Seite 39 von 107 ErsteErste ... 2937383940414989 ... LetzteLetzte
Ergebnis 381 bis 390 von 1070

mal wieder die Amerikaner

Erstellt von Doc-Bryce, 04.09.2009, 10:55 Uhr · 1.069 Antworten · 33.025 Aufrufe

  1. #381
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von waltee",p="774970
    Zitat Zitat von Thaimax",p="774905
    Sie werden nicht müde an geschichtliche Ereignisse aus der Vergangenheit zu erinnern, die eine NPD unwählbar macht, ...
    Was soll daran schlecht sein?
    Das steht in dem anderen Teil des Satzes, dem Teil, den Du abgetrennt hast.

    Entweder bist Du nicht in der Lage Sätze zu verstehen, die mehr als knapp 20 Wörter beinhalten, oder aber Du hast das absichtlich gemacht. In beiden Fällen lohnt es nicht auf die Frage einzugehen.

  2.  
    Anzeige
  3. #382
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.166

    Re: mal wieder die Amerikaner

    ......die "Wahrheit könnte so aussehen ;-D: natürlich keine Taleban die da nachts unterwegs waren. Das sind ja die gottesfürchtigen - die Guten also - und deshalb gingen sie auch gleich nach dem letzten Abengebet schön brav schlafen. Denn: wer schläft sündigt bekanntlich ja nicht, und da braucht man sich auch am nächsten Morgen nicht gegenseitig zu steinigen ;-D. Also wenn es keine Taleban waren, wer denn sonst, nachts um zwei . Vielleicht eine Laienspielgruppe, welche die neue Fassung von Aladin´s Wunderlampe probte , und der Darsteller des Aladin mit seinem schon brennenden Öllampenrequisit zu nahe an den Tankwagen herumfuchtelte . Da konnte ein deutscher Oberst natürlich nicht tatenlos zusehen, so nach dem Motto: unsere Tanklaster zünden nur wir selbst an, sonst niemand ;-D. Darauf hin bat er um diese Jagdflugzeuge, die dann auch zugesagt wurden. Nur das das Theaterstück jetzt etwas feuriger als anfangs geplant wurde ist wohl das eigentliche Problem, das man aber den Menschen außerhalb Afghanistans nur sehr schwer erklären kann. Denn fährt die Bundeswehr wirklich nur dorthin um Theater zu spielen......

    ........sicher nicht das letzte Märchen aus "Tausend und einer Nacht", welches vom Hindukush aus in´s deutsche Wohnzimmer weht......

    .......

  4. #383
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Dass Einheimische von den Taliban dazu gezwungen wurden, sich dort aufzuhalten, findet wohl auch kein Mitleid für die zivilen Opfer, oder?

  5. #384
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von ChangLek",p="775006
    ......die "Wahrheit könnte so aussehen ;-D: natürlich keine Taleban die da nachts unterwegs waren. Das sind ja die gottesfürchtigen - die Guten also - und deshalb gingen sie auch gleich nach dem letzten Abengebet schön brav schlafen. Denn: wer schläft sündigt bekanntlich ja nicht, und da braucht man sich auch am nächsten Morgen nicht gegenseitig zu steinigen ;-D. Also wenn es keine Taleban waren, wer denn sonst, nachts um zwei . Vielleicht eine Laienspielgruppe, welche die neue Fassung von Aladin´s Wunderlampe probte , und der Darsteller des Aladin mit seinem schon brennenden Öllampenrequisit zu nahe an den Tankwagen herumfuchtelte . Da konnte ein deutscher Oberst natürlich nicht tatenlos zusehen, so nach dem Motto: unsere Tanklaster zünden nur wir selbst an, sonst niemand ;-D. Darauf hin bat er um diese Jagdflugzeuge, die dann auch zugesagt wurden. Nur das das Theaterstück jetzt etwas feuriger als anfangs geplant wurde ist wohl das eigentliche Problem, das man aber den Menschen außerhalb Afghanistans nur sehr schwer erklären kann. Denn fährt die Bundeswehr wirklich nur dorthin um Theater zu spielen......

    ........sicher nicht das letzte Märchen aus "Tausend und einer Nacht", welches vom Hindukush aus in´s deutsche Wohnzimmer weht......

    .......
    wann kapieren endlich auch die letzten flachschüppen das man die taliban nicht mit wattebällchen beeindrucken kann?
    der deutsche oberst hat völlig korrekt gehandelt. wer lässt sich vom feind schon seinen sprit klauen ?

  6. #385
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von ChangLek",p="775006
    *
    Tja, ChangLek, wenn Du nicht nur lesen kannst, sondern auch den Inhalt wahrnimmst, dann würde Dir sicher die Bedeutung des Wortes alles nicht entfallen.
    Vorschlag: Du liest jetzt oder morgen einfach noch einmal mein Post.

