Seite 30 von 107 ErsteErste ... 2028293031324080 ... LetzteLetzte
Ergebnis 291 bis 300 von 1070

mal wieder die Amerikaner

Erstellt von Doc-Bryce, 04.09.2009, 10:55 Uhr · 1.069 Antworten · 32.932 Aufrufe

  1. #291
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von Dieter1",p="772125
    Zitat Zitat von titiwas",p="772122
    Und Gnade uns Gott, daß nicht zum Zeitpunkt des Angriffs auf die Tanker gerade eine Gruppe Touristen aus Israel die gleiche Furt durchqueren wollten.
    Dann wird es erst richtig teuer – viele, viele Jahrezehnte lang.
    Hanebuechener Bloedsinn! In Afghanistan macht niemand Urlaub und Israelis schon 10 mal nicht.

    Die Schuldfrage ist doch gar keine. Haetten die Taliban keinen Tanklaster geklaut haette ihn die Nato nicht mit einem Luftangriff zerstoert.

    Haette ihn aber die Nato nicht zersteoert, waere er vermutlich als rollende Selbstmordbombe eingesetzt worden.

    Moeglicherweise gegen die Zivilbevoelkerung, moeglicherweise mit vielen Opfern unter Frauen und Kindern.

    [highlight=yellow:d49ceabf52]Wer truege dann die Schuld? Leute die denken wie Paddy[/highlight:d49ceabf52]?

    Guter Punkt!

    Die bleiben egal was geschieht immer die "Unschuldigen".... das ist das Problem an den "Friedenstaeubchen", selbsternannten "Humanisten" und "Menschenrechtlern", die aus der "MultiKulti" Ecke kommen ... ein echtes Problem, ringen notfalls mit Demonstrationen Regierungen Lippenbekenntnisse ab, deren Folgen nicht korrekt abgeschaetzt werden, um dann wieder stumm und Gesichtslos bar jeder Verantwortung in der Versenkung zu verschwinden!

  2.  
    Anzeige
  3. #292
    Avatar von titiwas

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    822

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von Dieter1",p="772125

    Hanebuechener Bloedsinn! In Afghanistan macht niemand Urlaub und Israelis schon 10 mal nicht.
    Ich gehe mal davon aus, daß Du der einzige bist, der mich nicht verstanden hat. Es geht nicht darum, wer wann wo Urlaub macht, es geht darum, wer am Ende bezahlt, und wofür und an wen.
    Geben Dir die Reaktionen im Ausland nicht zu denken, in welche Richtung es laufen wird? Zeigen doch schon alle mit dem Finger auf die bösen Deutschen.
    Und hätten die Taliban nicht, -ja hätte der Hund nicht, dann. Hätten die Amerikaner seinerzeit nicht die mit Juden aus Deutschland in New York einlaufenden Schiffe wieder so wie angekommen zurück nach Deutschland geschickt, ja dann hätte…
    Ich laß es einfach mal dabei bewenden, Dein Denkapparat könnte überfordert werden.

  4. #293
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von titiwas",p="772151
    Ich laß es einfach mal dabei bewenden, Dein Denkapparat könnte überfordert werden.
    Danke fuer die Ruecksicht, aber um mich zu ueberfordern, oder um mich ueberhaupt zu fordern, reicht Deine Denkleistung nicht :-) .

  5. #294
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: mal wieder die Amerikaner

    "Juden"?

    Ein Bombenangriff der NATO, durch die Anfrage eines deutschen Kommandeurs, durch einen amerikanischen Kampfjet ausgefuehrt schlaegt den Bogen nach New York und zu den Juden?

    Bei derlei Hirnakrobatik bleibt mir echt die Spucke weg...absolut - schon bei der Assoziation = Aghanistan und Juden - der Atem!

    Einfach goil was hier manche an selbstdarstellerischen "Werten" einbringen und hammerhart zugleich!

    Liest sich wie aus der Presseabteilung eines Herrn Ahmedschinedad, dem Ritter der Mullahs!

  6. #295
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von Dieter1",p="772125
    Zitat Zitat von titiwas",p="772122
    Und Gnade uns Gott, daß nicht zum Zeitpunkt des Angriffs auf die Tanker gerade eine Gruppe Touristen aus Israel die gleiche Furt durchqueren wollten.
    Dann wird es erst richtig teuer – viele, viele Jahrezehnte lang.
    Hanebuechener Bloedsinn! In Afghanistan macht niemand Urlaub und Israelis schon 10 mal nicht.

    Die Schuldfrage ist doch gar keine. Haetten die Taliban keinen Tanklaster geklaut haette ihn die Nato nicht mit einem Luftangriff zerstoert.

    Haette ihn aber die Nato nicht zersteoert, waere er vermutlich als rollende Selbstmordbombe eingesetzt worden.

    Moeglicherweise gegen die Zivilbevoelkerung, moeglicherweise mit vielen Opfern unter Frauen und Kindern.

