Seite 7 von 12 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 111

Leistung soll sich wieder lohnen

Erstellt von schimi, 10.10.2009, 22:10 Uhr · 110 Antworten · 5.386 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Leistung soll sich wieder lohnen

    Zitat Zitat von Sensemann011",p="784974
    Die Verleihfirmen werden immer genug Opfer finden weil die wenigsten Firmen verantwortung für Ihre Mitarbeiter übernehmen wollen.
    Wenn endlich diese sinnlosen Kündigungs"schutz"gesetze, die eigentlich nur davor schützen einen Job zu bekommen, aufgeweicht werden, wird man sicherlich auch wieder leichter Arbeit ohne Zeitarbeitsfirmen bekommen.

    Kündigungen wegen einem Gummibärchen, oder einem Brötchen mit einer Frikadelle werden dann wohl auch der Vergangenheit angehören.

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: Leistung soll sich wieder lohnen

    Leasingarbeiter, wie sieht das eigentlich in Thailand aus? Sind hier Manpower (die Sklavenhändler) auch schon aktiv? Weiß das es auch genug thail. Firmen für Leasingarbeiter gibt. Die Arbeiter bekommen noch mehr bezahlt als wenn sie regulär angestellt sind. Eben noch...
    Gleiche Entwicklung wie bei uns, Zum Kotzen, einfach Ausbeutung

    @petpet #58 Vollste Zustimmung.

  4. #63
    Avatar von Thaivaria

    Registriert seit
    11.07.2008
    Beiträge
    97

    Re: Leistung soll sich wieder lohnen

    Zitat Zitat von Sensemann011",p="784974
    Die Verleihfirmen werden immer genug Opfer finden weil die wenigsten Firmen verantwortung für Ihre Mitarbeiter übernehmen wollen.
    Ist ja auch einfach wenn die Zeitarbeiter Vertraglich dazu verpflichtet werden jeden Job anzunehmen der nur irgendwie zumutbar ist und die Firmen haben es einfach, kaum Papierkram und Pflichten.

    Eben deshalb sollte die Zeitarbeit verboten werden. Dann müssten die Firmen die Leute einstellen, wenn sie Arbeiter brauchen. Und zwar zu einem gerechten Lohn. Das würde einen Betrieb ja letztendlich auch nicht viel teurer kommen, denn wie schon oben geschrieben:

    Der Leiharbeiter kostet pro Stunde zwischen 21,- und 23,- Euro.

    Würde ihn der Betrieb zu einem Stundenlohn von 10,- bis 12,- Euro die Stunde fest einstellen, wäre der Arbeiter trotz Lohnnebenkosten immer noch billiger.

    Jetzt kann man ja sagen, "aber wenn der Arbeiter krank ist und Urlaub hat..." usw., aber fakt ist:
    - die Fehltage pro Jahr wegen Krankheit sind im Keller
    - der Arbeiter wäre motiviert und leistet mehr (im Gegensatz zu unseren Leiharbeitern im Betrieb, die teilweise schon seit Jahren zu einem Hungerlohn arbeiten und überhaupt keine Chance haben, jemals übernommen zu werden)
    - der Arbeiter hat wirklich mehr Netto im Geldbeutel
    - wenn alle Arbeiter gerecht bezahlt werden, sinken die Lohnnebenkosten, da ja mehr in die Sozialkassen eingezahlt wird

    Ich bin ja kein Wirtschaft5experte, aber meiner Meinung nach wäre das der bessere Ansatz, anstatt Hartz-IV noch dadurch zu fördern, indem ich diesen Leuten auch noch einen Zusatzverdienst erlaube.


