-Soldaten werden weitere 4000 hinzukommen. Sie sollen die Hilfsbemühungen für die Überebenden des Erdbebens verstärken.

    http://www.n-tv.de/panorama/Mehr-US-...cle689352.html

    Wie schon zuvor geschrieben. Politisches Kalkuel...

    Quelle: http://www.focus.de/panorama/welt/ha...id_473291.html

    Während die US-Regierung nach dem Erdbeben in Haiti massiv Hilfe vor Ort leistet, können Flüchtlinge der Katastrophe in den USA nicht mit Nachsicht rechnen. Das Unglück soll keine Gelegenheit für Einwanderung bieten.


    US-Heimatschutzministerin Janet Napolitano sagte am Freitag im spanischen Toledo, Haitianer, die nach der Katastrophe illegal in die USA gekommen seien, würden in ihre zerstörte Heimat abgeschoben. „Haitianer müssen dort sein, um beim Aufbau zu helfen, dies ist keine Gelegenheit für Einwanderung“, sagte die US-Ministerin.

    Die US-Regierung hatte in dieser Woche allerdings angekündigt, dass Haitianer, die bereits in den USA lebten, als das Beben vor zehn Tagen Tod und Zerstörung brachte, auch dann für weitere 18 Monate bleiben könnten, wenn sie ursprünglich illegal eingewandert sind.

  5. #814
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: mal wieder die Amerikaner

    "logische" Schlussfolgerung: Wir sind schon weit, weit hinter dem "Philadalphia Project"!

    Der CIA hat das Beben ausgeloest um die Haitianer erneut zu versklaven, die muessen halt Erdoel produzieren, wenn sie keins finden, ganz einfach!

    Dick Cheney wird's ihnen schon beibringen, wie G.Schroeder GAZPROM gezeigt hat wer die Pipeline legt, wer dran verdient und wer das bezahlt!

    Die Amis "kontrollieren" einfach Alles, das Universum, seit langem, deswegen ja das Hubble und die ISS, Alles nut Tarnung ihrer Superwaffe, mit der sie das gesamte Universum kontrollieren und ueberall mit diesen Geraeten lebenswichtiges Erdoel stehlen!


    War nicht gestern Freitag?

  6. #815
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.241

    Re: mal wieder die Amerikaner

    @Samuianer

    Du driftest immer mehr in eine Dimension ab wo Du dich bald nur noch mit Knarfi auseinandersetzen kannst

    Edit: und natürlich Caonrad, der gehört dazu

  7. #816
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von tomtom24",p="815463
    Wieso haben diese dann aber soviel Zulauf...?
    Die haben keinen Zulauf. Es ist nur so, dass die Taliban die Bevoelkerung der Gebiete, die sie kontrollieren, zur Kollaboration zwingen.

  8. #817
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von Dieter1",p="816161
    Zitat Zitat von tomtom24",p="815463
    Wieso haben diese dann aber soviel Zulauf...?
    Die haben keinen Zulauf. Es ist nur so, dass die Taliban die Bevoelkerung der Gebiete, die sie kontrollieren, zur Kollaboration zwingen.
    Aha, geschah das nicht u.A. in dem berühmt, berüchtigtem Foltergefängnis Abu-Ghuraib?

  9. #818
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Kasperl, verwechsel doch nicht immer alles und versuche doch nicht staendig nicht existente Zusanmenhaenge zu konstruieren. Der Irakkrieg ist ne komplett andere Geschichte als wie der in Afghanistan .

  10. #819
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von Dieter1",p="816165
    Kasperl, verwechsel doch nicht immer alles und versuche doch nicht staendig nicht existente Zusanmenhaenge zu konstruieren. Der Irakkrieg ist ne komplett andere Geschichte als wie der in Afghanistan .
    Ging es nicht um Zulauf der Taliban und wie der entsteht, Du Seppl?

    Und Du glaubst, die Folterungen in Abu Ghuraib hätten nicht dazu beigetragen?

    Und wozu dienten diese überhaupt? - Same, same, but different. (Ein Smiley, daß Du eindeutig zuordnen kannst)

  11. #820
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Es gibt keine Wechselwirkung und keinen wie auch immer gearteten Zusammenhang zwischen den Kriegsschauplaetzen im Irak und in Afghanistan. Es gibt auch keine Koordination zwischen den jeweiligen Gegnern.

    Aktionen auf dem einen Schauplatz loesten bislang keine Reaktionen auf dem anderen aus.

    Die allermeisten der Taliban werden mit dem Namen Abu Ghreib eh nichts anzufangen wissen.

Ähnliche Themen

  1. Fett, fetter, Amerikaner.
    Von strike im Forum Sonstiges
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 02.12.10, 01:31
  2. Ein Amerikaner in Bangkok
    Von Serge im Forum Literarisches
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.11.03, 19:54