Seite 10 von 12 ErsteErste ... 89101112 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 111

Leistung soll sich wieder lohnen

Erstellt von schimi, 10.10.2009, 22:10 Uhr · 110 Antworten · 5.394 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Philip

    Registriert seit
    11.01.2009
    Beiträge
    696

    Re: Leistung soll sich wieder lohnen

    Mein Beitrag Nr. 37 - Erhöhung der AN-Beiträge zur Sozialversicherung.

    Nun ist diese Katze auch aus dem Sack: die AN-Beiträge zur Pflegeversicherung werden erhöht.

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Leistung soll sich wieder lohnen

    Zitat Zitat von Frederik",p="786653
    Mein Beitrag Nr. 37 - Erhöhung der AN-Beiträge zur Sozialversicherung.

    Nun ist diese Katze auch aus dem Sack: die AN-Beiträge zur Pflegeversicherung werden erhöht.
    das ist erst die erste Sau die durchs Dorf getrieben wurde

  4. #93
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.077

    Re: Leistung soll sich wieder lohnen

    Zitat Zitat von aalreuse",p="786663
    Zitat Zitat von Frederik",p="786653
    Mein Beitrag Nr. 37 - Erhöhung der AN-Beiträge zur Sozialversicherung.

    Nun ist diese Katze auch aus dem Sack: die AN-Beiträge zur Pflegeversicherung werden erhöht.
    das ist erst die erste Sau die durchs Dorf getrieben wurde
    da kommt noch mehr, wartets nur ab

  5. #94
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Leistung soll sich wieder lohnen

    Zitat Zitat von Frederik",p="786653
    Mein Beitrag Nr. 37 - Erhöhung der AN-Beiträge zur Sozialversicherung.

    Nun ist diese Katze auch aus dem Sack: die AN-Beiträge zur Pflegeversicherung werden erhöht.
    Mal sehen wieviel Netto vom Brutto denn wirklich kommen/übrigbleiben.
    Jetzt wissen wir erst mal, dass es weniger Netto geben wird, bis ???? gesenkt werden.
    Trifft erstmal aber nur arbeitende Menschen.
    Also keine Gefahr für [s:7b5e273ef4]Rentner und[/s:7b5e273ef4] Nichtarbeitnehmer.
    Irretiert bin ich durch den Vorschlag einer Pflicht-Privatversicherung.
    Pflicht und Zwang klingt für mich immer nach noch mher DDR.
    In diese Richtung marschierend hätte ich die FDP eigentlich nicht erwartet .....

    :-(

  6. #95
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.077

    Re: Leistung soll sich wieder lohnen

    tja vielleicht hat die FDP jetzt ihre sozialistischen wurzeln entdeckt

  7. #96
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Leistung soll sich wieder lohnen

    was sollen die denn machen, vollmundig nicht einhaltbare Dinge versprochen, ...

    dann schon Schattenhaushalte eingführt, was vor kurzem noch eine absolutes "ist nicht gut" war, ...

    Steuererhöhungen rausgeschoben, ...

  8. #97
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Leistung soll sich wieder lohnen

    Die Sache mit der Pflegeversicherung trägt die Handschrift der Union, würde ich mal sagen. Die mussten bislang ja etliche Kompromisse eingehen.

    Ist jedenfalls Mist. Pflegversicherungen sollten - wie alle anderen Versicherungen und "Sozial"leistunegn privatisieret und auf reine Freiwillgkeit gezahlt werden.
    So fördert das nur den schlechten Stil, dass alte Menschen von ihrer Familie oder auch vom Staat zwangsweise in menschenverachtende Heime gesteckt werden. Und das nennt die Union dann christlich.
    Für mich sind das Antichristen.

    Was Zang angeht: das gibt es doch schon seit vielen Jahren: Zwangspflegbeiträge, Zwangssolidaritätszuschlag, Zwangs-GEZ, Zwangs-Steuern, Zwangs-KV-,RV- und AV-Beiträge. Alles Zwang. Ob man will oder nicht. Dieses Zwangssystem der BRD wird auch die FDP so schnell nicht abschaffen können. Es sein denn, sie holt mal die abolute Mehrheit.

