Seite 104 von 107 ErsteErste ... 45494102103104105106 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.031 bis 1.040 von 1070

mal wieder die Amerikaner

Erstellt von Doc-Bryce, 04.09.2009, 10:55 Uhr · 1.069 Antworten · 33.065 Aufrufe

  1. #1031
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von tomtom24",p="819485

    Es geht beim Hinweis auf die letzten 200 jahre nicht darum, mit dem Finger auf jemanden zu zeigen. Es geht darum, dass wir Umdenken muessen. Aber ich weiss, eigene Fehler eingestehen, das kann wirklich kaum einer... (ich mein da jetzt nicht Dich damit)
    Umdenken und sich Fehler einzugestehen heißt, erstmal zu analysieren, was überhaupt für Fehler gemacht wurden und wieso sie gemacht wurden.

    Wenn man sich vorstellt, wie es heute wäre, wenn die Sowjetarmee nicht in Afghanistan einmarschiert wäre......

    Dann wäre Afghanistan heute immer noch ein friedliches gastfreundliches Hippie Paradies und es hätte keine Taliban-Regierung in Afghanistan gegeben, die die Anschläge auf das WTC zusammen mit Bin Laden ausgeheckt hätte.

    Und infolgedessen hätte es auch keine Befreiung des Irak von Saddam Hussein gegeben.

    Die Wurzel allen Übels ist also das Reich des Bösen, wie Ronald Reagan die UDSSR nannte. Man muß also keine 200 Jahre zurückdenken, das ganze Theater begann konkret 1979, als das Reich der Finsternis und des "Sozialismus" seine Expansionsgelüste auf Afghanistan konzentrierte und diese friedliche Land grundlos überfiel.

    Mit irgendeinem "US-Imperialismus" hat das alles nämlich nicht das geringste zu tun.

  2.  
    Anzeige
  3. #1032
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="819496
    Wenn man sich vorstellt, wie es heute wäre, wenn die Sowjetarmee nicht in Afghanistan einmarschiert wäre......
    Was wäre gewesen wenn die Deutschaen den Lenin nicht 1917 in einem verblommten Zug aus der Schweiz nach Russland geschaft hätten.

  4. #1033
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.360

    Re: mal wieder die Amerikaner

    und was wäre, wenn es keine Medien gäbe ? und keine Schulen ?

    nur schlecht geträumt?

    oder gäbe es gar keine schlechten Träume mehr?

    wer oder was ist der Irak, Iran, Afghanistan?

    steht das alles nur stellvertretend dafür, das ihr mit Eurem bisschen Leben nix mehr anfangen könnt, oder dafür das ihr nach Kommunikation sucht und wenn ja,

    warum hier ?

    nur maln paar Gedankenblitze ;-D

    vielleicht nur die Vorstufe von einem Sprung in die Tiefe, muss ja nun nicht unbedingt in Pattaya sein

  5. #1034
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von rolf2",p="819509
    und was wäre, wenn es keine Medien gäbe ? und keine Schulen ?

    nur schlecht geträumt?

    oder gäbe es gar keine schlechten Träume mehr?

    wer oder was ist der Irak, Iran, Afghanistan?

    steht das alles nur stellvertretend dafür, das ihr mit Eurem bisschen Leben nix mehr anfangen könnt, oder dafür das ihr nach Kommunikation sucht und wenn ja,

    warum hier ?

    nur maln paar Gedankenblitze ;-D

    vielleicht nur die Vorstufe von einem Sprung in die Tiefe, muss ja nun nicht unbedingt in Pattaya sein
    Diese Aussage trifft den Kern des problems vollends. Am besten ganz weit weg damit.

    Mir faelllt auf, dass Du Dich bei vielen Sachen wunderst, wie man die Zeit dafuer fndet. Mich wundert, wieviel Zeit DU damit "verplemperst", das zum besten zu geben ;-D

    edit: kann ich mir jetzt nicht verkneifen: folge der Aussage eines wnajai und lies einfach drueber weg

    @ C_L

    Die Wurzel allen Übels ist also das Reich des Bösen, wie Ronald Reagan die UDSSR nannte.
    Ich denke mal, dass die Russen mittlerweile wirtschaftlich stabiler und weniger verschuldet als die Amis sind. Also nicht besonders rosig, die Zukunftsaussichten, wer in den naechsten xx jahren das wahre sagen haben wird, fuer Dich, haeh?

