Seite 72 von 81 ErsteErste ... 22627071727374 ... LetzteLetzte
Ergebnis 711 bis 720 von 810

Jugendgewalt in Deutschland, türkische Totschläger am Alexanderplatz und anderes ....

Erstellt von socky7, 01.11.2012, 11:02 Uhr · 809 Antworten · 51.577 Aufrufe

  1. #711
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.533
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    die NSU Jungs lebten im Untergrund und illegal und begingen Geplante Morde, wer mit sojemanden jahrelang zusammenlebt wird höchstwahrscheinlich wissen was abgeht.
    Überhaupt kein Einspruch. Die Kunst wird sein, dieses auch beweisen zu können.

    Auf der anderen Seite aber zu testieren, dass die jungen Integrierer nur Kuschelrocker sind, ..... bohhh.

  2.  
    Anzeige
  3. #712
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.287
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Überhaupt kein Einspruch. Die Kunst wird sein, dieses auch beweisen zu können.

    Auf der anderen Seite aber zu testieren, dass die jungen Integrierer nur Kuschelrocker sind, ..... bohhh.
    wie ich schon sagte, mir wäre es auch lieb wenn die Gewalttäter als solche auch behandelt würden und fürne Zeit im Knast verschwinden.
    Strafe hat ja nicht nur den Einzelfall juristisch aufzuarbeiten, sondern auch ne gewisse Strahlkraft in die Gesellschaft, genau das wird von unseren Richtern leider nicht genügend berücksichtigt.
    Gewalttäter kann man auf diese Weise jedenfalls kaum zwingen sich im Vorfeld einer Tat mit den vielleicht drastischen Folgen für sie selbst auseinanderzusetzen. Im Gegenteil ist das ja schon fast als Freibrief für Gewaltakte zu verstehen, wobei es mir dabei total egal ist ob da ein Ausländer oder ein deutscher ...., Hooligan oder sonst eine Dumpfbacke zuschlägt

  4. #713
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.533
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    sondern auch ne gewisse Strahlkraft in die Gesellschaft, genau das wird von unseren Richtern leider nicht genügend berücksichtigt.
    Das ist des Pudels Kern.

    wobei es mir dabei total egal ist ob da ein Ausländer oder ein deutscher ...., Hooligan oder sonst eine Dumpfbacke zuschlägt
    Komplett deckungsgleich. (Ich schreibe das nicht, um nicht in die Rechte Ecke gedrückt zu werden.)

  5. #714
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    Moin,

    Erinnert sich noch jemand an die tödliche Atacke vom 10.03.13 in Weyhe?
    Hier ein Interview mit dem Bürgermeister, der angefeindet und bedroht wurde weil er rechtslastig unterwanderte "Trauerkundgebungen" untersagte:

    Drohungen gegen Bürgermeister Lemmermann: Weyhe erstattet Anzeige - SPIEGEL ONLINE

    Ich habe hohen Respekt für den Mann!

    Zitat:

    [...] Es ist eine Straftat, die vor einem deutschen Gericht abgeurteilt wird. Ich hoffe, dass die Strafe angemessen ausfällt, wenn sich die Schuld nachweisen lässt - und davon gehe ich aus. Das andere Leute ihr Süppchen darauf kochen wollen, dafür habe ich kein Verständnis.[...]
    Interessant auch der Nachsatz:

    Die tödliche Attacke auf Daniel S. soll bald vor Gericht verhandelt werden. Die Staatsanwaltschaft Verden hat den mutmaßlichen Haupttäter wegen Mordes angeklagt. Sie sieht das Mordmerkmal der Heimtücke gegeben. Daniel S. starb, so das Ergebnis der Obduktion, durch einen Tritt in den Rücken. Voraussichtlich im September werde der Prozess gegen den 20-jährigen Verdächtigen beginnen, heißt es bei der Anklagebehörde.
    Zumindest die Staatsanwaltschaft scheint in Verden, im Gegensatz zu Berlin, schonmal Nägel mit Köpfen machen zu wollen. Bleibt zu hoffen, dass das Gericht dem folgt.

