Seite 46 von 81 ErsteErste ... 36444546474856 ... LetzteLetzte
Ergebnis 451 bis 460 von 810

Jugendgewalt in Deutschland, türkische Totschläger am Alexanderplatz und anderes ....

Erstellt von socky7, 01.11.2012, 11:02 Uhr · 809 Antworten · 51.609 Aufrufe

  1. #451
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo sombath


    Na ja Leipziger ist wieder da .Inzwischen hast du ja uns selbst mitgeteilt , daß es mit der super jungen Barlady
    nicht so gut klappt nach D. zu holen .
    Wir kommen zwar immer mehr ab vom eigentlichen Thema aber zu deiner Info :

    Die "Lady" von der ich schrieb war nicht aus einer Bar ließ doch mal richtig ....... und ihre Mama möchte übrigens nicht dass sie nach D reist ohne mich vorher näher kennen zu lernen , reicht dir dies so erstmal aus ?!

  2.  
    Anzeige
  3. #452
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo kcwknarf

    Da zählen keine Fakten oder Logik, sondern nur simple Propaganda-Slogans.
    Es ist also reine Psychologie. Die Mehrheit der Deutschen sieht Migranten als Belastung an. Und diese Fehleinschätzung wird man aus ihnen auch nicht so einfach herausbekommen.
    Richtig , man kann diese Leute sogar noch in 2 Gruppen aufgliedern :

    - die erste Gruppe ist einfach nur dumm und kennt die Fakten nicht !

    - die zweite Gruppe ist eher faktenresistent und will die Wahrheit gar nicht hören da diese mit ihrem rechten Weltbild nicht komform ist !

  4. #453
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.677
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    .......Da zählen keine Fakten oder Logik, sondern nur simple Propaganda-Slogans.......
    Zählt dann nur noch deine Logik?

  5. #454
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.506
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Es steht jedenfalls in keinem Verhältnis zu der horrenden Altenlast , und diese kannst du eben aus der Sozialbilanz nicht heraus nehmen ,
    die von hauptsächlich Deutschstämmigen verursacht wird .......
    Ja, leider haben wir seit fast 25 Jahren diese Beutegermanen (Ossis) wieder an der Backe mit ihrem üreigenen Pleitestaat. Jetzt haben wir auch noch so ne Ossitrulla als Kanzlerin die uns entgültig in den Untergang führt.


    Wie sagte doch der Türke bei Aldi an der Kasse zum Ossi: "Wir euch nix gerufen!"

  6. #455
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.746
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Wir leben in einer Schlagzeilen-Stammtisch-Welt. Da zählen keine Fakten oder Logik, sondern nur simple Propaganda-Slogans.
    Es ist also reine Psychologie. Die Mehrheit der Deutschen sieht Migranten als Belastung an.
    Auch wieder nur ein simpler Propaganda-Slogan von dir. Versuche es doch mal mit der Wahrheit: Die meisten Deutschen sehen Migranten die das Sozialsystem ausnutzen, gewalttätig, oder radikal religiös sind als Belastung an. Deine Stammtisch-Pauschalisierungen verwässern nur die wahren Probleme. Schön ablenken und immmer alles auf die deutschen ..... schieben, dass ist nun wirklich sehr billig.

    Es gibt Millionen Migranten, die nicht kriminell sind, ihren Lebensunterhalt selber hart verdienen und Charakter haben. Diese Migranten halten Deutschland mit am laufen. Ich weiss gar nicht, warum diese Migranten, von Leuten wie dir und Leipziger, immer wieder mit Totschlägern und Messerstechern in einem Atemzug genannt werden. Ihr habt beide das Problem welches ihr andern Leuten unterstellt, ihr seid unfähig zu differenzieren und projeziert das pauschal auf alles was deutsch ist.

  7. #456
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Zählt dann nur noch deine Logik?
    Auch die von Leipziger. Er hat das schon sehr schlüssig beschrieben. Was meinst du, warum die Politiker überhaupt so viele Ausländer in Deutschland leben lassen? Aus reiner Menschenliebe sicherlich nicht. Es wird ja immer nur das getan, was zum Vorteil der Deutschen ist.
    Man stelle sich nur mal vor, die Deutschen würden im Schnitt 3 Kinder bekommen? Ich möchte nicht wissen, wie dann die Ausländer- und Migrantenpolitik aussehen würde. Brrrrrr !!! Daher bin ich als Weltbürger überaus dankbar und froh, dass die Deutschen keine Lust auf Kinder haben.

  8. #457
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Es gibt Millionen Migranten, die nicht kriminell sind, ihren Lebensunterhalt selber hart verdienen und Charakter haben. Diese Migranten halten Deutschland mit am laufen. Ich weiss gar nicht, warum diese Migranten, von Leuten wie dir und Leipziger, immer wieder mit Totschlägern und Messerstechern in einem Atemzug genannt werden. Ihr habt beide das Problem welches ihr andern Leuten unterstellt, ihr seid unfähig zu differenzieren und projeziert das pauschal auf alles was deutsch ist.
    Hier drehst du den Spieß aber genau geschickt rum. Mir macht es viel Spaß, Menschen genau zu beobachten und zu analysieren. Und es fällt statistisch ganz klar auf, dass folgender Satzanfang immer wieder zu hören ist "Ich habe ja nichts gegen Ausländer und viele verhalten sich ja sehr anständig, ABER...."

