Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 75

Jürgen Rüttgers und sein Dienstwagen

Erstellt von Silom, 02.07.2010, 09:59 Uhr · 74 Antworten · 3.189 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Hanjo.P

    Registriert seit
    23.06.2010
    Beiträge
    110
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    nanana, wo habe ich denn in meinem Beitrag formuliert, dass dies "das beste" waere?
    Bist schon ein kleiner Schelm
    …wollte dich auch nur aus der Deckung holen . Natürlich müsste eine Kopfpauschale sozialverträglich gestaltet werden. D.h Transferzahlungen/Beteiligungen vom Staat an die unteren Gehaltsgruppen. Sehe keine andere Alternative…

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Hanjo.P

    Registriert seit
    23.06.2010
    Beiträge
    110
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    Wenn du das für´ne Antwort hälst, biste nur ein armer Wicht.

    Hab ich bei deinem Stil aber auch nicht anders erwartet.
    Nein Nokhu, du bist der Wicht, lese mal deinen Post genau durch, und Beleidigungen an @Chak umd an meine Wenigkeit werden halt auf einem Level beantwortet.

  4. #43
    Avatar von Hanjo.P

    Registriert seit
    23.06.2010
    Beiträge
    110
    Die Geschichte mit Rüttgers Dienstwagen hat sicher ein kleines Geschmäckle, sind aber insgesamt auch nur Peanuts. Den Flug unserer Bundeskanzlerin dagegen halte ich für völlig legitim. Warum regt sich denn hier keiner über die immensen Kosten im Sozialhaushalt auf? Korrigiert mich, aber ich glaube 70% der Staatsausgaben gehen für diesen Haushalt drauf. Beinhaltet natürlich auch Ausgleichszahlungen an die Rentenkasse etc. Bei uns im Ort lebt eine Großfamilie mit Immigrationshintergrund. Da arbeitet offiziell niemand. Leben von Hartz4, Kinder kommen verlaust in die Schule… Diese guten Herrschaften kosten dem deutschen Steuerzahler ein Vielfaches von dem Ausflug von Frau Merkel. Aber nein, wegen 2,50 € macht man hier ein Fass auf…
    Um noch klarzustellen: Bin kein ...., bin mit einer Ausländerin verheiratet, mein Opa saß im KZ… Bin absolut dafür Menschen, die aus körperlichen oder geistigen Gründen nicht ihren Lebensunterhalt bestreiten können, durch staatliche Unterstützungen ein menschenwürdiges Leben sicherzustellen. Nur bei den Millionen Sozialschmarotzer die wir nun mal im Land haben, deutsche wie auch ausländische, geht mir das Messer im Sack auf, wie man hier so schön sagt

  5. #44
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Hanjo.P Beitrag anzeigen
    ..... Nur bei den Millionen Sozialschmarotzer die wir nun mal im Land haben, deutsche wie auch ausländische, geht mir das Messer im Sack auf, wie man hier so schön sagt ....
    Was machen wir denn mit denen, die zwar koerperlich und geistig koennten, aber (zunaechst) trotz ehrlichen Bemuehens - so etwas soll es auch geben - nichts finden?

  6. #45
    Avatar von Hanjo.P

    Registriert seit
    23.06.2010
    Beiträge
    110
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Was machen wir denn mit denen, die zwar koerperlich und geistig koennten, aber (zunaechst) trotz ehrlichen Bemuehens - so etwas soll es auch geben - nichts finden?
    Gibt es die? Arbeit findest du überall, die Bezahlung steht aber auf einen anderen Stern. In Süddeutschland herrscht ein Arbeitnehmermangel. Geade Inhaber kleinerer Betriebe finden keine Arbeitskräfte, die bereit sind, für das nicht ganz grosse Geld zu arbeiten. In diesen Fällen ist die Kluft zw. Hartz4 zu klein. Hier sollte der Staat zusätzliche Hilfen bereitstellen, dass diese Menschen von ihrer Arbeitskraft leben könne. Klar, Hartz4 und Schwarzarbeit ist in vielen Fällen lukrativer.

  7. #46
    Avatar von woodi

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    91
    Das hatte ich Gestern kurz gepostet, dann aber den Text gekürzt.
    .................................................. ......................................Das läuft doch alles wieder auf die Diskussion raus welchen Anspruch der Untätige (Unwillige) grundsätzlich gegenüber der Allgemeinheit hat.
    Darüber kann man in einem sehr weiten Rahmen diskutieren.
    Das geht von der Rundumpamperung bis zum Verrecken lassen.
    Da haben Viele eine sehr merkwürdige Auffassung und glauben ein Leben muß einen gewissen Standard haben
    andernfalls muß die Allgemeinheit dafür zahlen.
    Es müßte doch reichen wenn Alle satt werden aber Einige glauben sie hätten Anspruch auf ein Leben wie Jemand
    der das auch selbst finanziert.
    Hundesteuerbefreiung, Telefon und Internet für lau, keine Rundfunkgebüren nur mal als Beispiel
    und wenn da mal etwas von zur Diskussion gestellt wird geht das Jammern los.
    Kein Wunder daß die Resultate der Vermehrung dann meißt totalverweigernde Gangsterrapper und andere
    verweichlichte Nichtsnutze sind.

