Seite 19 von 22 ErsteErste ... 91718192021 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 215

Ist Deutschland ein Beamtenstaat?

Erstellt von sombath, 25.12.2012, 10:12 Uhr · 214 Antworten · 14.397 Aufrufe

  1. #181
    Avatar von beran

    Registriert seit
    09.12.2012
    Beiträge
    607
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Du erinnerst dich, an die Vogelgrippe, H5N1. Das Beamtentum hat doch ohne eigenes Wissen Impfstoff gekauft ohne Ende. (es hätte nicht andersrum laufen dürfen).
    Das stimmt so nicht. Nicht die Beamten haben über die Beschaffung des Impfstoffes entschieden, sondern die Landesregierungen.

    Ähnlich ist es bei den Isolierstationen in den Krankenhäusern. Zuständig hierfür sind die Kliniken selbst und die Regierung setzt hierfür die Rahmenregelungen.

    Also nicht immer alles den Beamten in die Schuhe schieben.

  2.  
    Anzeige
  3. #182
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.076
    Zitat Zitat von beran Beitrag anzeigen
    Das stimmt so nicht. Nicht die Beamten haben über die Beschaffung des Impfstoffes entschieden, sondern die Landesregierungen. Also nicht immer alles den Beamten in die Schuhe schieben.
    Landesregierungen bestehen z.B. aus dem Ministerpräsident und den Ministern. Die lassen sich die Entwürfe zu politischen Entscheidungen von Ministerialbeamten erarbeiten.
    Ein Ministerpräsident bzw. ein Landesminister erhält Amtsbezüge, die sich nach bestimmten Besoldungsgruppen von Beamten richten. Die Amtsbezüge und die Besoldungen werden im Voraus ausgezahlt, also z.B. am 29. Dezember für den Monat Januar.

    § 7 MinG, Laufende Bezüge - Gesetze des Bundes und der Länder

    Die Dreiteilung der Gewalten nach dem Grundgesetz (Gesetzgebung, Verwaltung und Rechtsprechung) funktioniert in Deutschland überhaupt nicht. Überall sitzen Spitzenpolitiker(innen) der Altparteien oder deren Parteifreunde an den Schaltstellen der Macht. In Bayern haben dementsprechend alle Behördenleiter(innen) von Landesbehörden ein CSU-Parteibuch.
    Deutsches Sprichwort:
    "Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus !"

  4. #183
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von beran Beitrag anzeigen
    Ähnlich ist es bei den Isolierstationen in den Krankenhäusern. Zuständig hierfür sind die Kliniken selbst und die Regierung setzt hierfür die Rahmenregelungen.
    Also, die Fachleute sind "zuständig" - aber erst nach Gängelung durch eine, in dieser speziellen Sache, wohl vollkommen ahnungslose Regierung(?). Wer ist denn hier die Regierung? Formuliert oder schreibt ein Ministerpräsident oder einer seiner Minister die Gesetze und Verordnungen selbst?
    Nicht zu vergessen, das alte Thema: die überproportionale Präsenz des öffentlichen Dienstes in allen deutschen Parlamenten!

  5. #184
    Avatar von beran

    Registriert seit
    09.12.2012
    Beiträge
    607
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    Landesregierungen bestehen z.B. aus dem Ministerpräsident und den Ministern. Die lassen sich die Entwürfe zu politischen Entscheidungen von Ministerialbeamten erarbeiten.
    Ein Ministerpräsident bzw. ein Landesminister erhält Amtsbezüge, die sich nach bestimmten Besoldungsgruppen von Beamten richten.
    Das ist aber jetzt ziemlich albern was du schreibst.

    Entscheidend ist, wer die Entscheidung trifft und die Entscheidung über die Beschaffung der Vogelgrippe-Impfstoffe wurde von den Landesregierungen getroffen. Der Ministerpräsident und die Landesminister werden auch nicht nach Besoldungsgruppen bezahlt, sondern die Höhe der Gehälter wird vom Parlament festgelegt. Das Parlament wiederum wird vom Volk gewählt.

