Seite 41 von 107 ErsteErste ... 3139404142435191 ... LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 410 von 1070

mal wieder die Amerikaner

Erstellt von Doc-Bryce, 04.09.2009, 10:55 Uhr · 1.069 Antworten · 32.935 Aufrufe

  1. #401
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Wenn man Afghanistan nicht von den Taliban befreit, werden die Taliban demnächst bei uns auf der Matte stehen und mal eine U-Bahn oder ein Hochhaus in die Luft zu sprengen.

    Aus Afghanistan gibts kein Zurück, mitgehangen, mitgefangen. Aber eventuell schaffen das die Amerikaner mit den Kanadiern, Australiern und Engländern auch allein. Die haben excellent ausgebildete kampferprobte Truppen mit denen sie ja schließlich die Weltherrschaft errungen haben.

    Fehlt nur noch der .... im Iran. Der muß auch noch weg. Aber das wird schon. Die Drohnen, Kampfroboter und Cruise Missiles werden immer besser, ein technologischer Vorteil, der uneinholbar ist für Europa.

    Die deutschen Soldaten sind freiwillig da, das sind Berufssoldaten. Viele wollen so einen Job, Gefahr und Kampf, da stehen viele drauf. Die Weicheier sind die unentschlossenen Politiker, die jeden Tag ne andere Meinung haben, wie die Stasi-Partei, weil die allen alles versprechen, ist ja eh egal......nach uns die Sintflut.

  2.  
    Anzeige
  3. #402
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: mal wieder die Amerikaner

    weltherrschaft..........was für ein wort. hatten wir schon einmal. man könnte afghanistan auch mit atomwaffen befrieden.........nur wie sollte man den einsatz diesmal rechfertigen?

  4. #403
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="775112
    Aus Afghanistan gibts kein Zurück, mitgehangen, mitgefangen. Aber eventuell schaffen das die Amerikaner mit den Kanadiern, Australiern und Engländern auch allein. Die haben excellent ausgebildete kampferprobte Truppen mit denen sie ja schließlich die Weltherrschaft errungen haben.
    die Ami-Truppe kannst in der Pfeife rauchen, die Engländer sind besser ausgebildet (da müsste die Gurkha-Truppe ran)
    Amis haben noch nie einen beduetenden Krieg im Alleingang gewonnen - als Bodentruppe nicht zu gebrauchen, lediglich die Airforce ist nicht schlecht.

  5. #404
    Avatar von Roah

    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    844

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von wingman",p="775118
    weltherrschaft..........was für ein wort. hatten wir schon einmal. man könnte afghanistan auch mit atomwaffen befrieden.........nur wie sollte man den einsatz diesmal rechfertigen?
    Wieso rechtfertigen `? Wozu gibt es denn diese Waffen? als Museumsstücke sicher nicht also.. einsetzen. eventuell in Verbindung mit Giftgas und biologischen Waffen - um sicher zu gehen...

  6. #405
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von Bukeo",p="775124
    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="775112
    Aus Afghanistan gibts kein Zurück, mitgehangen, mitgefangen. Aber eventuell schaffen das die Amerikaner mit den Kanadiern, Australiern und Engländern auch allein. Die haben excellent ausgebildete kampferprobte Truppen mit denen sie ja schließlich die Weltherrschaft errungen haben.
    die Ami-Truppe kannst in der Pfeife rauchen, die Engländer sind besser ausgebildet (da müsste die Gurkha-Truppe ran)
    Amis haben noch nie einen beduetenden Krieg im Alleingang gewonnen - als Bodentruppe nicht zu gebrauchen, lediglich die Airforce ist nicht schlecht.
    Den Krieg gegen Japan haben sie allein gewonnen u. gleichzeitig die Hauptlast im Kampf gegen Deutschland getragen. Der Krieg im Pazific war sehr viel mörderischer als der gegen die Deutschen.

    Es gibt heutzutage keine Kampfeinheiten weltweit, die einem Angriff der US-Marines standhalten können. Die Engländer haben ebenfalls kriegserfahrene kampfgestählte Truppen, die ein excellentes Training im Irak hatten. Durch die Befreiung des Irak haben die Engländer, Kanadier, Australier und Amerikaner wertvolle Erfahrungen im Wüstenkrieg gewonnen.

    Und technologisch ist die amerikanische Waffentechnik, die zudem ständig weiterentwickelt wird, sowieso völlig uneinholbar vorn, die sind allen anderen um Lichtjahre voraus.

  7. #406
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von Bukeo",p="775124
    lediglich die Airforce ist nicht schlecht.
    ... und dass dies allein nicht reicht, wissen auch die Amis spätestens seit dem 30. April 1975.

  8. #407
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.028

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von Roah",p="775127
    Wieso rechtfertigen `? Wozu gibt es denn diese Waffen? als Museumsstücke sicher nicht [highlight=yellow:ba3b4427e0]also.. einsetzen. eventuell in Verbindung mit Giftgas und biologischen Waffen - um sicher zu gehen...[/highlight:ba3b4427e0]
    Dies Menschenverachtende Aussage sollte in den meisten Foren zum Ausschluss führen.

