Seite 25 von 34 ErsteErste ... 152324252627 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 340

Kurzfristiger Atomausstieg in Deutschland....

Erstellt von Conrad, 13.04.2011, 11:39 Uhr · 339 Antworten · 13.817 Aufrufe

  1. #241
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618
    Das Potenzial ist riesig. Es gibt z.B. aus der Römerzeit erhaltene Stadtansichten aus Frankfurt/Main auf denen zu sehen ist, das schon die Römer im Main Pontons verteut hatten, auf denen Wasserräder zum Antrieb von Mühlen montiert waren. Auf der Gebirgsstrecke zwischen Bingen und Koblenz hat der Rhein eine Fließgeschwindigkeit von bis zu 8 m/s. Damit kann man sogar schon Strömungsturbinen antreiben...die werden unsichtbar unter Wasser montiert. Änliche Fliegeschwindigkeiten gibt in den Prielen im Wattenmeer und in den Sielzügen ...der Eingriff in die Natur wäre beim mit Wasserkraft angetriebener Generator ein Mast an dem die Gondel rauf und Runter Klettern kann um sich dem Wasserstand anzupassen. Keine Staustufe, Staudämme oder ähnliches. Ferner sind viele Anlagen noch vorhanden und werden nicht genutzt. Ich kenne z.B. ein kleines Flüschen in Mitteldeutschland wo es auf 4 Flusskilometern noch 5 alte Mühlenanlagen gibt, die man nur reaktivieren muss. Es ist wie bei der Windkraft die Leistung des einzelnen Rades ist relativ gering....aber die Masse machts. Die Zukunft liegt imho nicht in großen zentralen Kraftwerken, sondern in vielen kleinen lokalen Lösungen und da haben wir ein riesiges Potenzial......

  2.  
    Anzeige
  3. #242
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032
    der Atomaustieg muss wegen Strommangel erst mal ausfallen hehe

    erst eines dann zwei dann drei dann vier ...

    wie war das

    die Stromlücke ist einfach riesig und Niemand hat bei den Billigheimerstrompreisen Lust ein Kraftwerk auf die schnelle zu bauen. das merkt langsam auch das Merkel, die BNetzA warnt ja schon länger

    Energiereserve für den Winter: Ein Alt-AKW muss am Netz bleiben - n-tv.de

  4. #243
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Von welchen Annahmen geht die Bundesnetzagentur aus? Einen wesentlich höheren Stromverbrauch als jemals benötigt? Dann kann man bei gesicherter Kraftwerksleistung schon mal was schönrechnen hier eher schlechtrechnen.

    Derzeit hört man wenig von dem als Horrorvision in den Raum gestellten Pfingstfeiertagen.

  5. #244
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032
    nein von den beiden letzten Jahren

  6. #245
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618
    Ich möchte auf einen anderem Umstand hinweisen. Von den 17 Atommeilern in Deutschland sind derzeit 6 wegen des Muratoriums vom Netz und drei wegen routinemäßiger Wartungsarbeiten. Trotzdem wird kein Strom importiert oder das Licht geht aus. Im Gegenteil, wenn man die bereit vohandenen Windanlagen voll nutzen würde könnte man noch zwei weitere AKW abschalten. Sprich 11 Atommeiler sind heute schon unnötig. Der Verbund alternativer Energien geht davon aus, beim beibehalten des jetzigen Ausbautempos die letzen AKW in 15 Jahren ersetzen zu können. Die Regierung will es in 10 schaffen.... da muss die Regierung aber noch erheblich Geld in die Hand nehmen, damit der Umbau schneller vorankommt.

  7. #246
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Aalreuse, das ist doch das Ziel der Regierung. Über Subventionen den Ausstieg beschleunigen. Ausserdem vergisst du, dass in den nächsten Jahren zusätzliche Kohlekapazitäten ans Netz gehen. Derzeit gibt es immer noch eine ordentliche gesicherte kraftwerksleistung die über dem Verbrauch liegt.

  8. #247
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032
    Zitat Zitat von aalreuse Beitrag anzeigen
    Trotzdem wird kein Strom importiert oder das Licht geht aus. Im Gegenteil, wenn man die bereit vohandenen Windanlagen voll nutzen würde könnte man noch zwei weitere AKW abschalten.
    wusste ja gar nicht das 8 GW!! nichts sind!

    biste auch so ein toller Addierer wie unsere Grünen, so funktioniert die Stromversorgung nun aber mal nicht

  9. #248
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618
    so funktioniert die Stromversorgung nun aber mal nicht
    Dann bin ich jetzt mal auf deinen Aufsatz gespannt der uns erzählt wie die Stromversorgung funktioniert......

  10. #249
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Wie oft stehen die hälfte der Windräder in einem Windpark still?

    Werden die 8 GW permanent importiert? oder nur weil man die Reserve und Spitzenlastkraftwerke nicht hochfährt da Stromimport günstiger ist?

  11. #250
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618
    Wie oft stehen die hälfte der Windräder in einem Windpark still?
    Oft genug weil die nötigen Netzkapazitäten fehlen..... schon die jetzigen Anlagen könnten mehr produziern wenn man sie ließe....

Seite 25 von 34 ErsteErste ... 152324252627 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit kurzfristiger Flugbuchung
    Von gehfab im Forum Touristik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 15.10.12, 17:11
  2. Deutschland und die EU
    Von Tramaico im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.03.12, 20:14
  3. Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 29.11.07, 15:45
  4. kurzfristiger Feiertag
    Von Odd im Forum Thailand News
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 18.08.07, 09:36
  5. WAT in Deutschland
    Von DST im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.07.05, 12:05