    Fazit: Nicht die Beamten haben über die Beschaffung des Vogelgrippe-Impfstoffes entschieden, sondern die vom Volk gewählte Landesregierung.

  6. #185
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.076
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Also, die Fachleute sind "zuständig" - aber erst nach Gängelung durch eine, in dieser speziellen Sache, wohl vollkommen ahnungslose Regierung(?). Wer ist denn hier die Regierung? Formuliert oder schreibt ein Ministerpräsident oder einer seiner Minister die Gesetze und Verordnungen selbst?
    Nicht zu vergessen, das alte Thema: die überproportionale Präsenz des öffentlichen Dienstes in allen deutschen Parlamenten!
    @ Helli :
    Ich habe dir ein fettes "Danke" gegeben und brauche auf die nicht zu Ende gedachten Ausführungen von beran nicht zu antworten.

  7. #186
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Das du die Beamten auf Teufel komm raus verteidigst ist ja hinreichend bekannt .
    Du hast aber die Probleme nicht erkannt .
    Die Regierungen sind nichts anderes als vom Volk gewählte Beamte .
    Sie sind zwar politisch verantwortlich , haben aber vom Fach keine Ahnung ! !
    Beispiele :
    Wir haben seit kurzem eine Verteidigungsministerin , die von Militär keine Ahnung hat , ist aber politisch verantwortlich .
    Da sie keine Ahnung hat , wird sie von den Beamten ihres Ministeriums beraten u. selbst die Reden werden
    von den Beamten geschrieben .
    Also kann sich die Ministerin nie gegen die Berater entscheiden .
    Damit entscheiden tatsächlich die Beamten im Hintergrund ! !
    Gute Beispiele gibt es auch von dem Superpensionisten E.i.chel. , einem Lehrer !
    In der Industrie hat hier ein Umdenken statt gefunden .
    Man hatte eine zeitlang geglaubt , man müsse die Vorstände mit Rechtsanwälten besetzen ,
    da sie den richtigen Überblick hätten .
    Heute hat BASF Chemiker , Bayer Chemiker , BMW Ingenieur , Daimler Ingenieur usw , usw .
    Um am Ende der Beratungen eine richtige Entscheidung zu treffen muß ein gewisses Fachwissen vorhanden sein .
    Ich halte Beamte als Berater u. damit heimliche Entscheider für ungeeignet , da sie unkündbar sind .
    Wie in der Wirtschaft muß es sein , einmal falsch ok , zweimal falsch Verwarnung , dreimal falsch fliegt .

    Sombath



    Zitat Zitat von beran Beitrag anzeigen
    Das ist aber jetzt ziemlich albern was du schreibst.

    Entscheidend ist, wer die Entscheidung trifft und die Entscheidung über die Beschaffung der Vogelgrippe-Impfstoffe wurde von den Landesregierungen getroffen. Der Ministerpräsident und die Landesminister werden auch nicht nach Besoldungsgruppen bezahlt, sondern die Höhe der Gehälter wird vom Parlament festgelegt. Das Parlament wiederum wird vom Volk gewählt.

    Fazit: Nicht die Beamten haben über die Beschaffung des Vogelgrippe-Impfstoffes entschieden, sondern die vom Volk gewählte Landesregierung.

  8. #187
    Avatar von beran

    Registriert seit
    09.12.2012
    Beiträge
    607
    Zitat Zitat von sombath Beitrag anzeigen
    Die Regierungen sind nichts anderes als vom Volk gewählte Beamte .
    Sie sind zwar politisch verantwortlich , haben aber vom Fach keine Ahnung ! !
    Sombath
    Es ging ja darum, wer die Entscheidung zur Beschaffung des Impfstoffes gegen die Vogelgrippe getroffen hat. Wie von mir dargelegt, wurde diese Entscheidung von den Landesregierungen getroffen.

