Seite 28 von 34 ErsteErste ... 182627282930 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 340

Kurzfristiger Atomausstieg in Deutschland....

Erstellt von Conrad, 13.04.2011, 11:39 Uhr · 339 Antworten · 13.833 Aufrufe

  1. #271
    Avatar von eber

    Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    1.337
    Hallo, man kann auch mit einem Rundsteuergerät das auch machen und wo die Zähler geschaltet werden.

  2.  
    Anzeige
  3. #272
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.792
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    [...]Ich stell mir gerade vor, wie im Stundentakt die Leutz ihre Wäsche mit dem Aufzug nach Unten, bzw Oben bringen.
    [...]
    Ein weiteres Zeichen dafür, dass du mit den Prozessen des haushaltsgebundenen maschinellen Waschens nicht sonderlich vertraut bist.

    In einem 2 Personenhaushalt fallen ca. 2,5 - 3 Maschinenladungen Schmutzwäsche an. Aufgrund der von dir geschilderten Alterstruktur und der damit häufig verbundenen Inkontinenzbeschwerden habe ich diese Zahl nach oben hin korrigiert.

    Ein Waschvorgang dauert ca. 90 min, der Trockenvorgang bis Status "Schranktrocken" ebenfalls. Beide Vorgänge können parallel zueinander ablaufen.

    Basierend auf diese Parameter würde der allgemeine Waschvorgang nach Absprache und Nutzungsplanerstellung nicht mehr als 270 min, sprich 4,5 h in Anspruch nehmen. Berücksichtigt man noch die möglichen Geräuschemissionen durch den logistischen Aufwand der Materialzu- und abfuhr, ließe sich das Start-Up mit der Sendezeit von des samstäglichen, seniorengerecht mit > 92 dBA geschauten "Wenn die Musi kommt" synchronisieren und die letzten Transportaktivitäten auf den sonntäglichen "ZDF-Fernsehgarten" legen.

    Auf diese Art und Weise würde zum Nachttarif noch das verbilligte Wochenende kommen.

    Bei Interesse und auf Anfrage kann ich dir das Ganze in einem Flow-Sheet zum Selbstkostenpreis zur Verfügung stellen.

  4. #273
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Ich wollte jetzt nicht auf die technischen Details eingehen.
    Ich stell mir gerade vor, wie im Stundentakt die Leutz ihre Wäsche mit dem Aufzug nach Unten, bzw Oben bringen.
    Besonders glücklich sind sicherlich die Bewohner im Parterre, deren Wohnungen teilweise über dem Waschraum liegen.
    Du bist nicht im Stande dir vorzustellen, dass einige Parteien mit dem Fahrstuhl ihre Wäsche in den Keller bringen können?

    Dann sollen sie halt ihre Waschmaschine mit einer ordentlichen Unwuchtkontrolle halt im Bad betreiben.

    Wenn alle 60 + sind, dann legt zusammen, kauft euch paar industrielle Maschinen, stellt eine Wärmepumpe rein, Wäschetrockner mit Wärmepumpentechnik und schon braucht die Maschine keine halbe Stunde. In der Zwischenzeit wird ein bisschen Bridge in der Hauskellerkaffeebar mit Käsekuchen zu sich genommen. Schon ist dies die erste Etappe zu einem Mehrgenerationenhaus.

  5. #274
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032
    Zitat Zitat von eber Beitrag anzeigen
    Hallo, man kann auch mit einem Rundsteuergerät das auch machen und wo die Zähler geschaltet werden.
    irgendwie haste gerade einen zu viel getrunken ;)

    Jein, die Rundsteuertechnik ist auf dem Rückzug zu viel Störsignale von elektronischen Verbrauchern, da muss andere Technik her

  6. #275
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Kochen ist nicht der riesige Stromverbraucher.
    achso ??

    also kommen unsere Lastspitzen am 25. 26. 31.12 und 1.1 (ca 20 % über den anderen Lastspitzen) vom tiefen Sonnenstand oder verursachen das Aliens???

