Ergebnis 1 bis 5 von 5

Konservative haben geringeren IQ

Erstellt von Hippo, 01.03.2010, 16:33 Uhr · 4 Antworten · 949 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Konservative haben geringeren IQ

    Ich wollte es eigentlich in "Politik" reinstellen, habe mich dann aber doch fuer "Sonstiges" entschieden.
    Ist ja eigentlich auch egal, die Aussage bleibt die gleiche :-)

    Konservative haben geringeren IQ
    Je intelligenter Menschen sind, umso eher sind sie bereit, sich auf Neues einzulassen. Konservative und religiöse Menschen haben hingegen einen geringeren Intelligenzquotienten. Psychologen glauben, dass man das Phänomen evolutionsbiologisch erklären kann.
    Der Psychologe kommt in diesem Zusammenhang noch zu anderen
    erstaunlichen Erkenntnissen

    Konsequenterweise hält der Psychologe auch den treuen Ehemann für intelligenter und für eine neue Richtung in der Evolution.[highlight=yellow:73aa98e9c9] Männer hätten in der Entwicklungsgeschichte immer einen leichten Hang zur Polygamie gehabt,[/highlight:73aa98e9c9] erklärt Kanazawa. Frauen seien hingegen von Anfang an auf einen Mann fokussiert gewesen. [highlight=yellow:73aa98e9c9]Monogam zu leben, sei für Männer relativ neu, für Frauen nicht.[/highlight:73aa98e9c9] Den Zusammenhang von hoher Intelligenz und Treue bei Männern sollen auch die Daten der National Longitudinal Study of Adolescent Health belegen.
    Wir koennen also nix dafuer. Die Evolution ist schuld und was
    kann der einzelne schon gegen die Natur (Evolution) ausrichten? :-)


    Edit: Habe denLink vergessen, hier ist er.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: Konservative haben geringeren IQ

    Zitat Zitat von Hippo",p="831373
    Je intelligenter Menschen sind, umso eher sind sie bereit, sich auf Neues einzulassen.
    Dieses Phaenomen laesst sich sogar bei Tieren beobachten :-) .

  4. #3
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Konservative haben geringeren IQ

    Der Rüde unserer Obermieter versucht immer am Bein meiner Nachbarin zu ........ Wer von beiden ist nun schlauer? :-(

  5. #4
    Avatar von

    Re: Konservative haben geringeren IQ

    Alle Linken und Linksliberalen, die sich nach Kanazawas Studie nun im siebenten Himmel wähnen, sollten jedoch beachten, dass ihre offenbar leicht erhöhte Intelligenz auch unangenehme Nebenwirkungen haben kann: Sie gehen unzufriedener durchs Leben und verdienen weniger Geld als Konservative.


    Halte die Einordnung in Konservative und Religioese gegen Lionke und Liberakle fuer Quatsch. Seh da aber mehr ein Produkt des Spiegelschreibers als von der Studie.

    Bin selbst sicher ein Konservativer im besten Wortsinn und ein Linker.

  6. #5
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Konservative haben geringeren IQ

    Zitat Zitat von Hippo",p="831373
    Ich wollte es eigentlich in "Politik" reinstellen, habe mich dann aber doch fuer "Sonstiges" entschieden.
    Ist ja eigentlich auch egal, die Aussage bleibt die gleiche :-)

    Konservative haben geringeren IQ
    Je intelligenter Menschen sind, umso eher sind sie bereit, sich auf Neues einzulassen. Konservative und religiöse Menschen haben hingegen einen geringeren Intelligenzquotienten. Psychologen glauben, dass man das Phänomen evolutionsbiologisch erklären kann.
    Der Psychologe kommt in diesem Zusammenhang noch zu anderen
    erstaunlichen Erkenntnissen

    Konsequenterweise hält der Psychologe auch den treuen Ehemann für intelligenter und für eine neue Richtung in der Evolution.[highlight=yellow:2152919356] Männer hätten in der Entwicklungsgeschichte immer einen leichten Hang zur Polygamie gehabt,[/highlight:2152919356] erklärt Kanazawa. Frauen seien hingegen von Anfang an auf einen Mann fokussiert gewesen. [highlight=yellow:2152919356]Monogam zu leben, sei für Männer relativ neu, für Frauen nicht.[/highlight:2152919356] Den Zusammenhang von hoher Intelligenz und Treue bei Männern sollen auch die Daten der National Longitudinal Study of Adolescent Health belegen.
    Wir koennen also nix dafuer. Die Evolution ist schuld und was
    kann der einzelne schon gegen die Natur (Evolution) ausrichten? :-)


    Edit: Habe denLink vergessen, hier ist er.
    Liegt da aber nicht irgendwo ein problem in den Aussagen vor? Einerseits intelligenter "weil sie sich auf was neues einlassen" aber andererseits ist der Ehemann deshalb intelligenter, weil er sich NICHT auf etwas neues einlaesst? ;-D Intelligent wegen ersparter Scheidungskosten, oder was?

Ähnliche Themen

  1. Wir haben doch nichts geahnt, wir haben doch nichts gewusst .....
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.11, 10:56
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.03.11, 10:36
  3. Wir haben es geschafft
    Von matthi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 04.08.05, 13:48
  4. SIE HABEN IHN !!!!
    Von kraph phom im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.03.05, 02:26
  5. Wir haben Winterzeit
    Von hamburg im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.11.02, 11:17