Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 120

Links, Rechts, Mitte, Demokratie, Faschisten, Sozialisten und andere seltsame Dinge

Erstellt von Leipziger, 17.03.2013, 10:56 Uhr · 119 Antworten · 4.801 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen

    Wir sind nicht mehr gewillt, Diffamierungen anderer User wegen politisch anderer Sicht - solange sie sich im Rahmen des Grundgesetzes bewegt - zu zulassen.
    Ja, so ist das halt in einem Land, in dem angeblich die freie Meinungsäußerung erlaubt ist.
    Pustekuchen!
    "Rechter Zeitgenosse" ist angeblich eine Diffamierung, während im nächsten Beitrag jemand einen als ultralinks problemlos beleidigen darf.
    Willst du entscheiden, was eine beleidigung ist?

    Es gibt scherlich genügend Leute hier, die empfinden "rechts" eher als Lob als eine Beleidigung. Und umgekehrt.
    Wie willst du denn entscheiden, was "rechts" überhaupt bedeutet? Nicht mal die Parteien sind sich darüber im Klaren, ob sie rechts, links oder Mitte sind. Und DU willst das also also großer Big Boss des Forums alleine als großer mächtiger Richter entscheiden? Klar, Deutschland ist ja ein Rechtsstaat. Soll heißen: Strike entscheidet, was rechts und links ist und wer sich wann über was beleidigt fühlt.

    Genau diese Selbstherrlichkeit des deutschen Rechts/Meinungsfreiheits/Demokratie-Systems ist es doch, was die nicht-westliche Welt so ankotzt. Diese absolute Selbstgerechtigkeit zu bestimmen, was richtig und falsch ist.

    Genau diese Forderung von dir an Leipziger belegt, was im großen Stile in der gesamten westlichen Welt (aber insbesondere von Deutschen) falsch läuft und genau zu dem Terror in der Welt führt!

    Meinst du etwa, es wird nur eine Einstellung eines Menschen ändern, wen du Beiträge zensierst? Dann wird sich doch erst recht die Meinung erhärten, das jemand rechts ist. Denn Zensur war ja nun mal einer der großen Stärken der Rechten (der Linken natürlich auch).

    Wenn jemand meint, Deutschland gehöre den Deutschen und "Gäste" hätten sich unterzuordnen, dann ist diese Auffassung "rechts". da muss man nichts beweisen oder belegen. Das ist eine Frage der Definition. Und dann müsstest du eher belegen, dass diese Auffasung falsch ist. Aber das geht aus logischen Gründen nicht. Denn es ist ja nirgendwo fest geschrieben, was "rechts" ist. Ebenso so wenig, wie man sich über den Geschmack einer Speise streiten kann. Denn das ist Geschmackssache.

    Wenn du also zensierst, wäre das reine subjektive Willkür deinerseits. Das musst du dann mit deinem Gewissen vereinbaren. Aber die rechten Zeitgenossen bleiben trotzdem rechts. Wie auch die Ultralinken links bleiben, ätsch! Diffamieren tut man sich nur selber! Aber manche finden sich ja auch dabei toll. Sollen sie doch dazu stehen. Wenn sie sich diffamiert fühlen, sollen sie halt ihre politische Sicht ändern. Ist doch ganz einfach. Jeder ist seines eigen Glückes Schmied. Dazu braucht es keinen Strike, der durch Zensur Einheitsmenschen formen will.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    ... der durch Zensur Einheitsmenschen formen will.
    Ich habe nicht Deinen Anspruch, lieber Frank.
    Das wird sich auch nicht aendern.
    Ob es Dir gefaellt oder nicht.

    Und Dein Demokratie Geschwafel kannst Du stecken lassen - eben erst wurde hier entsetzt festgestellt, dass der Betreiber kommerzielle Interessen haben koennte.
    Du ahnst was ich meine?
    Und es kommt noch viel schlimmer: ich stehe zu "meiner rein subjektiven Willkuer".

    Ich werde genau so handeln, wie ich es fuer richtig halte.
    Haettest ja mitgestalten koennen, aber eine Bewerbung habe ich nicht gesehen.
    Rumnoergeln und alles besser wissen ist halt einfacher, gelle?

    Wenn sie sich diffamiert fühlen, sollen sie halt ihre politische Sicht ändern.


    Coole Einstellung.

  4. #13
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.669
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Nach dieser Philosophie waere sogar mein Hund ein .... obwohl er eher von rotbrauner Farbe ist. Obersturmbannfuehrer Buhnmie, hi, hi, hi.

