Seite 12 von 22 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 215

Ist Deutschland ein Beamtenstaat?

Erstellt von sombath, 25.12.2012, 10:12 Uhr · 214 Antworten · 14.418 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von beran Beitrag anzeigen
    ... sofern du den Wählern nicht vorschreiben willst, wen sie zu wählen haben.


    Das geschieht doch schon laengst.

    Und erklaert sicher auch ein Stueck weit genau dieses Phaenomen.
    Denn die bereits in den Gremien verweilenden Beamten und Angestellten des oeffentlichen Dienstes wissen eben, wer oft auch waehrend der Arbeitszeit Zeit fuer die Anliegen "die Partei" haben wird.

    Ein Sanitaerinstallateur, Lastkraftwagenfahrer oder eine Fachverkaufskraft sicher eher nicht ...

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    Avatar von beran

    Registriert seit
    09.12.2012
    Beiträge
    607
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen


    Das geschieht doch schon laengst.

    Und erklaert sicher auch ein Stueck weit genau dieses Phaenomen.
    Denn die bereits in den Gremien verweilenden Beamten und Angestellten des oeffentlichen Dienstes wissen eben, wer oft auch waehrend der Arbeitszeit Zeit fuer die Anliegen "die Partei" haben wird.
    Sorry, wer schreibt dir vor, wen du wählen mußt? Das mußt du mir schon genau erklären.

    Außerdem, von welchen Gremien schreibst du? Zudem ist für die meisten Beamten die Zeit längst vorbei, wo man während der Arbeitszeit so wenig zu tun hatte, dass man sich anderen Dingen widmen konnte. Da hat sicher manche Fachverkaufskraft weniger Arbeitsdruck.

  4. #113
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.582
    Zitat Zitat von Siamfan Beitrag anzeigen
    Es ist also kein Loesungsansatz Quoten fuer "Beamte"(Bedienstete des ÖD) einzufuehren, das wuerde zur Senkung der Qualifikation fuehren.
    ... aber doch sicher zur Steigerung der Qualität.

  5. #114
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von beran Beitrag anzeigen
    ... Das mußt du mir schon genau erklären....
    Hmmm, das ist eigentlich selbsterklaerend und absolutes Allgemeinwissen.
    Dachte ich zumindestens.

    Bei der starren Liste (auch geschlossene Liste oder streng gebundene Liste) wird die Reihenfolge der Kandidaten von Parteigremien festgelegt. Der Wähler verfügt über eine einzige Listenstimme, mit der er den Vorschlag der Partei als Ganzes akzeptiert. Damit stellt sich bei starren Listen die immer wieder aufkeimende rechtliche Problematik, ob noch von einer unmittelbaren Wahl der Abgeordneten gemäß den demokratischen Prinzipien und den Vorschriften der Verfassung die Rede sein kann.
    Die Listen für die Bundestagswahl und die meisten Landtagswahlen sind hingegen starr.
    Hauptsache es dient der Pfruendesicherung.
    Das scheint mir das oberste Prinzip in der aktuellen Parteienkonstellation.
    Darin sind sich dann allerdings alle bereits Etablierten einig: mehr immer, weniger nimmer.

    Hier nochmal der Link, der beim Verstaendnis hilft:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Wahlliste

  6. #115
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.689
    Ohne Kommentar, für angehende und nach Höherem strebende Politiker!



  7. #116
    Avatar von Micha-Dom

    Registriert seit
    05.12.2002
    Beiträge
    453
    555, Herman2 Seminar passt so schön bei diesem Thema!

  8. #117
    Avatar von beran

    Registriert seit
    09.12.2012
    Beiträge
    607
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Hmmm, das ist eigentlich selbsterklaerend und absolutes Allgemeinwissen.
    Dachte ich zumindestens.
    Bei meinem Beitrag, auf den du dich bezogen hast, ging es um die Wahlkreiskandidaten, also nicht um die Listenkandidaten. Meine Frage war, wie man denn bei den Wahlkreiskandidaten eine Beamtenquote sicherstellen will, wenn man den Wählern nicht vorschreiben will, wen sie zu wählen haben.

    Bezogen auf meinen Beitrag war somit dein Einwurf, der sich auf die Listenkandidaten bezieht, nicht zutreffend. Aber ich habe bisher immer noch keine Antwort erhalten, wie man bei den Wahlkreiskandidaten (sie machen immerhin die Hälfte der Abgeordneten aus) eine Beamtenquote sicherstellen will.

  9. #118
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    ... aber doch sicher zur Steigerung der Qualität.
    Welche "Qualitaet" wuerde steigen?

  10. #119
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von beran Beitrag anzeigen
    ... wie man bei den Wahlkreiskandidaten (sie machen immerhin die Hälfte der Abgeordneten aus) eine Beamtenquote sicherstellen will.
    Frauenquote, Migrantenquote - alles ist moeglich.
    Man muss natuerlich auch wollen.
    Aber wer kann es den Privilegierten verdenken, dass sie sich wehren?
    Alles menschlich.

  11. #120
    Avatar von beran

    Registriert seit
    09.12.2012
    Beiträge
    607
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Frauenquote, Migrantenquote - alles ist moeglich.
    Man muss natuerlich auch wollen.
    Selbst wenn man wollte (was rechtlich gar nicht möglich ist), es ist schlichtwegs unmöglich, bei den Wahlkreiskandidaten eine Beamtenquote einzuführen, weil man ja nicht weiß, welcher Kandidat in welchem Wahlkreis gewinnt.

    Wer etwas anderes behauptet, der erzählt schlicht und einfach Blödsinn.

Seite 12 von 22 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Deutschland und die EU
    Von Tramaico im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.03.12, 20:14
  2. Urlaub in Deutschland
    Von andrusch im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.02.11, 15:00
  3. Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 29.11.07, 15:45
  4. Was nun, Deutschland?
    Von catweazle im Forum Treffpunkt
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 14.02.07, 09:05
  5. WAT in Deutschland
    Von DST im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.07.05, 12:05