Seite 72 von 107 ErsteErste ... 2262707172737482 ... LetzteLetzte
Ergebnis 711 bis 720 von 1070

mal wieder die Amerikaner

Erstellt von Doc-Bryce, 04.09.2009, 10:55 Uhr · 1.069 Antworten · 33.032 Aufrufe

  1. #711
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.046

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von strike",p="801870
    Und ist wohl mehr als Zeichen des guten Willens des deutschen Volkes gedacht.
    Du meinst der deutschen Regierung?!

    Denn - und das wurde gestern mehrfach betont - eine rechtlich bindende Schuldanerkenntnis sei dies ja auf keinen Fall.
    Ja nee, sicher! Trotzdem werden diese Ansprüche jetzt immer wieder auf der Tagesordnung stehen. Bei jedem [s:bd63f602fd]Zivilisten[/s:bd63f602fd]Toten, da bin ich ganz sicher.
    Deutschland ist ja weltweit für seine Spendierhosen bekannt. :P

    Und was ist mit den Soldaten anderer Nationen vor Ort? Noch nie Zivilisten getötet?

    Ich sehe schon vor Freude taumelnde und feiernde Frauen, Kinder und Greise auf Kunduz Strassen, die deutsch-afghanische Freundschaft preisend.
    Warum??
    Weil die Frauen ihre Männer verloren haben? Oder wegen dem für dortige Verhältnisse erhaltenem "Lotto-Jackpot"?


    Das sehe ich genauso:
    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="801863
    Die Entschädigung ist ja geradezu eine Aufforderung das doch gleich nochmal zu wiederholen.

  2.  
    Anzeige
  3. #712
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von Bukeo",p="801988
    Zitat Zitat von strike",p="801847

    Ich fände es schon ausreichend, wenn Du bereit wärest, zu akzeptieren, dass es tatsächlich zivile Opfer gegeben haben könnte.
    es könnte ja...
    Für mich aber unwahrscheinlich - da
    1. um 1:38 früh normalerweise keine Kinder und Zivilisten in der Pampa rumlaufen.
    Diese Erklärung gefällt mir sehr gut.

    Ich trinke ja ganz gerne mal einen, vielleicht könnte man mit Deiner Argumentation beim Europäischen Gericht punkten, und die Promillegrenze zwischen, sagen wir mal 1 Uhr bis 5 Uhr in der Früh komplett fallen lassen. - Dann dürfte jeder mit dem Auto heimfahren. Wieso auch nicht?

    Um diese Zeit haben Zivilisten ja sowieso nichts auf der Strasse verloren und wären dann selber schuld, wenn sie von einem betrunkenen Autofahrer getötet werden.

    Wenn das abgelehnt wird müsste ich, Deiner Argumentation folgend, von unnötiger Gängelung trinkfreudige Autofahrer ausgehen.

  4. #713
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von Nokhu",p="802121
    Das sehe ich genauso:
    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="801863
    Die Entschädigung ist ja geradezu eine Aufforderung das doch gleich nochmal zu wiederholen.
    Du meinst, der nächste Oberst solle gleich nochmal völlig unnötig Menschen killen?

  5. #714
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von Paddy",p="802130
    Du meinst, der nächste Oberst solle gleich nochmal völlig unnötig Menschen killen?
    Vielleicht meint er, es könnte von schlechten bzw. radikal-religiösen Menschen ein ähnliches Szenario herbeigeführt werden, um ihren heiligen Krieg zu finanzieren.

    Ob ich blöd bin?
    Nun, bspw. für Selbstmordattentäter wäre es ein Ehre - dient ja der guten Sache, oder?

  6. #715
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von phimax",p="802139
    Zitat Zitat von Paddy",p="802130
    Du meinst, der nächste Oberst solle gleich nochmal völlig unnötig Menschen killen?
    Vielleicht meint er, es könnte von schlechten bzw. radikal-religiösen Menschen ein ähnliches Szenario herbeigeführt werden, um ihren heiligen Krieg zu finanzieren.

    Ob ich blöd bin?
    Nun, bspw. für Selbstmordattentäter wäre es ein Ehre - dient ja der guten Sache, oder?
    Nur wäre das ja keine Grund für die Bundesregierung Entschädigungszahlungen zu leisten.