    Gruß,

    Thaivaria

  5. #64
    Avatar von Philip

    Registriert seit
    11.01.2009
    Beiträge
    696

    Re: Leistung soll sich wieder lohnen

    Union und FDP wollen sittenwidrige Löhne verbieten. ?!
    Hört sich gut an.
    So so, nun sollte man aber bedenken, dass die FDP damit etwa 1,25 Euro die Stunde meint. Und dies ist schon hochgegriffen. (Okay, ich habe etwas übertrieben)

    Eine Lanze für die Zeitarbeitsfirmen:
    Der Mindestlohn beträgt hier glaube ich 7,20 Euro. Und diesen Lohn zahlen mehr als 90% der Zeitarbeitsfirmen.
    Der Staat bzw. die Politik hat die Möglichkeit diesen Mindestlohn zu erhöhen.
    Alleine in Köln existieren mehr oder weniger gut mehr als 150 Zeitarbeitsfirmen. Der Konkurrenzdruck ist somit mehr als hart. Einzelne Zeitarbeitsfirmen können den Mindestlohn nicht erhöhen, da die Kunden nicht bereit sind diesen Preis zu zahlen. Die Krise hat diese Branche besonders hart getroffen, was in der Anzahl der Insolvenzen bzw. Übernahmen und Fusionen verdeutlicht wird.
    Zeitarbeit kann für Mitarbeiter durchaus ein Sprungbrett sein eine Festanstellung im Kundenunternehmen zu erhalten.

    Sicherlich ist es verwerflich, wenn z.B. Siemens ganze Unternehmensteile auflöst bzw. auslagert, seine eigenen Mitarbeiter entlässt um sie dann über ein Zeitarbeitsunternehmen wieder zurückzuholen. Siemens hat dadurch keinen Euro Ersparnis, aber "flexible" Arbeitskräfte die nur noch 60% ihres bisherigen Lohnniveau verdienen. Dies ist alles legal und von CDU, SPD, FDP und den Grünen abgesegnet.

    Nochmals zurück zum Motto der FDP:
    Leistung/Arbeit soll sich wieder lohnen.
    Damit ist gemeint, dass die höheren Einkommen und die Unternehmer geringer besteuert werden.

    Allerdings ist die Politik der "Linken" wesentlich gefährlicher. Leider vergessen immer mehr Menschen, dass deren Politik die DDR in den Konkurs geführt hat. Denn dort hat sich Arbeit nun mal nicht gelohnt.

  6. #65
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: Leistung soll sich wieder lohnen

    Zitat Zitat von Thaimax",p="784976
    Wenn endlich diese sinnlosen Kündigungs"schutz"gesetze, die eigentlich nur davor schützen einen Job zu bekommen, aufgeweicht werden, wird man sicherlich auch wieder leichter Arbeit ohne Zeitarbeitsfirmen bekommen.
    Du hast die Rethorik eines Politikers, schon mal überlegt?
    Kündigungs"schutz"gesetze schützen davor einen Job zu bekommen.

    Du bist bereit für die FPÖ!! :P

  7. #66
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Leistung soll sich wieder lohnen

    Zitat Zitat von soulshine22",p="784984
    Zitat Zitat von Thaimax",p="784976
    Wenn endlich diese sinnlosen Kündigungs"schutz"gesetze, die eigentlich nur davor schützen einen Job zu bekommen, aufgeweicht werden, wird man sicherlich auch wieder leichter Arbeit ohne Zeitarbeitsfirmen bekommen.
    Du hast die Rethorik eines Politikers, schon mal überlegt?
    Kündigungs"schutz"gesetze schützen davor einen Job zu bekommen.

    Du bist bereit für die FPÖ!! :P
    Als ich das letzte mal in Österreich wohnhaft war wählte ich schwarz, und das würde sich aus meiner heutigen Sicht auch nicht ändern.

  8. #67
    Avatar von Thaivaria

    Registriert seit
    11.07.2008
    Beiträge
    97

    Re: Leistung soll sich wieder lohnen

    Zitat Zitat von Thaimax",p="784976
    Zitat Zitat von Sensemann011",p="784974
    Die Verleihfirmen werden immer genug Opfer finden weil die wenigsten Firmen verantwortung für Ihre Mitarbeiter übernehmen wollen.
    Wenn endlich diese sinnlosen Kündigungs"schutz"gesetze, die eigentlich nur davor schützen einen Job zu bekommen, aufgeweicht werden, wird man sicherlich auch wieder leichter Arbeit ohne Zeitarbeitsfirmen bekommen.

