Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Krankenkasse gültig auch in Thailand??

Erstellt von Henriette, 27.01.2014, 10:34 Uhr · 15 Antworten · 1.144 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Henriette

    Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    8

    Krankenkasse gültig auch in Thailand??

    Hallo zusammen,

    mein Partner und ich überlegen, für längere Zeit nach Thailand zu gehen.
    Doch wir wollen die deutsche Staatsbürgerschaft definitiv behalten. Man kann ja auch eine zweite Staatsbürgerschatf beantragen. Nur wir Wissen nicht, ob das wirklich Sinn macht. Auch Fragen wir uns, ob die gesetzliche (GKV) oder private Krankenkasse (PKV) auch hier die Kosten für die medizinische Behandlung übernehmen. Die einen Sagen , über einen speziellen Antrag, könnt es klappen. Aber es gibt keine Garantie. Versicherungen aus Thailand sind mir bis jetzt unbekannt.

    Wir haben auch überlegt, da die Lebenshaltungskosten sehr geringen sind, die Arztkosten selbst zu tragen.
    Aber man kann es ja mal Versuchen.


    Über Ratschläge und Hilfestellungen wären wir sehr dankbar!!!

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Derk

    Registriert seit
    17.01.2012
    Beiträge
    819
    Je nach Krankenkasse gilt die Deckung für medizinische Behandlung für Aufenthalte im Ausland von 6 Wochen bis mehrere Jahre.
    Meine PKV deckt auch bei dauerhaftem Leben im Ausland alle Kosten, ist dafür aber auch schweineteuer...

    Bye,
    Derk

  4. #3
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.496
    Ernsthaft?

  5. #4
    Avatar von schimi

    Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    2.257
    Zitat Zitat von Derk Beitrag anzeigen
    Meine PKV deckt auch bei dauerhaftem Leben im Ausland alle Kosten, ist dafür aber auch schweineteuer...
    Meine PKV deckt Ausland auch, ist nicht so selten, hast du auch DKV?

  6. #5
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.962
    Auslands KV zB. für 1966 Jahrgang 571€/Jahr bei ADAC.
    Doppelte Staatsbürgerschaft D/TH ? geht das wirklich???

  7. #6
    Avatar von Derk

    Registriert seit
    17.01.2012
    Beiträge
    819
    Zitat Zitat von schimi Beitrag anzeigen
    Meine PKV deckt Ausland auch, ist nicht so selten, hast du auch DKV?
    Richtig, ich wäre froh wenn es eine günstigere wäre...

    Bye,
    Derk

  8. #7
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    es ist so gut wie ausgeschlossen, daß Leute, die frisch nach Thailand kommen die thailänd. Staatsbürgerschaft erhalten, wie auch extrem schwierig für Leute, die schon lange da sind.
    Thai KV gibt es auch und die sind je nach persönlichen Deckungsrahmen variabel.
    Keine KV geht auch. Die Behandlungskosten reichen von sehr billig im öffentlichen Krankenhaus, in dem man die Landessprache in Wort und Schrift können sollte, sehr lange Wartezeiten unter Massen von einfachen Thais und einfachste Verhältnisse in Kauf nimmt, bis zu, für nicht Wenige, unbezahlbar im Privatem bei schweren, körperlichen operativen Eingriffen und Behandlungen.

  9. #8
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    2.435
    @Henriette: die GKV übernimmt die Kosten nicht und die PKV in der Regel auch nur für beschränkte Zeit (meist 1 Monat), mag sein, das bei schimi und Derk die DKV eine Ausnahme darstellt. Man kommt günstiger, sich bei mehr als 6 Monaten Aufenthalt im Ausland in Deutschland abzumelden und eine KV für das Ausland abzuschließen. Schau mal Gesundheit und Versicherungsschutz in Thailand , Member Joachim Röhl kannst du dazu auch anfragen.

  10. #9
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.524
    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen
    Doppelte Staatsbürgerschaft D/TH ? geht das wirklich???
    Bei Kindern aus deutsch-thailändischen Mischehen z.B.
    http://www.thaiadvokat.de/Thaelendis...rgerschaft.pdf
    Aber das ist hier wohl nicht gemeint.

  11. #10
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen
    Auslands KV zB. für 1966 Jahrgang 571€/Jahr bei ADAC.
    gültig für eine Reise? oder auch für Verlegung des Lebensmittelpunkts? für wie lange gültig?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Auch in Thailand Proteste gegen Mohammed-Karikaturen
    Von Khun Sung im Forum Thailand News
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 08.03.06, 22:27
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.05.05, 21:35
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.04.05, 10:42
  4. Riesen Flutwelle auch in Thailand
    Von Intruder im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.12.04, 15:20
  5. PC-gesperrte Musik-CDs jetzt auch in Thailand?
    Von Jinjok im Forum Computer-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.04.03, 07:05