Seite 3 von 13 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 123

Kann man noch nach Deutschland zurückkehren?

Erstellt von ralfg, 13.02.2016, 08:17 Uhr · 122 Antworten · 7.491 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    17.033
    Sicherlich wird die Bedrohungslage in Deutschland in den nächsten Jahren wachsen, um jedoch auf ein Kriminelles Niveau wie in Thailand zu kommen müssten dann wohl die meisten Deutschen auswandern.

    Die Sicherheitslage im Alltag ist in Deutschland jedenfalls deutlich besser. Dafür lohnt es sich Statistiken zu lesen und sich weniger von reißerischen Berichten der Medien beeindrucken zu lassen.

    Es ist wohl sehr viel wahrscheinlicher selbst in der thailändischen Provinz überfallen oder getötet zu werden als in Deutschland, und sei es nur ein besoffener Thai mit Pickup der Dich umnagelt.

    Das in Thailand beliebte Verstümmeln des untreuen Mannes durch den Einsatz eines Messers gehört hier z.B. Auch nicht zum Alltag.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.427
    Eine Alternative in Europa könnte noch Portugal sein oder Nordspanien! Dorthin haben sich noch keine auffällige Musels, Nordafrikaner oder sonstiger Müll verirrt! Der Süden dieser Länder sieht schon anders aus. Ö ist nur noch mit Vorbehalt zu beachten, denn die "Balkanisierung" läuft bereits seit einigen Jahren stark an.........obwohl es noch "Ecken" im Lande geben kann, wie zB. Waldviertel, Mühlviertel und die "Verlängerung" nach Westen in den bayerischen Wald, dort sagt man noch "Grüß Gott und Servus" und weniger "Merhaba" Oberbayern und westlich der Schwarzwald ist noch zu empfehlen und dann...............?? Eventuell Meckpom noch, wo es keine Musels gibt.
    In Ö sind jedoch Asiaten gerne gesehen und werden mit Sicherheit NICHT diskriminiert oder dumm angequatscht wie es in D damit aussieht kann ich nicht sagen?
    Berichtigung: Nordportugal, ab Porto nach "oben" bis Spanien, Santiago de Compostela..........

  4. #23
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.889
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Eine Alternative in Europa könnte noch Portugal sein oder Nordspanien! ..
    Ja, warum nicht.

    Oder aber z.B. La Palma





    Lecker gegrillten Fisch






    Nette Aussichten




    entspannte Städtchen





    unberührte Natur




    ordentlich was zu saufen






    sauberer und ordentlicher als bei Mama







    einsame Strände






    Kanarische und Internationale Küche auf hohem Niveau für kleines Geld






    Heidi?






    Äh....Ok.



    Kaffee - 0,80€
    Glas Wein - ca. 1 €
    100gr. spanische Salami oder Käse - 0,40€
    Stange Kippen - 20€
    kleine Bungalows oder Appartments ab 300€.. todo incluido
    Benzin.....äh z.Zt. keine Ahnung vermutlich aber jetzt deutlich unter ein 1€
    ......kann man endlos fortsetzen....

    Und zu 100% Garantie keine arabischen Gruppenve.rgewaltiger oder sonstige Bereicherer!

  5. #24
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.427
    OH.........ich liebe La Palma, eine wunderbare Insel, fernab von Massentourismus, dafür Zigarren die verknotet sind, guten Wein, schmackhafte kleine Bananen, Ziegenkäse einsame Strände mit schwarzer Vulkanerde, ein Vulkan der nicht ganz erloschen ist, aber im Moment "Nichtraucher" geworden und gastfreundliche Bewohner! Allerdings, "fernab" jeglicher Zivilisation, d.h., keine Shopingmals oder Ähnliches, dafür Natur pur, mit einem Berg bis hinauf auf fast 2000m mit irrer Aussicht auf den Nachbarn Tenerifa..........., man denkt, man ist in den Alpen. Oben auf der Spitze befindet sich eine Sternwarte weil die Sicht hinauf ins All dort großartig ist !