    Den Grund für Entschädigungsleistungen hatte schliesslich der Oberst durch seine "Fehler" herbeigeführt. Hätte er sich an seine Vorschriften gehalten, wären keine Zahlungen fällig.

  7. #716
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von Paddy",p="802154
    Den Grund für Entschädigungsleistungen hatte schliesslich der Oberst durch seine "Fehler" herbeigeführt. Hätte er sich an seine Vorschriften gehalten, wären keine Zahlungen fällig.
    Nein, den Grund für die Entschädigungsleistung hat die Bundesregierung herbeigeführt, indem sie die schwachsinnige Entscheidung getroffen hat zu einem "humanitären Hilfseinsatz", der nie einer war, bewaffnete Militärs zu schicken.

    Es ist aber typisch, nein, nicht Du bist gemeint, Paddy, dass man jetzt einen Schuldigen sucht, einen Schuldigen, der in einem Krieg innerhalb von kürzester Zeit scheinbar falsch gehandelt hat. - Interessant natürlich, dass Entscheidungen, die in Sekundenschnelle gefällt werden müssen, monatelanger Untersuchungen bedürfen, um festzustellen, ob das Verhalten angemessen war, oder nicht.

    Das ganze Thema wurde imho einfach falsch kommuniziert, und man ist nichtmal annähernd dabei das zu ändern.

    Dort herrscht Krieg, also wird gehobelt, und da fallen nunmal Späne. Das weiss man vorher, und es ist einfach nur verlogen jetzt irgendeinem Oberst Klein jetzt die Schuld in die Schuhe zu schieben und so zu tun, als ob man ein Unschuldsengel an der ganzen Geschichte wäre. - Und nein, ich will damit nicht Oberst Klein verteidigen, sondern nur aufzeigen, dass man nicht in einen Krieg ziehen kann und dann menschliches Versagen als das Böse schlechthin darstellen sollte, während man selbst die Hände in Unschuld wäscht, und sich mit dem Geld der Bürger "freikauft", die in der Mehrheit sowieso gegen dieses "humanitäre Engagement" sind.

  8. #717
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Hätte Oberst Klein sich auf ein Bombardement der festsitzenden Tankfahrzeige beschränkt, gäbe es weder Kritik noch Entschädigungszahlungen.

    Die Chance dazu gab es eindeutig und die Warnungen auch.

    Darüber diskutiere ich nicht mehr.

  9. #718
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von Paddy",p="802161
    Hätte Oberst Klein sich auf ein Bombardement der festsitzenden Tankfahrzeige beschränkt, gäbe es weder Kritik noch Entschädigungszahlungen.

    Die Chance dazu gab es eindeutig und die Warnungen auch.

    Darüber diskutiere ich nicht mehr.
    Hätte man sich nicht dazu entschieden Militär nach Afghanistan zu schicken gäbe es das ganze Thema erst gar nicht.

    Mich würde es ja nichtmal wundern, wenn das ganze Spektakel durch Verständigungsprobleme zustandegekommen wäre, aufgrund mangelnder Englischkenntnisse zum Beispiel....

  10. #719
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von Thaimax",p="802163
    Mich würde es ja nichtmal wundern, wenn das ganze Spektakel durch Verständigungsprobleme zustandegekommen wäre, aufgrund mangelnder Englischkenntnisse zum Beispiel....
    Nun bleib mal seriös.

  11. #720
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von Paddy",p="802167
    Zitat Zitat von Thaimax",p="802163
    Mich würde es ja nichtmal wundern, wenn das ganze Spektakel durch Verständigungsprobleme zustandegekommen wäre, aufgrund mangelnder Englischkenntnisse zum Beispiel....
    Nun bleib mal seriös.
    Paddy, ich bin ja in den USA aufgewachsen, mir fällt es bei manchen Amis trotzdem nicht leicht sie zu verstehen.

    Ich halte dieses Szenario für garnicht mal so unwahrscheinlich, welchen Grund könnte es sonst dafür geben, dass man, auf die Erklärung des Piloten, dass 2 Bomben ausreichen würden, darauf beharrt 6 Bomben zu verwenden? Keinen einzigen, der nicht lebenslange Haft rechtfertigen würde, oder?

Ähnliche Themen

  1. Fett, fetter, Amerikaner.
    Von strike im Forum Sonstiges
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 02.12.10, 01:31
  2. Ein Amerikaner in Bangkok
    Von Serge im Forum Literarisches
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.11.03, 19:54