    Der Schattenhaushalt motiviert mich wenigstens: ich werde einfach ein Schattenunternehem gründen, um mein Steuern zu reduzieren. Schließlich geht der Staat ja immer mit gutem Beispiel voraus. Und warum sollte der kleine Mann nicht ebenso legale Tricks anwenden. Ich glaube, ich war viel zu naiv und großzügig in der Vergangenheit.
    Und das ist eben besonders wichtig, dass die Regierung die Bürger auch motiviert. Und das gelingt doch schon mal.

    Also im Moment bin ich mit der Entwicklung durchaus ncoh zufrieden. Meine Befürchtug, dass sich die Union zu viel durchsetzt, ist trotz der Pflegeversicherung, zum Glück nicht eingetroffen. Man sieht also, dass man das Merkel zähmen kann. Der SPD ist das gründlich misslungen, Guido scehint es zu schaffen.

  9. #98
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Leistung soll sich wieder lohnen

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="786748
    Die Sache mit der Pflegeversicherung trägt die Handschrift der Union, würde ich mal sagen. Die mussten bislang ja etliche Kompromisse eingehen.

    Ist jedenfalls Mist. Pflegversicherungen sollten - wie alle anderen Versicherungen und "Sozial"leistunegn privatisieret und auf reine Freiwillgkeit gezahlt werden.
    So fördert das nur den schlechten Stil, dass alte Menschen von ihrer Familie oder auch vom Staat zwangsweise in menschenverachtende Heime gesteckt werden. Und das nennt die Union dann christlich.
    Für mich sind das Antichristen.

    Was Zang angeht: das gibt es doch schon seit vielen Jahren: Zwangspflegbeiträge, Zwangssolidaritätszuschlag, Zwangs-GEZ, Zwangs-Steuern, Zwangs-KV-,RV- und AV-Beiträge. Alles Zwang. Ob man will oder nicht. Dieses Zwangssystem der BRD wird auch die FDP so schnell nicht abschaffen können. Es sein denn, sie holt mal die abolute Mehrheit.

    Der Schattenhaushalt motiviert mich wenigstens: ich werde einfach ein Schattenunternehem gründen, um mein Steuern zu reduzieren. Schließlich geht der Staat ja immer mit gutem Beispiel voraus. Und warum sollte der kleine Mann nicht ebenso legale Tricks anwenden. Ich glaube, ich war viel zu naiv und großzügig in der Vergangenheit.
    Und das ist eben besonders wichtig, dass die Regierung die Bürger auch motiviert. Und das gelingt doch schon mal.

    Also im Moment bin ich mit der Entwicklung durchaus ncoh zufrieden. Meine Befürchtug, dass sich die Union zu viel durchsetzt, ist trotz der Pflegeversicherung, zum Glück nicht eingetroffen. Man sieht also, dass man das Merkel zähmen kann. Der SPD ist das gründlich misslungen, Guido scehint es zu schaffen.
    Typisch Knarfi einfach auf alles einschlagen ohne nachzudenken.....

    Die Pflegeversicherung wurde eingeführt, gerade um die private Häusliche Pflege zu ermöglichen.

    Privatisierung ist nicht das Allheilmittel. Meine Heimatstadt hat z.B. die Privatisierung der Müllabfuhr gerade wieder rückgängig gemacht, weil die Privatisierung unterm Strich für sie teurer war als es selbst zu machen.