  5. #14
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von maphrao Beitrag anzeigen
    was er wohl erstmal von dieser Katze hält?
    Sach jetzt nicht, dass das Tier auf den Namen "Adolf" hoert.

  6. #15
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo Uns Uwe

    Du musst dich schon festlegen Dumpfbacke. Gestern hast Du es noch abgestritten, dass Muselmanen gebärfreudig sind und im Schnitt ca. nur zwei Kinder haben. Da kann man mal wieder sehen, dass Du ausser deine Diffamierungen kein Ei aufgeschlagen bekommst.
    Hallo Herr Moderator ......... jetzt werde ich diffamiert !!!




    Aber egal kann denn eine Krähe einen Adler beleidigen ?!


    Und lieber Uns Uwe die Muselmanen in D haben zwar nur reichlich 2 Kinder (dies ist völlig richtig) aber die haben im Verhältnis zu Deutschen viel mehr gebärfähige Frauen !

    Da das Durchschnittsalter Deutschstämmiger bei knapp 50 Jahren liegt und die Zahl deutscher junger Frauen logischerweise in den nächsten Jahren rapide zurückgeht werden die Abkömmlinge der Muselmanen bald die Schulhöfe und Discotheken dominieren ......... dies ist eigentlich ganz einfache Mathematik !

  7. #16
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.938
    Und die erst ...

  8. #17
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Hallo Herr Moderator ......... jetzt werde ich werde diffamiert ...
    Du findest nicht mal mehr den BEITRAG MELDEN Button?


  9. #18
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Cool

    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    .....Hallo Herr Moderator ......... jetzt werde ich werde diffamiert !!!.......
    moin,

    ...... war scho ein feiner zuch von dir, dich net um den mod posten zu bemühen, thx!


  10. #19
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Wenn jemand meint, Deutschland gehöre den Deutschen und "Gäste" hätten sich unterzuordnen, dann ist diese Auffassung "rechts". da muss man nichts beweisen oder belegen.
    Nicht nur das, sondern meiner Meinung nach haben die Deutschen in Deutschland Hausrecht so wie es die Thailaender in Thailand haben. Warum diese Einstellung nun "rechts" sein soll ist mir schleierhaft. Fuer mich waere "Deutschland, Deutschland ueber alles" oder "Thailand, Thailand ueber alles" rechts.

    Als Auslaender hat man nun mal eingeschraenktere Rechte, als die entsprechenden Staatsangehoerigen. So wie eben auch in einem fremden Haus. Alles andere wuerde ich als eine fuer mich nicht nachvollziehbare Unlogik empfinden.

    Hier in meinem gemieteten Domiziel habe ich jedoch Hausrecht, obwohl ich mich natuerlich an die thailaendichen Gesetze halten muss, weil sich dieses Domiziel in Thailand befindet. Kommt jetzt natuerlich irgendjemand ungefordert durch mein Tor und meint "Scheiss-Farang" oder so etwas, nun ja, dann wird er natuerlich die Konsequenzen tragen muessen. Natuerlich faende ich es auch angemessen, wenn ein Auslaender in Deutschland in diesem Fall genauso reagieren wuerde.

    Rechts ist fuer mich die Latrinenparole "Auslaender raus", nicht aber "Auslaender sind lediglich Gaeste in einem Land und zwar solange bis sie eingebuergert wurden, denn dann sind sie ja keine Auslaender mehr".

  11. #20
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.731
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Hallo Uns Uwe



    Hallo Herr Moderator ......... jetzt werde ich werde diffamiert !!!
    Das Du ein Denunziant bist, dass habe ich mir auch schon gedacht. Du regst dich über die Bezeichnung Dumpfbacke auf, stellst aber selber hier Leute in die Nähe natinoalsozialistischer Massenmörder und Folterer. Im Austeilen bist Du ein ganz Großer, im Einstecken bist du ein kleines Würstchen, dass nach der Obrigkeit schreit.

Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Links, rechts, oben, unten, vorn, hinten.
    Von Sybers123 im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.11.12, 11:54
  2. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 08.01.12, 19:37
  3. Rechts, Links, Oben, Unten, Vorne, Hinten, Drinnen, Draussen, .....
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.10.11, 20:58
  4. Auf dem Fluß: Wo ist links und wo rechts?
    Von Dieter1 im Forum Sonstiges
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 22.08.08, 10:20