  6. #1035
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: mal wieder die Amerikaner

    joerg, langsam nervt Dein Youtube Spam...

  7. #1036
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von tomtom24",p="819517
    joerg, langsam nervt Dein Youtube Spam...
    naja, vielleicht wircklich ein wenig viel,

    aber die starren Haltungen hier bringen doch auch nichts mehr,
    keiner lenkt ein oder sagt mal " in dem Punkt hast du vielleicht doch recht"

    Nach 2000 Seiten wird es hier immer noch so aussehen wie auf seit 3-20

  8. #1037
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="819521
    Zitat Zitat von tomtom24",p="819517
    joerg, langsam nervt Dein Youtube Spam...
    [highlight=yellow:fbfd39853f]naja, vielleicht wircklich ein wenig viel,[/highlight:fbfd39853f]

    aber die starren Haltungen hier bringen doch auch nichts mehr,
    keiner lenkt ein oder sagt mal " in dem Punkt hast du vielleicht doch recht"

    Nach 2000 Seiten wird es hier immer noch so aussehen wie auf seit 3-20


    Fuer den rest geb ich Dir glatt auch noch recht ;-D

  9. #1038
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.360

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von tomtom24",p="819512

    Diese Aussage trifft den Kern des problems vollends. Am besten ganz weit weg damit.

    geht man hier in die Tiefe und überlegt mal die Intention des Mitteilens der eigenen Gedanken, na was bleibt dann übrig?

    ist es wirklich das Thema?


    Mir faelllt auf, dass Du Dich bei vielen Sachen wunderst, wie man die Zeit dafuer fndet. Mich wundert, wieviel Zeit DU damit "verplemperst", das zum besten zu geben ;-D
    meine Aufgabe sehe ich zunehmend in der sozialen Betreuung gestörter Internetnutzer, bei gleichzeitiger Selbstanalyse und deren Formulierung.
    Es handelt sich bei meinen Gedanken also eher um Selbstreflektion und noch etwas hilfloser, nicht gänzlich abgeschlossener Situationsanalyse

    übrigens wohlwissend um deren Bedeutungslosigkeit, vielleicht liegts einfach nur an zuviel Schnee zurzeit

    manchmal wär ne Pause wohl das einzig Wahre ;-D

  10. #1039
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.360

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="819521
    aber die starren Haltungen hier bringen doch auch nichts mehr,
    keiner lenkt ein oder sagt mal " in dem Punkt hast du vielleicht doch recht"

    Nach 2000 Seiten wird es hier immer noch so aussehen wie auf seit 3-20
    ich sehe ich bin nicht allein in der Bewertung dieser endlosen Wiederholungen immer gleichbleibender statischen Meinungen, oftmals mit den immer gleichen Worthülsen,

  11. #1040
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: mal wieder die Amerikaner

    Zitat Zitat von rolf2",p="819529
    Zitat Zitat von Joerg_N",p="819521
    aber die starren Haltungen hier bringen doch auch nichts mehr,
    keiner lenkt ein oder sagt mal " in dem Punkt hast du vielleicht doch recht"

    Nach 2000 Seiten wird es hier immer noch so aussehen wie auf seit 3-20
    ich sehe ich bin nicht allein in der Bewertung dieser endlosen Wiederholungen immer gleichbleibender statischen Meinungen, oftmals mit den immer gleichen Worthülsen,
    Wovon Dich nicht mal Du ausnehmen kannst, denn, was Du daran kritisierst oder schreibst, findet sich genauso unzaehlige Male

    Gemessen an den Prioritaeten eines einzelnen labert oder faselt ein jeder in einem Forum das selbe Zeugs... auch Du wiederholst Dich also

    edit: wobei das ja fast noch besser ist, als einen Standpunkt vertreten

    meine Aufgabe sehe ich zunehmend in der sozialen Betreuung gestörter Internetnutzer, bei gleichzeitiger Selbstanalyse und deren Formulierung.
    Es handelt sich bei meinen Gedanken also eher um Selbstreflektion und noch etwas hilfloser, nicht gänzlich abgeschlossener Situationsanalyse

Ähnliche Themen

  1. Fett, fetter, Amerikaner.
    Von strike im Forum Sonstiges
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 02.12.10, 01:31
  2. Ein Amerikaner in Bangkok
    Von Serge im Forum Literarisches
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.11.03, 19:54