    Nicht ich differenziere nicht, sondern die gefühlte Mehrheit. Diese gibt zwar mit solchen Sätzen auch der Öffentlichkeit vor, dass sie differenzieren würde, aber das wirkt eher wie eine vorweggenommene Entschuldigung für das, was gleich ausgesprochen wird.
    Ich habe schon mit genügend Leuten gesprochen, um ihnen geschickt etwas herauszulocken. Man muss nur mal so tun, als wenn man eher dem rechten Spektrum angegelidert ist. Da sprudelt es dann aus Leuten heraus, von denen man so eine Gesinnung gar nicht erwartet hätte.
    Ich mache denen auch keinen Vorwurf, sondern suche auch hier (wie eben auch wie idiologisch verblendern Ausländern) die Ursachen. Die sind nahezu identisch. Es peppelt sich eben gegenseitig immer wieder auf.

    Angeblich leben wir doch in einer Demokratie. Wenn 60% einer Gruppe so oder so sind, dann kann ich die aus demokratischer Sicht verallgemeinern. Wenn 51% Merkel wählen, dann hat ja auch Deutschland eine Merkel-Regierung und nicht nur 51%.
    Wer meine Beiträge genau liest, der wird auch erkennen, wie ich es jeweils meine.

    Und es ist einfach nur zu politisch korrekt, wenn man immer wieder schreibt, dass nicht alle so so der so sind, ABER...
    Wie gesagt interessieren mich auch viel weniger die Einzelpersonen, sondern die Hintergründe.
    Niemand wird grundlos zum islamischen Terroristen und auch nicht zum ........
    Aber ich möchte beides nicht. Und dazu sollte man eben nicht nur einseitig idiologisch auf die Leute draufgehen, sondern das Gesamtsystem analysieren. Und politisch unkorrekte Hürden (wie eben keine Verallgemeinerungen aussprechen oder Fakten schönen) helfen da nicht weiter, sondern blockieren nur.

    Wenn ich mich zu unrecht von jemanden verallgemeinern lasse, dann kann ich mich ja an meine Gruppe richten und diese überzeugen, sich zu verändern, damit nicht auch ich in ein schlechtes Licht rücke, nur weil ich auch Deutscher oder Türke bin. Und darum geht es ja eben: Deutsche sollten erstmal ihre eigenen Landsleute in den Griff bekommen und Muslime ihre Brüder. Damit haben beide reichlich zu tun.
    Und das geht auch, weil es ja in beiden Gruppen vernünftige Leute gibt. Würde ich wirklich verallgemeinern, dann hätte ich diese Hoffnung ja schon längst aufgegeben und bräuchte hier keine Vorträge halten.

  9. #458
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo kcwknarf
    Man stelle sich nur mal vor, die Deutschen würden im Schnitt 3 Kinder bekommen? Ich möchte nicht wissen, wie dann die Ausländer- und Migrantenpolitik aussehen würde. Brrrrrr !!!
    Auch wieder richtig erkannt !

    Hätten die Deutschen genug eigenen Nachwuchs wie z.B. in Thailand da hätten wir hier auch eine Migrantenpolitik wie in Thailand !

    Ausländer dürften nur als Touristen einreisen aber nicht hier arbeiten und wenn sie länger bleiben wollen (wegen dem schönen Wetter hier) dann nur wenn Geld aus dem Heimatland nachfließt .......

    Ist eigentlich eine einfach Logik bzw. eine einfache Mathematik aber eben für Einige trotzdem noch zu hoch .........

  10. #459
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Oh , richtig , ich Esel .
    Sie ist keine Barlady ( ist ja so schlimm ) , sie ist eine FREISCHAFFENDE ( sehr ehrbar )
    von der Beach Road in Patty .
    Ich bitte nochmals um Entschuldigung !
    Die Mutter ist auch sehr umsichtig , sie weiß D. ist für eine Freischaffende gefährlicher
    als die Beach Road in Patty .
    Aber wie ist das jetzt mit deinem Saft , drückt er ins Gehirn ?

    Sombath




    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Hallo sombath




    Wir kommen zwar immer mehr ab vom eigentlichen Thema aber zu deiner Info :

    Die "Lady" von der ich schrieb war nicht aus einer Bar ließ doch mal richtig ....... und ihre Mama möchte übrigens nicht dass sie nach D reist ohne mich vorher näher kennen zu lernen , reicht dir dies so erstmal aus ?!

  11. #460
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.746
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Hier drehst du den Spieß aber genau geschickt rum.
    Was für eine Frechheit von mir! In Zukunft werde ich dir nur noch ungeschickt nach dem Mund reden.

Seite 46 von 81 ErsteErste ... 36444546474856 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.02.16, 17:12
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.12.13, 20:18
  3. Antworten: 505
    Letzter Beitrag: 20.09.05, 14:47
  4. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.06.04, 22:26
  5. Thailändische Ärzte in Deutschland und Europa
    Von Udo im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.08.02, 13:01