Seite 13 von 14 ErsteErste ... 311121314 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 139

Klimagipfel u. CO2 Lüge ?

Erstellt von siajai, 24.01.2010, 11:11 Uhr · 138 Antworten · 4.881 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Klimagipfel u. CO2 Lüge ?

    Eine Tatsache ist das die fossilen Energieträger irgendwann zur Neige gehen werden. Alternativen sind gefragt und liegen eigentlich in den Schubladen.
    Der Verbrennungsmotor wird also weiter Bestand haben aber nicht mehr mehr mit Benzin oder Diesel laufen.
    Die Lösung für den Ersatz des Kerosins für die Triebwerke von Flugzeugen ist noch offen. Dieser sehe ich mit grossem Interesse entgegen. Oder heisst es eines Tages Bangkok ab Hamburg mit der MS XXXX ?

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    Avatar von

    Re: Klimagipfel u. CO2 Lüge ?

    Der Luftverkehr ist tatsaechlich noch ein laengerfristiges Problem. Gibt z.B. weit gediehene Tests mit Sprit auf Erdgasbasis, was gegenueber Kerosin schon ein gewaltiger Fortschritt ist.
    Aendert aber halt nix an der Kondensstreifenbildung, und die ist durchaus ein sehr wesentlicher Beitrag zum Treibhauseffekt.

    Aber bei kleineren Antrieben wird schon recht kurzfristig der Verbrennungsmotor vom Elektromotor abgeloest werden.
    Da kommts dann eben auf die Art der Stromerzeugung an.

  4. #123
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.025

    Re: Klimagipfel u. CO2 Lüge ?

    Zitat Zitat von wingman",p="818717
    Oder heisst es eines Tages Bangkok ab Hamburg mit der MS XXXX ?
    MS Tretboot ! ;-D

    Ich denke auch diese ganze Diskussion wird mit dem Ziel geführt, das der gemeine Normalo verzichtet und die Milliardärs-Schicki´s und Polit-Affen weltweit noch 200 Jahre mit dem Öl auskommen.
    Natürlich nur so zum Spass und nicht zum Nutzen anderer.

  5. #124
    Avatar von eletiomel

    Registriert seit
    04.08.2005
    Beiträge
    1.110

    Re: Klimagipfel u. CO2 Lüge ?

    exe,ick klaue auch keinem säugling den schnuller.
    warum soll ich also mit dir wetten,vor allem virtuel?

    Loehle, Craig. 2009. Trend analysis of satellite global temperature data. Energy & Environment 20(7): 1087-1098.

    Global satellite data is analyzed for temperature trends for the period January 1979 through June 2009. Beginning and ending segments show a cooling trend, while the middle segment evinces a warming trend. The past 12 to 13 years show cooling using both satellite data sets, with lower confidence limits that do not exclude a negative trend until 16 years. It is shown that several published studies have predicted cooling in this time frame. One of these models is extrapolated from its 2000 calibration end date and shows a good match to the satellite data, with a projection of continued cooling for several more decades.

    Copyright © 2009 by Multi-Science Publishing Co. Ltd. All rights reserved. Article posted on this website with permission.

    http://www.ncasi.org/publications/Detail.aspx?id=3230

    einfach ausgedrückt,es gibt durchaus hinweise darauf das der schon über 10jahre anhaltende leichte abkühlungstrend noch einige jahrzehnte anhalten könnte.

    meine meinung:
    was ja nicht verwunderlich wäre,bedenkt man die schwache klimawirkung von co2 im vergleich zur sonne und kosmischer stralung.
    so gesehen könnte die co2 bedingte leichte klimaerwärmung sich noch als segen herausstellen.

  6. #125
    Avatar von

    Re: Klimagipfel u. CO2 Lüge ?

    Nokhu, ich denke die Diskussion wird hier so negativ gefuehrt weil die meisten Member ganau das denken. Und gerade beim fliegen gehts hier im Forum eben ans Eingemachte.

    Halte das aber fuer falsch. Nein, es geht nicht um Verzicht, wenn auch in der Tat der Luftverkehr eins der groessten laengerfristigen Probleme ist. Und da sich im Preis nach oben die naechsten Jahrzehnte sicher einiges tun wird.

    Aber im Kern geht es doch um ganz etwas anderes, naemlich unseren Kindern eine einigermassen lebenswerte Welt zu erhalten und unsere eigene Lebensqualitaet nicht noch weiter abzubauen.

