Seite 80 von 107 ErsteErste ... 3070787980818290 ... LetzteLetzte
Ergebnis 791 bis 800 von 1070

mal wieder die Amerikaner

Erstellt von Doc-Bryce, 04.09.2009, 10:55 Uhr · 1.069 Antworten · 32.831 Aufrufe

  1. #791
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von strike",p="806500

    Na, wenn das denn so ist, dann muss die Rechnung für Kundus ja von der Bundesregierung tatsächlich nur noch durchgreicht werden.
    Auf welche Steuererhöhung darf damit der Finanzminister wohl verzichten?
    muss ich leider passen - ich kenne die NATO-Bestimmungen nicht.
    Da musst du mich aufklären.

    Wenn also ein NATO-Staat einem angegriffenen Partner militärisch zu Hilfe kommt, kann jener die Rechnung an den angegriffenen Staat weiterreichen - ist das tatsächlich so?

  2.  
    Anzeige
  3. #792
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von Bukeo",p="806503
    muss ich leider passen - ich kenne die NATO-Bestimmungen nicht.
    Das musst Du in diesem Fall auch gar nicht.
    Die der UNO würden reichen.
    Zitat Zitat von Bukeo",p="806503
    ... Wenn also ein NATO-Staat einem angegriffenen Partner militärisch zu Hilfe kommt, kann jener die Rechnung an den angegriffenen Staat weiterreichen - ist das tatsächlich so?
    Die Rechnung geht damit nach meinem Verständnis an die UNO, schliesslich ist die Auftraggeber und nicht - wie von Dir bewusst oder unbewusst immer wieder kolportiert - die NATO.
    Hier musste und wollte niemand der NATO zu Hilfe eilen.
    In diesem Fall beruft man sich auf die UNO:

    " ... Die ISAF ist keine friedenssichernde Blauhelm-Truppe, sondern eine vom Sicherheitsrat genehmigte UN-Schutztruppe, die aus freiwillig gestellten Soldaten und Finanzen der beteiligten Staaten besteht. Das UN-Mandat wurde mehrfach erneuert, die letzte Erneuerung wurde am 22. September 2008 durch die Resolution 1833 des UN-Sicherheitsrates vorgenommen, wobei das Mandat bis September 2009 ausgedehnt wurde. ... "

    Für Lernbegierige
    Noch Fragen?
    Komme mir aber nicht mit Thaksin oder Abhisit.
    Das der eine ein mutmasslicher Kriegstreiber und der andere ein Friedensengel sei, weiss ich bereits von Dir.
    Und von der Theorie, dass die Taleban in Afghanistan erst von Thaksin gross gemacht wurden halte ich persönlich gar nichts.
    Kannst Du damit leben?


  4. #793
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von strike",p="806505

    Die Rechnung geht damit nach meinem Verständnis an die UNO
    ok, auch gut - ich wollte nur wissen - ob eben D für die Kosten aufkommen muss oder eben die NATO bzw. lt. deiner Erklärung die UN.
    Wichtig ist, das die Rechnung weitergereicht werden kann. :-)

    Komme mir aber nicht mit Thaksin oder Abhisit.
    nein, solange Thaksin nicht Berater der Talibans wird und diese Thaksin in den Bergen vor Abhisits Geheimdienstkiller verstecken - wirst du diesbezüglich von mir in diesem Zusammenhang nichts lesen.
    Zufrieden?[/quote]

  5. #794
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von Bukeo",p="806507
    ok, auch gut - ich wollte nur wissen - ob eben D für die Kosten aufkommen muss oder eben die NATO bzw. lt. deiner Erklärung die UN.
    Wichtig ist, das die Rechnung weitergereicht werden kann. :-)
    Und wer sind die NATO oder die UN? Bzw. wer kommt für deren Kosten auf?
    Wenn sich alle NATO- oder Un-Länder direkt oder indirekt am Kriegen beteiligen, kommt es doch in etwas auf dasselbe auf, ob nun ein einzelnes Land für sich selber zahlt oder indirekt erstmal anteilig etwa denselben Betrag an die NATO/UNO zahlt, damit diese Kriege führen können. Im Gegenteil: wenn man noch Verwaltungskosten mitrechnet, ist es sogar über den indirekten Weg teurer.