  6. #715
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.735
    Zitat Zitat von Chris67 Beitrag anzeigen
    Moin,

    Erinnert sich noch jemand an die tödliche Atacke vom 10.03.13 in Weyhe?
    Hier ein Interview mit dem Bürgermeister, der angefeindet und bedroht wurde weil er rechtslastig unterwanderte "Trauerkundgebungen" untersagte:

    Drohungen gegen Bürgermeister Lemmermann: Weyhe erstattet Anzeige - SPIEGEL ONLINE

    Ich habe hohen Respekt für den Mann
    Man könnte meinen, dass er und seine Sekretärin die eigentlichen Opfer in dieser traurigen Geschichte sind. Nicht falsch verstehen, ich finde es auch widerwärtig, wenn sich politische Organisationen oder Aufwiegler solche Situationen für ihre politischen Zwecke missbrauchen. Aber hier rückt, einmal mehr, dass Opfer völlig in den Hintergrund der medialen Berichterstattung.

  7. #716
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.028
    Zitat Zitat von Chris67 Beitrag anzeigen
    Erinnert sich noch jemand an die tödliche Atacke vom 10.03.13 in Weyhe?
    Natürlich. Fällt mir nicht schwer, trotz der Vielzahl weiterer "Einzelfälle" in unserer Republik.


    Ich habe hohen Respekt für den Mann!
    Ich nur Verachtung.

    Weyhe – SPD, Runder Tisch und Türken verhöhnen das Opfer Daniel Siefert – Bürgermeister und Pfarrer lassen Verfassungsfeinde auf der Gedenkfeier agieren | Messerattacken


    Passend dazu dieser sehr gute Artikel.

    http://www.achgut.com/dadgdx/index.p...n_hat_begonnen

  8. #717
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    [...]Ich nur Verachtung.[...]
    Das war mir klar.

    Man muss mit seiner Einstellung nicht einverstanden sein. Wovor ich aber Respekt habe, ist, dass er sich von diesen kruden Drohungen rechter Idioten nicht einschüchtern lässt, denn wer solche Hassbekundungen verschickt, ist m.E. nicht viel besser, als diejenigen, die zu bekämpfen er vorgibt.

    Auch wenn Akif Pirincci in Deinem Link sicher recht hat, dürfen wir uns nicht recht5extremen Idioten ausliefern, die das Thema für sich vereinnahmen, sonst sind wir sehr schnell wieder da, wo wir vor 80 Jahren schoneinmal waren.

  9. #718
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.735
    Zitat Zitat von Chris67 Beitrag anzeigen
    Auch wenn Akif Pirincci in Deinem Link sicher recht hat, dürfen wir uns nicht recht5extremen Idioten ausliefern, die das Thema für sich vereinnahmen, sonst sind wir sehr schnell wieder da, wo wir vor 80 Jahren schoneinmal waren.
    Das seh ich genau so wie Du und nehme dir das auch eins zu eins ab. Aber leider ist in Deutschland zu diesem Thema eine ganze Industrie entstanden, wo sich ganze Heerscharen von Politikern mit diesem Thema profilieren wollen und immer wieder von den eigentlichen Ereignissen ablenken.

  10. #719
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.028
    Ich höre immer nur "Rechts, Recht5extrem und ....". Gibt es nichts anderes in D-Land ?

    Was ist denn mit der anderen, der "guten" Extrem-Szene, den linksroten Antifaschisten ?
    Regelmäßig Autos abfackeln ( 1.Mai Hamburg und Berlin) und genehmigte Demos (z.B. Münster, München) verhindern, blockieren, niederschreien und oft genug angreifen.

    Alles nicht so schlimm da links und maximal "Einzelfälle" ?

    Bild gefällig ??
    Anhang 11095
    Das sind also die guten, die roten Sturmtruppen gegen "Rechts" ?

  11. #720
    Avatar von hoko

    Registriert seit
    04.05.2013
    Beiträge
    1.134
    Der schwarze Block, teilweise auch gerne als Clowns verkleidet mit Säure in Spritzen bewaffnet... in meinen Augen Abschaum!!!

Seite 72 von 81 ErsteErste ... 22627071727374 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.02.16, 17:12
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.12.13, 20:18
  3. Antworten: 505
    Letzter Beitrag: 20.09.05, 14:47
  4. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.06.04, 22:26
  5. Thailändische Ärzte in Deutschland und Europa
    Von Udo im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.08.02, 13:01