    Hast du unter deinen Vorfahren auch einen mit dem Vornamen Adolf?

  9. #408
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.028

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="775131
    Und technologisch ist die amerikanische Waffentechnik, die zudem ständig weiterentwickelt wird, sowieso völlig uneinholbar vorn, die sind allen anderen um Lichtjahre voraus.
    Das glaubt man auch nur, wenn man ausschliesslich Mickey Mouse liest!

  10. #409
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von Nokhu",p="775135
    Zitat Zitat von Roah",p="775127
    also.. einsetzen. eventuell in Verbindung mit Giftgas und biologischen Waffen - um sicher zu gehen...[/highlight]
    Dies Menschenverachtende Aussage sollte in den meisten Foren zum Ausschluss führen.
    Ich habe dies als eher zynisch-ironsche Bemerkung gelesen.
    Hoffen wir mal, dass ich Recht hatte.
    Obwohl: das in solchen Szenario vielleicht auch ein paar ganz, ganz wenige Zivilisten draufgehen, scheint ja eh für die meisten zumindestens hinnehmbar .....

  11. #410
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="775131

    Den Krieg gegen Japan haben sie allein gewonnen u. gleichzeitig die Hauptlast im Kampf gegen Deutschland getragen. Der Krieg im Pazific war sehr viel mörderischer als der gegen die Deutschen.
    ups, den Japan-Krieg hab ich vergessen - ja, da haben sie ordentlich Bomben abgeworfen. Gab es da auch einen Bodenkampf, glaube ich nicht - sonst hätten sie den Krieg sicherlich verloren.
    Im Weltkrieg gab es die Allierten - keine Ahnung ob sie den Krieg gegen D alleine gewonnen hätten, wenn doch - sicherlich nicht so schnell.
    Vietnam haben sie verloren, Korea haben sie verloren, da Ziel nicht erreicht, Somalia haben sie verloren.
    Panama haben sie gewonnen und noch eine kleine Insel - waren aber unbedeutende Kriege.
    Die US-Army nimmt alles auf, was 2 Füsse hat - auch Ausländer, Vorbestrafte, usw. - nach kurzer Ausbildung geht es an die Front. Sieh dir mal die US-Army im Irak an, alle psychisch kaputt. Wenn sie nachhause kommen, sind sie für den Rest des Lebens zu nichts mehr fähig.

    Es gibt heutzutage keine Kampfeinheiten weltweit, die einem Angriff der US-Marines standhalten können.
    doch, die Talibans :-)
    Ich gehe fast davon aus, das diese nicht besiegbar sind.
    Auch in Somalia wurden die Marines geschlagen, einen hatte man danach nackt durch die Hauptstadt geschleift.
    Danach zog die USA schnellstens ab.

    Gegen die britischen Gurkhas haben die Marines keine Chance. Nicht im Gebirge, nicht im Dschungel.
    Die US-Truppen sind technisch perfekt ausgerüstet - funktioniert sicherlich in einer Stadt, im Häuserkampf usw.
    Funktioniert nicht im Gebirge (Hindukusch), nicht im Dschungel (Vietnam) usw. - da versagen viele Waffen wg. Sand, Hitze usw.

    Die Engländer haben ebenfalls kriegserfahrene kampfgestählte Truppen, die ein excellentes Training im Irak hatten. Durch die Befreiung des Irak haben die Engländer, Kanadier, Australier und Amerikaner wertvolle Erfahrungen im Wüstenkrieg gewonnen.
    ja, hilft ihnen aber in Afghanistan nicht viel.
    Dort gibt es unübersichtliches Gebirge, wo sicher der Taliban besser zurechtfindet.
    Da werden Höhlen mit nassen Tüchern verdeckt und schon ist das US-Radar ausgeschalten :-)
    Da reitet Osama kilometerweit für ein Telefongespräch mit seiner Mutter - bis die US-Truppen ihn geortet haben, ist er schon auf seinem Gebirgsmaultier verschwunden :-)

    Und technologisch ist die amerikanische Waffentechnik, die zudem ständig weiterentwickelt wird, sowieso völlig uneinholbar vorn, die sind allen anderen um Lichtjahre voraus.
    richtig, aber China ist schon weiter dran, als die Amis denken.
    Die haben blöd geguckt, als die Chinesen treffsicher einen Satelliten in 800km Entfernung vom Himmel holten.
    Schaffen nicht mal die Amis so sicher.

    Was hilft Elektronik, wenn man sie nicht voll ausnutzen kann, oder wenn die Soldaten damit überfordert sind.

Ähnliche Themen

  1. Fett, fetter, Amerikaner.
    Von strike im Forum Sonstiges
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 02.12.10, 01:31
  2. Ein Amerikaner in Bangkok
    Von Serge im Forum Literarisches
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.11.03, 19:54