  8. #47
    Avatar von Hanjo.P

    Registriert seit
    23.06.2010
    Beiträge
    110
    Zitat Zitat von woodi Beitrag anzeigen
    Das hatte ich Gestern kurz gepostet, dann aber den Text gekürzt.
    .................................................. ......................................Das läuft doch alles wieder auf die Diskussion raus welchen Anspruch der Untätige (Unwillige) grundsätzlich gegenüber der Allgemeinheit hat.
    Darüber kann man in einem sehr weiten Rahmen diskutieren.
    Das geht von der Rundumpamperung bis zum Verrecken lassen.
    Da haben Viele eine sehr merkwürdige Auffassung und glauben ein Leben muß einen gewissen Standard haben
    andernfalls muß die Allgemeinheit dafür zahlen.
    Es müßte doch reichen wenn Alle satt werden aber Einige glauben sie hätten Anspruch auf ein Leben wie Jemand
    der das auch selbst finanziert.
    Hundesteuerbefreiung, Telefon und Internet für lau, keine Rundfunkgebüren nur mal als Beispiel
    und wenn da mal etwas von zur Diskussion gestellt wird geht das Jammern los.
    Kein Wunder daß die Resultate der Vermehrung dann meißt totalverweigernde Gangsterrapper und andere
    verweichlichte Nichtsnutze sind.

    gut gesprochen woodi

  9. #48
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Zitat Zitat von Hanjo.P Beitrag anzeigen
    Die Geschichte mit Rüttgers Dienstwagen hat sicher ein kleines Geschmäckle, sind aber insgesamt auch nur Peanuts. Den Flug unserer Bundeskanzlerin dagegen halte ich für völlig legitim. Warum regt sich denn hier keiner über die immensen Kosten im Sozialhaushalt auf? Korrigiert mich, aber ich glaube 70% der Staatsausgaben gehen für diesen Haushalt drauf. Beinhaltet natürlich auch Ausgleichszahlungen an die Rentenkasse etc. Bei uns im Ort lebt eine Großfamilie mit Immigrationshintergrund. Da arbeitet offiziell niemand. Leben von Hartz4, Kinder kommen verlaust in die Schule… Diese guten Herrschaften kosten dem deutschen Steuerzahler ein Vielfaches von dem Ausflug von Frau Merkel. Aber nein, wegen 2,50 € macht man hier ein Fass auf…
    Um noch klarzustellen: Bin kein ...., bin mit einer Ausländerin verheiratet, mein Opa saß im KZ… Bin absolut dafür Menschen, die aus körperlichen oder geistigen Gründen nicht ihren Lebensunterhalt bestreiten können, durch staatliche Unterstützungen ein menschenwürdiges Leben sicherzustellen. Nur bei den Millionen Sozialschmarotzer die wir nun mal im Land haben, deutsche wie auch ausländische, geht mir das Messer im Sack auf, wie man hier so schön sagt
    ich habe schon darauf gewartet wann dies wieder eine hartz4 debatte wird. ich halte solche dinge wie den flug unseres merkel eben nicht für legitim, weil nur ein einziger grund darin zu sehen ist und zwar reines privatvergnügen der kanzlerin. sie kann dies ja gern machen aber eben nicht auf kosten der steuerzahler. beispiele gibt es viele, alle zusammen ergeben eine summe an verschwendung die eben keine peanuts sind.
    das schwarzbuch listet einige dinge auf bei denen einem schwindelig werden kann.
    es fehlt ein kontrollorgan das diese verschwendungen verhindert und vor allem die macht dazu hat sie zu verhindern.

    hartz4 ist schon dermassen mit regeln und sanktionen belegt das man diese nur anwenden müsste.
    auf der anderen seite gibt es viele betriebe die fast ausschlieslich nur vom amt geförderte arbeitnehmer und hilfskräfte beschäftigen. läuft die förderung aus fliegen sie aus xxxysy gründen. billig ist die formel zum erfolg.

  10. #49
    Avatar von Hanjo.P

    Registriert seit
    23.06.2010
    Beiträge
    110
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    ich habe schon darauf gewartet wann dies wieder eine hartz4 debatte wird. ich halte solche dinge wie den flug unseres merkel eben nicht für legitim, weil nur ein einziger grund darin zu sehen ist und zwar reines privatvergnügen der kanzlerin. sie kann dies ja gern machen aber eben nicht auf kosten der steuerzahler. beispiele gibt es viele, alle zusammen ergeben eine summe an verschwendung die eben keine peanuts sind.
    das schwarzbuch listet einige dinge auf bei denen einem schwindelig werden kann.
    es fehlt ein kontrollorgan das diese verschwendungen verhindert und vor allem die macht dazu hat sie zu verhindern.

    hartz4 ist schon dermassen mit regeln und sanktionen belegt das man diese nur anwenden müsste.
    auf der anderen seite gibt es viele betriebe die fast ausschlieslich nur vom amt geförderte arbeitnehmer und hilfskräfte beschäftigen. läuft die förderung aus fliegen sie aus xxxysy gründen. billig ist die formel zum erfolg.

    den Betrieb zeige mir mal...es tut mir leid, aber wieder eine Phrase die unbelegt in den Raum gestellt wird...Höchstens du meinst Caritas, AWO oder sonstige gemeinnützige Gesellschaften...Mit Sicherheit gibt es Beispiele, dennoch ich bleibe dabei, Merkels Besuch war Bundesangelegenheit...
    Bei euren Argumenten fällt mir ein Vergleich zur Medizin ein: Der kleine, sichtbare Eiterpickel im Gesicht wird behandelt, das 2,5 KG schwere Krebsgeschwür wird übersehen…
    Aber lassen wir es, einen gemeinsamen Nenner werden wir nicht finden...

  11. #50
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.543
    @Hanjo.P
    Arbeit findest du überall
    Das ist eine Phrase.

Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Jürgen
    Von Hans.K im Forum Event-Board
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 12.09.10, 01:12
  2. Jürgen Drews auf Samui
    Von Mandybär im Forum Touristik
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 17.03.06, 20:24
  3. Stolz sein?
    Von phimax im Forum Literarisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.02.05, 14:15
  4. Mit Jürgen nach Pattaya
    Von Mulat im Forum Literarisches
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 25.09.04, 04:30