    Einer privaten KV geht es in erster Linie um den Gewinn und nicht um die Kranken, mittelfristig fallen chronisch Kranke, Alte und Behinderte aus der Versicherung raus. Auch wenn es derzeit im Getriebe kracht, die SV-Versicherungen privatisieren? nej Tak

  10. #99
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.825

    Re: Leistung soll sich wieder lohnen

    Tja, Leistung soll sich wieder lohnen, fragt sich nur noch, für wen ? Quelle pleite, in Lübeck noch eine Werft pleite, wie die Lemminge gehen sie alle pleite......Märklin, Karmann, Rosenthal, Wardan Werft, Karstadt, Quelle.....

    Quelle in der Krise

    Mit leeren Konten in die Insolvenz

    Das Versandhaus Quelle ist mit leeren Konten in die Insolvenz gegangen. Die "Süddeutsche Zeitung" berichtete, wenige Stunden vor der Insolvenz am 9. Juni seien alle Quelle-Konten leer geräumt worden. Dem Bericht zufolge ist Quelle auf die Großzügigkeit der Lieferanten angewiesen, die mit ihren Waren und Dienstleistungen in Vorleistung gingen. Auch die Druckerei des Quelle-Katalogs hatte sich trotz der Risiken entschlossen, vorläufig mit der Auslieferung des neuen Katalogs zu beginnen. Dies geschehe auch im Vertrauen auf den politischen Willen des Freistaats Bayern und der Bundesrepublik, begründete die Druckerei Prinovis ihren Entschluss.

    "Normaler Vorgang"


    Der Sprecher des Mutterkonzerns Arcandor, Gerd Koslowski, sagte zu dem Bericht, dies sei ein normales Verfahren, wie es in allen Konzernen mit so genanntem "Cash-Pooling" üblich sei. Die Überweisung sei ein "automatisierter Rhythmus, der täglich erfolgt". Die schwierige Lage von Quelle sei nicht darauf zurückzuführen, sondern auf die Kündigung der Geldversorgung durch die Valovis-Bank.
    http://www.tagesschau.de/wirtschaft/quelle158.html
    Die haben eben auch den Zug der Zeit verpennt, hab mich letztes Jahr schon gewundert, dass da noch zig Millionen verbrannt werden, für einen neuen Quelle-Katatlog...von Internet haben die wohl noch nie was gehört.

    Bitter für die Arbeitnehmen, die von Middelhof und Konsorten verarscht und betrogen wurden nach Strich und Faden. Aber Middelhof läuft auch noch frei rum, diesen Asozialen Pennern passiert anscheinend nicht das geringste, der hat jetzt ne schöne neue Villa an der Cote-Azur.......

    Und Quelle kann ab 1.November keine Gehälter mehr zahlen, wenn da mal einer auf die Idee von wegen Selbstjustiz kommt, ich könnte das sehr gut nachvollziehen.

    Da kommts auf die paar Türken mit ihrer Sozialhilfe auch nicht mehr an, solange asoziales und kriminelles Gesindel wie Middelhof und sein feinen Kollegen die Milliarden auf die Seite schaffen....

  11. #100
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Leistung soll sich wieder lohnen

    Alles großer Quatsch. Quelle hat seit vielen Jahren einen Online-shop.

    Karstadt Quelle war ein gesundes Unternehemen das durch die Gier und die Kurzsichtigkeit des Managements kaputtgemacht wurde, Der berühmte Katalog wird auch noch von Otto und anderen Versandhäusern trotz Internetshop gedruckt. es soll halt immernoch Kunden geben, denen das Papier in der Hand wertvoller als der Bildschirm vor der Nase ist....

    Quelle pleite! Otto wird es freuen....

Seite 10 von 12 ErsteErste ... 89101112 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailand soll wieder Siam heißen
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.05.09, 11:54
  2. Es soll wieder wärmer werden, sehr viel wärmer
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.02.09, 13:02
  3. Soll ich oder soll ich nicht?
    Von dear im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 07.11.07, 14:28
  4. Wenn es mal wieder wie bei "Muttern" schmecken soll:
    Von Monton im Forum Essen & Musik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 08.06.07, 02:26
  5. Hat sich Hannah wieder gemeldet?
    Von gon im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.10.01, 01:39