  6. #25
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    25.692
    Zitat Zitat von berti Beitrag anzeigen
    .................. einen Pott mit dem Schwarzen Afghanen etc. .......................
    kiffst du immer noch?

    Ja, O.T., ich konnte mich nicht zurück halten, schreibe aber gleich noch etwas zu unseren Erfahrungen.

  7. #26
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    25.692
    So, jetzt aber.
    Kleine Vorgeschichte. Ich bin mit meiner Ollen seit 1994 zusammen und seit 1997 verheiratet.
    Im Laufe der Zeit haben wir unsere Zukunftpläne mehrfach über den Haufen geschmissen.
    Zuerst wollten wir nach meinem Renteneintritt (2017) zu 100% nach Thailand übersiedeln. Da sich aber Thailand nicht so entwickelt hatte, wie erwünscht, kamen wir auf Halbjahresaufenthalt.
    Zum Verständnis, wir haben Eigentum in beiden Ländern. ( wobei ich gerade bei den Bildern von @alder wieder am Sabbern anfing)
    Kosten sind jetzt nebensächlich.
    Nach meinem Infarkt in 2000 waren wir bei Deutschland plus Urlaube in Thailand. Jetzt, wo sich Deutschland in eine (für uns) nicht mehr verständliche Richtung entwickelt, sind wir auf eine 1/4-Jahresrhytmus gekommen. Du siehst erst mal, dass wir eher aus dem Bauch entscheiden.

    So solltet ihr es eigentlich auch tuen. Versucht einfach zuerst die Kosten so gering wie möglich zu halten.
    Das klappt schon.

  8. #27
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.396
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    OH.........ich liebe La Palma, eine wunderbare Insel, fernab von Massentourismus, dafür Zigarren die verknotet sind, guten Wein, schmackhafte kleine Bananen, Ziegenkäse einsame Strände mit schwarzer Vulkanerde, ein Vulkan der nicht ganz erloschen ist, aber im Moment "Nichtraucher" geworden und gastfreundliche Bewohner! Allerdings, "fernab" jeglicher Zivilisation, d.h., keine Shopingmals oder Ähnliches, dafür Natur pur, mit einem Berg bis hinauf auf fast 2000m mit irrer Aussicht auf den Nachbarn Tenerifa..........., man denkt, man ist in den Alpen. Oben auf der Spitze befindet sich eine Sternwarte weil die Sicht hinauf ins All dort großartig ist !
    Ganz großartig, gewiß.
    Aber auf Dauer? Immer nur wie Urlaub?

    Nach ein paar Wochen würde mich das langweilen.

  9. #28
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.756
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Das in Thailand beliebte Verstümmeln des untreuen Mannes durch den Einsatz eines Messers gehört hier z.B. Auch nicht zum Alltag.
    @rolf2-soweit,so gut.Er nimmt aber die Kennerin der Materie und sicherlich auch einen Teil des dafür notwendigen Hausrats mit.

  10. #29
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.255
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Ganz großartig, gewiß.
    Aber auf Dauer? Immer nur wie Urlaub?

    Nach ein paar Wochen würde mich das langweilen.
    Ich war mit ähnlichen Überlegungen (Daueraufenthalt) auch schon auf Gran Canaria unterwegs!
    Nach 4 Wochen war klar: Viel zu klein für längere Aufenthalte ab 6 Monaten!

  11. #30
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075
    Und ich war in den letzten 10 Jahren gerade mal 4x kurzfristig von den Kanaren weg und mir ist hier noch nie langweilig geworden.

    So unterschiedlich sind die Bedürfnisse...

Seite 3 von 13 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schengenvisum zum dritten Mal abgelehnt - was kann man noch tun?
    Von AndreasHH im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 01.08.12, 21:57
  2. Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 12.11.08, 23:38
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.03.05, 12:42
  4. Und man kann doch! – Asien nach der Welle
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.03.05, 01:37
  5. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.03.04, 12:36