    Kündigungen wegen einem Gummibärchen, oder einem Brötchen mit einer Frikadelle werden dann wohl auch der Vergangenheit angehören.

    Naja, da kann ich dir jetzt nicht ganz recht geben.

    Der Arbeitgeber hat ja über befristete Arbeitsverträge (unbefristete gibts ja heutzutage bei Neuanstellung sowieso niergens mehr) und die Probezeiten ohnehin die Möglichkeit, das Arbeitsverhältnis ohne Probleme zu beenden.

    Meiner Meinung nach wollen vor allem die großen Konzerne die Lohnfixkosten in ihren Bilanzen und Statistiken klein halten. Ob dann auf der Ausgabenseite für Leiharbeiter letztendlich vielleicht sogar eine höhere Summe steht, das interressiert ja die Manager und Vorstandsvorsitzenden überhaupt nicht, weils eben keine Fixkosten sind...


    Gruß,

    Thaivaria

  9. #68
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: Leistung soll sich wieder lohnen

    Zitat Zitat von Thaimax",p="784985
    Als ich das letzte mal in Österreich wohnhaft war wählte ich schwarz, und das würde sich aus meiner heutigen Sicht auch nicht ändern.
    Schwarz? Denke FPÖ-Blau würde besser zu Dir passen :-)


  10. #69
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Leistung soll sich wieder lohnen

    Zitat Zitat von Thaivaria",p="784988

    Der Arbeitgeber hat ja über befristete Arbeitsverträge (unbefristete gibts ja heutzutage bei Neuanstellung sowieso niergens mehr) und die Probezeiten ohnehin die Möglichkeit, das Arbeitsverhältnis ohne Probleme zu beenden.

    Thaivaria
    Wenn ich in Österreich damals für ein 3-Monats-Projekt 5 Leute gebraucht hatte, wäre ich niemals auf die Idee gekommen diese selbst einzustellen. Viel zu kompliziert, bürokratisch, aufwendig und wegen möglichem Krankenstand zu unsicher. Bei einer Frau, wenn sie gerade in der Zeit schwanger wird....undenkbar.

    Ich möchte niemandem ausreden diesen Schutz gut zu finden, ist jedem seine eigene Sache, aber mir fällt immer wieder auf, dass genau jene, die diese Schutzmassnahmen für gut halten auch genau die sind, die das Entstehen der Zeitarbeitsfirmen kritisieren. Es hat einen Grund, warum ein Unternehmer 30 Euro der Zeitarbeitsfirma bezahlt anstatt dem Mitarbeiter 17 Euro. Und das hat nichts damit zu tun, dass in der Bilanz der Posten "Löhne und Gehälter" nicht so gut aussehen soll wie sonstige Ausgaben.

  11. #70
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Leistung soll sich wieder lohnen

    Zitat Zitat von soulshine22",p="784991
    Zitat Zitat von Thaimax",p="784985
    Als ich das letzte mal in Österreich wohnhaft war wählte ich schwarz, und das würde sich aus meiner heutigen Sicht auch nicht ändern.
    Schwarz? Denke FPÖ-Blau würde besser zu Dir passen :-)

    Du irrst gewaltig, meine Traumregierung wäre Schwarz-Grün gewesen, allerdings mit einem Van der Bellen als Vizekanzler.

    Wie kommst Du auf die irrwitzige Idee, dass mir blau irgendwie stehen würde?

Seite 7 von 12 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailand soll wieder Siam heißen
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.05.09, 11:54
  2. Es soll wieder wärmer werden, sehr viel wärmer
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.02.09, 13:02
  3. Soll ich oder soll ich nicht?
    Von dear im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 07.11.07, 14:28
  4. Wenn es mal wieder wie bei "Muttern" schmecken soll:
    Von Monton im Forum Essen & Musik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 08.06.07, 02:26
  5. Hat sich Hannah wieder gemeldet?
    Von gon im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.10.01, 01:39