  7. #276
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    könnte es sein, dass so am 25. 26. auch noch die Lichtlein am Weihnachtsbaum brennen. Denke beim Kochen erläuterte ich schon, dass hier Gas häufig das sinnvollere ist. Die elektrischen Durchlauferhitzer haben auch mehr zu tun, da sich auch die größten Schlammies sich mal duschen, ...

  8. #277
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.576
    Zitat Zitat von Pee Niko Beitrag anzeigen
    Ein weiteres Zeichen dafür, dass du mit den Prozessen des haushaltsgebundenen maschinellen Waschens nicht sonderlich vertraut bist.
    In einem 2 Personenhaushalt fallen ca. 2,5 - 3 Maschinenladungen Schmutzwäsche an.
    Beim lesen deines Post hab ich für zusätzliche Schmutzwäsche gesorgt.
    Hab mich nämlich eingenässt und das nicht wegen Inkontinenz.

    Mich persönlich tangiert das alles nicht sonderlich.
    Wozu hab ich eigentlich eine Thai geheiratet? Da brauchte ich doch nur das nötige Equipment zu kaufen. Also einen Wäscheständer, einige Bürsten, Kernseife und einen Bimsstein.
    Dann noch ein paar Gummimatten mit Haftnoppen, die sie in die vorhandene Wanne legen muss. Damit sie sich auch wie zu Hause fühlt, wird nur kaltes Wasser benutzt. Beim Waschen werden die Hände schon warm. Im Hintergrund noch etwas thai Gebrabbel und Morlam
    von CD.
    Wenn sie nach der Arbeit mit einem Bier für mich ins Wohnzimmer kommt und sich bedankt, dass ich mich so gut um sie kümmere, weiss ich dass ich alles richtig gemacht habe.
    Ach ja, Strom hab ich auch noch gespart.

  9. #278
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.697
    Der Vorteil eines Gartens ist das man die Wäsche - zumindest ein paar Monate -draussen trocknen lassen kann. Soviel ich weiss braucht gerade der Trockner viel Energie. Also so weit wie möglich drauf verzichten.

  10. #279
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.576
    Zitat Zitat von Pee Niko Beitrag anzeigen
    Ein Waschvorgang dauert ca. 90 min, der Trockenvorgang bis Status "Schranktrocken" ebenfalls. Beide Vorgänge können parallel zueinander ablaufen.
    Basierend auf diese Parameter würde der allgemeine Waschvorgang nach Absprache und Nutzungsplanerstellung nicht mehr als 270 min, sprich 4,5 h in Anspruch nehmen
    Ähh, die erste Maschine (waschen) läuft parallel mit welcher Anderen? Und wie ist das mit der Letzten? (trocknen)
    Rechne ich jetzt falsch, wenn ich auf 360 min. komme, vorausgesetzt ein Trockenvorgang dauert auch 90 min.

    Ja, ich weiss, du wolltest nur mal sehen, ob ich auch aufpasse.

  11. #280
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Von Hausarbeit hast du keine Ahnung, dafür hast ja eine Thai geheiratet. Nicht alles muss in den Trockner. Wenn du dann die Wäsche, die nicht in den Trockner kommt am Ende wäscht. Wie lange braucht man dann.

    Hilft die Übung. Zwischen erster Antwort um 20:51 und Abschluss des Rechenergebnisses verging schon eine ordentliche Zeit.

Seite 28 von 34 ErsteErste ... 182627282930 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit kurzfristiger Flugbuchung
    Von gehfab im Forum Touristik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 15.10.12, 17:11
  2. Deutschland und die EU
    Von Tramaico im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.03.12, 20:14
  3. Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 29.11.07, 15:45
  4. kurzfristiger Feiertag
    Von Odd im Forum Thailand News
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 18.08.07, 09:36
  5. WAT in Deutschland
    Von DST im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.07.05, 12:05