    Wer truege dann die Schuld? Leute die denken wie Paddy?
    1. Sind diese Annahmen rein hypothetischer Natur

    2. Werden offenbar von der ISAF mehrere, auch andere Alternativen gesehen.

    3. Benutzten bereits die BW bezw. die Politik die Mär von der Brandbombe, ohne daß es dazu eine Erkenntnis gab.
    Im Gegenteil sagen die Fakten etwas anderes. Die Brandbombe ist lediglich eine Annahme, die vor allem der Rechtfertigung dienen sollte. Du bist sogar in der Lage, diese Nebelkerze nochmals aufzublähen. Hättest PR Berater der Armee werden sollen, denn - Hut ab - besser hätte man "den Feind" nicht diffamieren können.

    4. Vielleicht wird irgendein Kurzfristdenker eines Tages sagen, hätten wir doch gleich in Afghanistan die Atombombe eingesetzt, dann wäre uns dies oder jenes erspart geblieben.

    5. Fakt ist, daß auch unsere Politik hier versagt hat, berücksichtigt man die langfristige Entwicklung in Afghanistan.

    6. Ziele dieses Einsatzes wurden zwar mal definiert, aber offenbar wieder vergessen. Wo sind die tausende Polizisten und Armeeangehörigen, die von Deutschland vorgeblich ausgebildet werden sollten?

    7. Spinnt der Samuianer mal wieder, indem er der Friedensbewegung Unschuldsvorwürfe macht (vielleicht war es auch das Stichwort Paddy, welches den Schaum vorm Mund auslöste?).

    Es wäre überhaupt reichlich konstruiert, dem einzelnen Bürger einen Vorwurf zu machen, der weder die Parteien gewählt hat, die diesen Einsatz angeordnet haben, noch einen Einfluss auf diese Entscheidungen gehabt hätte. Da kann man wohl kaum etwas anderes tun, als die Entsender per Demo oder Forenbeitrag daran erinnern, daß die vorgebliche Zielsetzung im Wiederaufbau und der Ausbildung von Polizei und Armee lag. So wenigstens wurde mal das Volk belogen, um Akzeptanz herzustellen und hinter solchen Zielen kann auch ein grosser Teil der Friedensbewegung stehen.

  7. #296
    Avatar von titiwas

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    822

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Dieter, ich hab Dir Unrecht getan, ein zweiter hat sich geoutet, der auch nicht verstanden hat, daß es „ums spätere bezahlen“ ging. Der begreift ja nicht mal, wie ich bei „schuldigen Deutschen“ und „bezahlen“ auf Juden komme. Gibt schon arme Schweine, die können nur das nachplappern, was ihn in vielen Jahren „[s:b8b2b4d59e]UM[/s:b8b2b4d59e]Erziehung“ eingetrichtert wurde.

  8. #297
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Sicher hast Du recht Paddy, die Taliban haben sich immer fuer den friedlichen Dialog mit der von ihnen unterdrueckten Bevoelkerung eingesetzt und auf Gedanken wie Selbstmordattentate durch mit Sprengstoff beladene Fahrzeuge, wuerde man in islamistischen Kreisen nie kommen.

  9. #298
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von Dieter1",p="772164
    Sicher hast Du recht Paddy, die Taliban haben sich immer fuer den friedlichen Dialog mit der von ihnen unterdrueckten Bevoelkerung eingesetzt und auf Gedanken wie Selbstmordattentate durch mit Sprengstoff beladene Fahrzeuge, wuerde man in islamistischen Kreisen nie kommen.
    Um die Taliban geht's hier gar nicht.

    Doch aus deutschen Bestien hat man auch mal Demokraten gemacht. Na ja, zumindest Pseudodemokraten.

    Man hätte natürlich auch 'ne Atombombe abladen können, um das Drama zu beenden. Die Welt hätte sicher Verständnis aufgebracht.

  10. #299
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von titiwas",p="772163
    Dieter, ich hab Dir Unrecht getan, ein zweiter hat sich geoutet, der auch nicht verstanden hat, daß es „ums spätere bezahlen“ ging. Der begreift ja nicht mal, wie ich bei „schuldigen Deutschen“ und „bezahlen“ auf Juden komme. Gibt schon arme Schweine, die können nur das nachplappern, was ihn in vielen Jahren „[s:c4b312b490]UM[/s:c4b312b490]Erziehung“ eingetrichtert wurde.
    Hast Du 'ne Nationalisten-Psychose?

  11. #300
    Avatar von titiwas

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    822

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von Paddy",p="772167
    Hast Du 'ne Nationalisten-Psychose?
    Vielleicht, vielleicht auch nicht.
    Kohl sprach ja mal von der „Gnade der späten Geburt“.
    Schön, daß ihr diese „erfahren“ habt.
    Ich hatte nicht „das Glück“, habe vieles, was man euch später „geglättet und geschönt“ in der Schule erzählt hat, noch live erlebt.
    Aber laßt mal, ihr „seht“ das schon richtig und ich will Euch da auch garnicht verunsichern . Charlotte und ihre Vorgänger können stolz auf ihre Arbeit sein.

Ähnliche Themen

  1. Fett, fetter, Amerikaner.
    Von strike im Forum Sonstiges
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 02.12.10, 01:31
  2. Ein Amerikaner in Bangkok
    Von Serge im Forum Literarisches
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.11.03, 19:54