    "Taleban. Alles Taleban."
    Beweis durch Behauptung.
    War zu spät in der Nacht, zu abgelegen.
    Eben: "Taleban. Alles Taleban."
    Genau um diese Nuance ging es mir.
    Niemand - ich schon gar nicht - hat je behauptet, dass keine Taleban am Ort waren.
    Erschliesst sich Dir die Bedeutung des Satzes?
    Gut.
    Also was er meint ist Dir nun klar.
    Dann kannst Du weiterlesen.
    Das dort keine Zivilisten waren wurde lange von unseren Heroen behauptet.
    Genau mit der Forumlierung alles Taleban.
    Kommst Dir jetzt?
    Ja?
    Wirklich?
    Prima.
    Dann könnte Dir - wie mittlerweile auch unseren Heroen - klar geworden sein, dass es nicht nur Opfer unter den Taleban gab.

    Gruss,
    Strike

    P.S.: Ich gebe gern zu, dass ich glaube, dass am Freitagsnachmittag und noch schlimmer am Freitagsabend die notwendige Konzentration beim Lesen von Texten bei Einigen eingeschränkt ist.
    Deswegen ist es auch entschuldigt.
    Allerdings werde ich auch jetzt nicht dazu übergehen alles und überall idiotensicher zu unterstreichen, marken und zu erklären.
    Ein wenig Mitmachen erwarte ich vom Leser schon
    Hab ein schönes Wochenende!


  7. #386
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Wann kapiert wohl hier der letzte, daß auch Soldaten sich an Vorschriften und Dienststränge halten müssen? Selbst wenn es sich dabei um einen deutschen Soldaten handelt.

  8. #387
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von wingman",p="775019
    wann kapieren endlich auch die letzten flachschüppen das man die taliban nicht mit wattebällchen beeindrucken kann?
    der deutsche oberst hat völlig korrekt gehandelt. wer lässt sich vom feind schon seinen sprit klauen
    Wenn Du das sagst, naja ....
    Weiss er denn schon, dass Du ihm die Absolution erteilt hast?

  9. #388
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von strike",p="775023
    Zitat Zitat von wingman",p="775019
    wann kapieren endlich auch die letzten flachschüppen das man die taliban nicht mit wattebällchen beeindrucken kann?
    der deutsche oberst hat völlig korrekt gehandelt. wer lässt sich vom feind schon seinen sprit klauen
    Wenn Du das sagst, naja ....
    Weiss er denn schon, dass Du ihm die Absolution erteilt hast?
    Ich erteile Sie aber dir für dein theoretisches Gerede in allen Postings. Und nicht nur nur dir sondern allen die sich negativ gegenüber Soldaten äussern. Egal ob Deutsche oder Sonstigen.

    Wenn etwas geschehen ist, egal ob gut oder schlecht den Mund aufzumachen ist einfach nur populistisch.

    Triff du mal eine Entscheidung, wenn dir der Ar...sch auf Grundeis geht. Nach dem Motto ich oder du??

    Was ist richtig? was ich falsch?

    Falsch ist auf jeden Fall eure Meinung gegen diese Entscheidung zu wettern. Ihr wart nicht dabei, euch flogen keine Kugeln oder Granaten und etc. um die Ohren.

    Ich könnt noch mehr sagen, aber ich sag nichts mehr. Nur euer Gesülze regt mich auf.

  10. #389
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: mal wieder die Amerikaner

    ich bin zwar gegen den einsatz an sich. aber ich will auch nicht das sich unsere jungs den arsch wegschiessen lassen müssen.
    krieg ist nicht mit bla bla zu führen und steine werfen geht auch schlecht.

  11. #390
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: mal wieder die Amerikaner

    „Da gab es vier Jahre lang ganze Quadratmeilen Landes, auf denen war der Mord obligatorisch, während er eine halbe Stunde davon entfernt ebenso streng verboten war. Sagte ich: Mord? Natürlich Mord. Soldaten sind Mörder.“

    Kurt Tucholsky alias Ignaz Wrobel

    „Im Krieg waren die Kennzeichen des idealen Soldaten Stärke und Mut, Großmütigkeit gegenüber dem unterlegenen Feind und Mitleid gegenüber dem Wehrlosen. Nichts davon ist übriggeblieben. Moderne Waffen der Massenvernichtung lassen keinen Raum für irgendwelche sittlich begründeten Einschränkungen und degradieren den Soldaten zu einem technischen Mörder.“

    Gustav Heinemann (Bundespräsident)

Ähnliche Themen

  1. Fett, fetter, Amerikaner.
    Von strike im Forum Sonstiges
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 02.12.10, 01:31
  2. Ein Amerikaner in Bangkok
    Von Serge im Forum Literarisches
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.11.03, 19:54