    Heißt also: möchte ich jemanden umbringen, kann ich entweder für die Unkosten (Pistole, Monition, Fahrkosten etc.) selber aufkommen oder ich beauftrage einen Auftragskiller. Nun könnte ich ja denken, dass er ja mein Unkosten übernimmt. Aber natürlich muss ich den Killer auch bezahlen - und zwar wohl mehr, als wenn ich es selber machen würde.

    Defacto: die Rechnung kann man vielleicht weiterreichen, die Kosten aber nicht. Ich hatte mal ausgerechnet, dass der Durchschnittsdeutsche etwa 50 EUR im Monat für Kriege ausgibt (bzw. was man fälschlicherweise als Verteidigungskosten bezeichnet). Also mehr als für GEZ oder Pay-TV, aber auch mehr als für Bildung. Aber immerhin weniger als für seine Gesundheit.

    Jeder Bürger zahlt also im Schnitt 600 EUR im Jahr und fährt dafür nicht in den Urlaub, sondern lässt unschuldige Menschen abknallen.

    Könnte man billiger haben. Wieviel Ballerspiele inkl. Playstation bekommt man für 600 EUR?

  6. #795
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="806512
    Könnte man billiger haben. Wieviel Ballerspiele inkl. Playstation bekommt man für 600 EUR?
    Sind nur Spiele.
    Und ohne Betroffenheitsrituale.
    Also recht langweilig ....

  7. #796
    Avatar von Khun Han

    Registriert seit
    11.06.2006
    Beiträge
    318

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Politik und Wirtschaft Amerikas und Chinas im Vergleich:
    "Warum China gewinnt und Amerika verliert"
    http://alles-schallundrauch.blogspot...d-amerika.html

  8. #797
    Avatar von

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Weltspiegel von gestern zur Sitaution in Afghanistan.
    Einfach unglaublich. Die Amis zahlen schon tausende Dollar Wgezoll pro Fahrzeug an die Taliban um mit ihren Panzern noch ueber Land fahren zu duerfen. ;-D
    http://mediathek.daserste.de/daserst...=&goto=1&show=

  9. #798
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von Extranjero",p="811142
    Weltspiegel von gestern zur Sitaution in Afghanistan.
    Einfach unglaublich. Die Amis zahlen schon tausende Dollar Wgezoll pro Fahrzeug an die Taliban um mit ihren Panzern noch ueber Land fahren zu duerfen. ;-D
    http://mediathek.daserste.de/daserst...=&goto=1&show=
    Fuer irgendwas sinnvolles muessen doch schliesslich die Steuergelder dieseits und jenseits des grossen Teiches ausgegeben werden ;)

  10. #799
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von Extranjero",p="811142
    Weltspiegel von gestern zur Sitaution in Afghanistan.....
    moin,

    ernüchternd, da verkaufen afganen ihren 5-jährigen sohn für $ 1.500,-

    wohingegen der von 900 mann gesicherte transport von wasser für die etappe
    ca. € 1.000.000,- kostet. fällt einem nix mehr zu ein


  11. #800
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von tira",p="811172
    ... ernüchternd, da verkaufen afganen ihren 5-jährigen sohn für $ 1.500,-
    wohingegen der von 900 mann gesicherte transport von wasser für die etappe
    ca. € 1.000.000,- kostet. fällt einem nix mehr zu ein ...
    Die Freiheit Deutschlands - die ja am Hindukusch verteidigt wird - muss uns schon auch noch etwas wert sein.
    Immer diese Defätisten ......



    EDIT:
    Schade, dass Conny wohl gerade in Gaza kämpft.
    Der hätte uns die Verhältnismässigkeit schon erklärt.

Ähnliche Themen

  1. Fett, fetter, Amerikaner.
    Von strike im Forum Sonstiges
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 02.12.10, 01:31
  2. Ein Amerikaner in Bangkok
    Von Serge im Forum Literarisches
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.11.03, 19:54