    Du behauptest nun, die Entscheidungen hierfür würden von Beamten aufbereitet. Es ist ja schön, dass du Beamte für so allwissend hältst, nur ist es nicht so. Es gibt hier vielmehr andere Fachgremien, die hier viel größeren Einfluß haben, wie beispielsweise die ständige Impfkommission. Diese setzt sich aber nicht aus Beamten zusammen, sondern aus Fachleuten aus verschiedenen Bereichen, wie du dem Link hierzu entnehmen kannst.

    Ständige Impfkommission ? Wikipedia

  9. #188
    Avatar von j.p.valance

    Registriert seit
    23.08.2012
    Beiträge
    621
    Zitat Zitat von beran Beitrag anzeigen
    Es ging ja darum, wer die Entscheidung zur Beschaffung des Impfstoffes gegen die Vogelgrippe getroffen hat. Wie von mir dargelegt, wurde diese Entscheidung von den Landesregierungen getroffen.

    Du behauptest nun, die Entscheidungen hierfür würden von Beamten aufbereitet. Es ist ja schön, dass du Beamte für so allwissend hältst, nur ist es nicht so. Es gibt hier vielmehr andere Fachgremien, die hier viel größeren Einfluß haben, wie beispielsweise die ständige Impfkommission. Diese setzt sich aber nicht aus Beamten zusammen, sondern aus Fachleuten aus verschiedenen Bereichen, wie du dem Link hierzu entnehmen kannst.

    Ständige Impfkommission ? Wikipedia
    Im Link von dir gelesen hast du aber?

    Maximal 1 bis 2 Leute erwecken den Eindruck keine Beamten zu sein.


    P.S.
    Habe dein Post noch mal gelesen und nun bin ich sicher, dass du die Kombination Fachleute und Beamte in einer Person vereinigt ausschliesst.
    Naja wenn du das so siehst.
    Ich habe allerdings schon Beamte erlebt die zugleich auch als Fachleute rüberkamen.

  10. #189
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Find ich toll .
    Mindestens 12 von 16 haben finanziellen Kontakt zu Pharmaunternehmen !
    Und die beraten dann die Beamten im Ministerium und die Entscheider !
    Merkst du eigentlich nicht . daß da was nicht stimmt .

    Sombath



    Zitat Zitat von beran Beitrag anzeigen
    Es ging ja darum, wer die Entscheidung zur Beschaffung des Impfstoffes gegen die Vogelgrippe getroffen hat. Wie von mir dargelegt, wurde diese Entscheidung von den Landesregierungen getroffen.

    Du behauptest nun, die Entscheidungen hierfür würden von Beamten aufbereitet. Es ist ja schön, dass du Beamte für so allwissend hältst, nur ist es nicht so. Es gibt hier vielmehr andere Fachgremien, die hier viel größeren Einfluß haben, wie beispielsweise die ständige Impfkommission. Diese setzt sich aber nicht aus Beamten zusammen, sondern aus Fachleuten aus verschiedenen Bereichen, wie du dem Link hierzu entnehmen kannst.

    Ständige Impfkommission ? Wikipedia

  11. #190
    Avatar von j.p.valance

    Registriert seit
    23.08.2012
    Beiträge
    621
    Zitat Zitat von sombath Beitrag anzeigen
    Find ich toll .
    Mindestens 12 von 16 haben finanziellen zu Pharmaunternehmen !
    Und die beraten dann die Beamten im Ministerium und die Entscheider !
    Merkst du eigentlich nicht . daß da was nicht stimmt .

    Sombath
    Na dann wohl erfolgreich benutze Beamte.

Seite 19 von 22 ErsteErste ... 91718192021 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Deutschland und die EU
    Von Tramaico im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.03.12, 20:14
  2. Urlaub in Deutschland
    Von andrusch im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.02.11, 15:00
  3. Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 29.11.07, 15:45
  4. Was nun, Deutschland?
    Von catweazle im Forum Treffpunkt
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 14.02.07, 09:05
  5. WAT in Deutschland
    Von DST im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.07.05, 12:05