    Hinterfragt doch das ganze Gedoens um die Qualitaet unserer Lebensmittel, die zunehmenden Krankeiten wegen Asthma, Alelrgien und was weiss ich allem.
    Die Verbauung der Landschaft, der ganze Laerm, die Hektik und der ganze Stress. Alles so erhaltenswert? Doch wohl kaum.

    Im Grunde gehts doch um nur positive Dinge, um mehr Lebensqualitaet, auch um Arbeitsplaetze. Immerhin sind die gruenen TEchnologien Deutschlands einziger Jobmotor.

    Alles Spinner, die ihren Kindern ein lebenswertes Leben jenseits von Allergien und Arbeitslosigkeit, von Verstrahlung und genbehandelten lila Kuehen ermoeglichen wollen? Hier im Forum ganz offenbar schon. :-)

  7. #126
    Avatar von eletiomel

    Registriert seit
    04.08.2005
    Beiträge
    1.110

    Re: Klimagipfel u. CO2 Lüge ?

    einerseits an den menschgemachten klimakolaps glauben,andererseits den lebensstil wie bisher fröhnen wollen.

    dummheit und ahnungslosigkeit ohne grenzen. :-(

    aber zurück zum co2.

    Es ist eine fast zu komische Parodie auf den Weltklimagipfel, als wenn der liebe Gott uns sagen will: vom Klimawandel habt ihr null Ahnung, ich mach nämlich wie immer, was ich will. Ätsch! Immer mehr Wissenschaftler distanzieren sich jetzt vom globalen Märchen der Erderwärmung und halten sogar eine Abkühlung der Erde für möglich. Die Sonne, so ihre plausible These, ist der wesentliche Faktor im irdischen Klimageschehen und nicht das CO2.

    http://jungemedienhamburg.wordpress....m-schnee-0191/

  8. #127
    Avatar von

    Re: Klimagipfel u. CO2 Lüge ?

    Dumm ist doch blos deine Arroganz und voellig fehlende Diskussion.
    Wie oft soll ich dir nun noch sagen, dass du dein CO² sonst wohin stecken kannst. Das ist ein Stoff unter vielen, und wenn du den Klimawandel nicht bemerkst dann leigts halt daran, dass du aus deinem Grosstadtkeller nicht herauskommst.
    Ja, vernuenftier Lebensstil und Schoepfungsbewahrung sind nun alles andere als ein Widerspruch.
    Aroganter und wirklcihkeitsferner gehts nun wirklich nicht mehr als hier das Gegenteil zu behaupten.
    Von welcher Webseite schreibst du denn den ganzen einseitigen Mist ab?

    Ich halte mein Versprechen, wwerd es aber garantiert nicht einloesen muessen, leider. Die naechsten Sonnenfleckenperiode ist alengst ueberfaellig. Und dann gehts ans Eingemachte. Verlass dich drauf.

  9. #128
    Avatar von eletiomel

    Registriert seit
    04.08.2005
    Beiträge
    1.110

    Re: Klimagipfel u. CO2 Lüge ?

    worum geht es den bei dem menschgemachten klimawandel?

    um den co2 aussstos oder?
    worum geht es in diesem thread?um co2 und klimalüge!
    über was willst du diskutieren?
    wenn du über ein anderes thema diskutieren willst mach eins auf.
    merk dir mal klimawandel hat es immer gegeben,das ist normal.
    zu jeder zeit hat sich das klima gewandelt,das bezweifelt niemand nur hat der mensch noch nie,weder jetzt noch zu früheren zeiten,einen grösseren einfluss darauf gehabt.

  10. #129
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: Klimagipfel u. CO2 Lüge ?

    Mensch hat zumindest inzwischen erkannt wie sich die simple Tatsache, dass sich das Klima fortwaehrend aendert, zu Geld machen laesst :-) .

  11. #130
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Klimagipfel u. CO2 Lüge ?

    Zitat Zitat von Dieter1",p="818788
    Mensch hat zumindest inzwischen erkannt wie sich die simple Tatsache, dass sich das Klima fortwaehrend aendert, zu Geld machen laesst :-) .

Seite 13 von 14 ErsteErste ... 311121314 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mein Kuckuckskind - Lüge aufdecken ?
    Von manao im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.06.10, 13:30
  2. Alles Lüge!?!??
    Von V. Calvino im Forum Treffpunkt
    Antworten: 116
    Letzter Beitrag: 02.03.06, 16:46